samsemilia

Members
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über samsemilia

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0
  1. Naja verständlich schon, da 60 (falls sie den Aufstieg schaffen) auf jedenfall Perspektiven nach oben hat und das Managment alles daran setzen wird wieder eine starke Mannschaft aufzubauen. Es kann ja nicht das Ziel der Verantwortlichen sein mit der Allianz Arena eine dauerhaft mittelmässige bzw 2. klassige Mannschaft zu stellen. Ergo hat Hofmann im Falle eines Aufstieges riesen Chancen sich noch einmal zu bewähren und vielleicht doch noch mal die Möglichkeit das dt. Nationaltrikot zu tragen.
  2. So wollte auch noch mal hier ein Comment abgeben, also ich richte mich mal wieder darauf ein hier verbal niedergemacht zu werden Versteh jetzt auch nicht warum ihr euch jetzt hier so schlecht redet. Es hat ja wohl im Ernst keiner von euch erwartet, dass ihr gegen Bayern und Juve punktet. Ihr wart zwar in Wien gegen schwache Münchner einer Überraschung nahe, aber spätestens in München haben die Bayern wieder das gespielt, was sie können und am Ergebniss sieht man schon, dass da eine große Lücke ist zwischen ein Mannschaft wie München und Wien. Gegen Juve ist das selbe anzumerken. Zwei eigentlich recht klare Niederlagen, wo man zwar gut mitgespielt hat, aber in den entscheidenen Momenten zeigte sich einfach dann doch die Kleverness der Italiener, die auch schon auf die Abgezocktheit ihrer Profis zurückzuführen sind. Sprich gegen Juve und Bayern konnte ihr nicht wirklich was erwarten, das müsste euch eigentlich schon vorher klar gewesen sein. Ihr hab euch aber immerhin nicht so schlecht verkauft stellenweise gegen zwei große des europäischen Fußballs. Brügge war da schon ein Gegner gegen den ihr durchaus hättet Punkten können. Aber ich würde Brügge schon noch eine Stufe über euch stellen. Grund dafür ist einfach, dass sie regelmäßig international vertreten sind und Brügge spielte nicht mal schlecht mit, die haben unteranderem auch schon den AC Mailand geschlagen. Aber ihr habt schon recht, die Chance war wirklich hier da für euch, aber es fehlen halt einfach solche Kleinigkeiten. Brügge hat gestern gegen ähnlich wie in Wien schwach spielende Münchner immerhin einen Punkt geholt. Also da merkt man einfach schon eine gewisse Routine und genau diese hat nun mal gegen ein Champions League eher unerfahrerenes Team, wie euch, eben zweimal gereicht. Aber ihr sollte jetzt mal nicht schwarz sehen. Ich würde das ganze schon mal unter dem positiven Aspekt des Geldes betrachten, denn das ganze Abenteuer Champions League ist eine recht lukrative Sache und ihr habt euch auch nicht international blamiert, ihr konntet nur gewinnen, weil jeder hat euch auch hinter Brügge gesehen, dass müsst ihr mal ganz realistisch betrachten. Also seit jetzt mal nicht so entäuscht, schaut lieber zu, dass ihr national euch zusammenreist und dann nächstes Jahr nochmal um die Quali für die Champions League kämpfen werdet. Und nächstes Jahr schaut dann die Welt wieder anders aus, weil die Erfahrung, die ihr hier gesammelt hat, die kann euch keiner nehmen und die sollte euch bekräftigen, dass ihr es das nächste mal besser macht. So ich erwarte jetzt mal wieder zerissen zu werden na dann mal los.
  3. Denke schon das ihr gegen Brügge zweimal gewinnt oder halt ein Unentschieden und ein Sieg. Die waren gegen Bayern und auch gegen Juve wirklich schwach. Gegen Bayern kam Offensive kaum was und gegen Juve haben sie Dussel gehabt, dass sie nicht 8 Kisten reingekriegt haben. Vermute mal das Brügge keinen Sieg in der Gruppe landen wird
  4. Die Chancen das 60 aufsteigt, sind ja wohl mehr als gut. So starke Gegner gibt es nun auch nicht, die den 60ern gefährlich werden könnten und mein Gott sie haben halt gegen Dresden verloren, wenn kümmert das bitte??? Es steigen drei Mannschaften in Deutschland auf und da bin ich ziemlich sicher, dass 60 dazu gehört, da sie einen der hochwertigsten Kader für die 2. Liga haben. Soviel mal zu dem Thema. Eine sportliche Herausforderung ist das auf jedenfall, ob er die Möglichkeit hat zu einem deutschen Team zu wechseln, dass sicher im internationalen Geschäft spielt, halte ich eher für gering. Zwar hat Hofmann sehr gute Anlagen, aber ihm fehlt dennoch noch so einiges, um sich mit Spielern wie Ballack, Marceliniho, Lincoln, Micoud oder Van der Vaart messen zu können. Stuttgart oder Leverkusen wären höchstens noch Kandidaten, die einen Spieler wie ihn brauchen könnten, da es bei diesen beiden Teams momentan überhaupt nicht voran geht.
  5. Von unserer Liga halt ich auch nicht viel geb ich dir recht, sticht nur Bayern heraus, da hast du absolut recht, bei den Leistungen von unseren Mannschaften in der letzten Zeit..... Ja is schon klar, dass er bei 60 nicht in Europa spielen wird nächstes Jahr, aber ich denke, dass sie aufsteigen werden und dann ist für 60 alles drin sag ich mal. Aber gut muss ja nicht 60 sein, vielleicht geht er ja auch irgendwo nach Frankreich oder England?
  6. Also noch ist er Deutscher und die Chancen, dass er Österreicher wird sinken auch wieder denk ich mal, wenn er den Verein verlassen sollte. Zum Thema Nationalmannschaft geb ich dir Recht, dass wir eine scheiß Abwehr haben, aber warten wir doch mal ab. Hat jetzt hier aber nichts mit dem Thema zu tun.
  7. Ich mein es halt einfach so, dass es für euch schwer werden wird, dass ihr wieder reinkommt, da ihr ja weniger Startplätze habt und dann auch noch durch die Quali müsst. Für eine kleinere europäische Mannschaft ist das sicherlich nicht leicht, vorallem besteht ja auch noch Gefahr, dass Leistungsträger bei euch abgehen. Aber es ist halt so, wenn er wirklich nochmal bei uns in die Nationalmannschaft will, muss er weg aus Österreich, weil er hier zu wenig beachtung einfach kriegt. Huth usw. wurden auch nur berücksichtigt von Klinsmann, weil sie in England unter Vertrag sind. Hofmann kann sich jetzt zwar durch die Champions League endlich mal einen Namen in Deutschland machen, aber bei uns wird eure Liga nicht so ganz ernst genommen, sorry ist nun mal echt so, will jetzt hier keinen dumm anmachen.
  8. Ne das mein ich gar nicht, ich mein halt bei euch so in der Tabelle sprich nächste Saison. Das mit Champions League natürlich schon klasse, aber wird wohl schwer, dass ihr es nächstes Jahr erreicht nochmal, weil ihr ja in der Liga momentan etwas Probleme habt.
  9. Wieso sollte euer Hofmann nicht zu 60 wechseln? Klar sportliche Situtation ist bei den 60ern schlecht, aber die Chancen vielleicht doch noch den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft zu schaffen, dürften wieder ansteigen. Unter Klinsmann kriegt fast jeder junge Spieler Chancen. Eure sportliche Situtation ist ja auch nicht grade die beste grade und 60 dürfte ziemlich gute Chancen haben, dass sie nächstes Jahr wieder in Liga 1 spielen und da kann dann alles möglich sein. Jancker war ja auch mal in Österreich (war der nicht sogar bei euch?) und ist dann zurück in die Bundesliga und hat sich da einen Namen gemacht. Also ich will ja nichts gegen euren Verein und eure Liga sagen, aber wenn er weiterkommen will, muss er weg aus Österreich irgendwo nach Spanien, Italien, England oder Deutschland. Die Entwicklungschancen sind da für einen Spieler einfach besser, wenn er zum richtigen Club wechselt.
  10. Bayern ist auf selben level wie Juve, sprich die können Juve genau so abziehen, wenn sie wollen. Ihr lässt euch hier viel zu sehr blenden, aber Bayern darf man nicht unterschätzen. Für euch denke ich mal, dass ihr zweimal gegen Brügge gewinnen wird und mit etwas Glück im letzten Spiel ein unentschieden gegen Juve (obwohl das auch schwer wird, weil die B-Mannschaft immer noch recht stark ist und außerdem die Ersatzspieler versuchen werden auf sich aufmerksam zu machen). Uefa Cup dürftet ihr reinkommen. Schätze euch stärker ein als Brügge.
  11. Realistisch gesehen habt ihr denk ich mal keine Chance gegen Turin, aber da Turin, wie auch Bayern dazu neigen, Gegner wie euch zu unterschätzen, kann es durchaus sein, dass ihr sogar was holt. Die Abwehr ist zu den besten der Welt zu zählen und der Sturm ist ebenfalls nicht zu verachten. Bayern und Turin zu vergleichen ist denk ich mal sehr schwer, da beide recht unterschiedlich spielen. Ich sag mal mit Standardsituationen oder durch einen schnell Konter ist auf jedenfall ein Treffer möglich. Turin selbst hat auch schon schwache Spiele gezeigt, so die Übermannschaft sind die auch nicht.
  12. Ja gut ich muss sagen, es war schon ziemlich viel müll was ich geposted hab, hätte nicht wirklich sein müssen, ich lass mich nur ab und etwas zu solchen Postings hinreißen, ist echt nicht ganz ok gewesen und daher sag ich jetzt mal ein sorry und ich werde meine Postings lassen. Eine Diskussion zwischen Deutschen und Österreichern über Fußball führt denk ich mal zu nichts, außer zu Rivalitäten. Dann wünsch ich euch trotz meiner teils etwas krassen Meinung viel Glück für den weiteren Saisonverlauf in der Champions League, vielleicht schafft ihr es ja tatsächlich Juve zu ärgern, auch wenn ich es nicht ganz glaube, trotzdem viel Glück.
  13. In Sachen Nationalmannschaft wäre ich vorsichtig an eurer Stelle, die letzten Resultate gegen euch wie waren die noch gleich
  14. Bremen hat gegen Barcelona klasse gespielt und es war auch nicht wirklich zu erwarten, dass sie gegen diese Mannschaft gewinnen. Barcelona zählt für mich sowieso zu den absoluten Favouriten, da gibt es nur wenige Mannschaften, die gegen Barca gewinnen. Bei Schalke und Bayer geb ich dir aber recht.
  15. Ich fand dieses Forum nur so absolut amüsant, weil ihr hier aus einen schlechten Fußballspiel ein riesen Ding macht. Wer die Bayern kennt weiß, dass sie nun mal auswärts ab und an dazu neigen ein grottiges Spiel hinzulegen, was aber nichts zu heißen hat. Sie haben das nötigste getan und haben mehr als verdient gewonnen. Ihr habt denk ich mal das beste gespielt, was ihr könnt, aber um eine europäische Spitzenmannschaft zu schlagen, dafür fehlt noch einiges. Wartet einfach mal das Juve Spiel in 2 Wochen ab und dann mal schauen. Wenn ihr gegen Juve was holt sei es euch gegönnt.