oldie

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über oldie

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    rapid
  • So habe ich ins ASB gefunden
    freunde
  1. edlinger und schöttel können nicht in die tasche greifen, auch wenn sie wollten, denn diese tasche hat genausoviel geld, wie wir ( rapid ) brauchen um das budget erstellen zu können. sollen sie vielleicht einen kredit aufnehmen, und würdest du dann mithaften???edlinger haftet für den verein, und wir haben einmal keinen besseren, immerhin hat er ( edlinger ) den verein mit schulden übernommen, und heute haben wir ein kleines plus...das sollte man nicht vergessen. das einzige was man der aktuellen vereinsführung vorhalten kann, ist das, dass sie keinen grossen sponsor an land gezogen haben, aber wenn das nur so einfach wäre.....andi hin oder her, wenn er gehen will, dann wird er gehen, der verein kann in als alternative bis zu seinem vertragsende auf die tribüne setzen...oder aber verkaufen. aber dass hat nur andi zu entscheiden. in diesem fall ( weggang weis er aber ganz genau, dass er bei zwei spielen im jahr entweder nicht spielt, oder im stahlhelm antreten sollte.( in st. hannapi ) er hat rapid alles zu verdanken, und nachdem er matura hat, wird er das wissen.
  2. dann hüpf mal weiter und denk dabei. kunstrasen, kunstverein, kunstgetränk, schmeckt nach gummibärli und so spielen sie auch. in wahrheit schauen alle neidisch nach wien zur rapid, denn was dort gestern nach dem match im positiven sinne abgegangen ist, dass nennt man TREUE. von solchen fans kann restösterreich nur träumen. und das alles ohne irgendetwas gratis zu bekommen...
  3. soviele vögel verlassen im winter wien, man sollte sich an ihnen ein beispiel nehmen...du dürftest auch immer alles geben..machmal halt zu wenig, aber was nicht ist, kann ja noch werden. machmal kann man ja einen schlechten tag erwischen, aber du dürftest anscheinend diesbezüglich vom pech verfolgt sein.und somit hast du zumindestens eines mit rapid gemeinsam!!!!!
  4. absolut deiner meinung was das fachliche betrifft. bei seinem charakter wird es schwieriger, und der einfluss seiner conny ist auch nicht zu unterschätzen. aber vielleicht ändert er sich ja. PS: das transpatent der UR fand ich überflüssig, kommt mir schön langsam vor, als würden sie den verein in geiselhaft nehmen wollen.
  5. was soll das ganze gejaule????wir haben mehr erreicht als alle anderen, und weil wir einen kleinen hänger haben, und stronach zusammen mit stickler unruhe erzeugt haben, soll all das was gestern noch gut war, heute auf einmal schlecht sein????? je mehr wir uns aufregen, umso mehr freuen sich die anderen!!!!!macht weiter, und deren ziel ist erreicht.
  6. ein nudelspiel, zwei billige tore erhalten, die stürmer ausser form, den nicht gegebenen elfer braucht man nicht erwähnen, und die suppe ist fertig. wird schon wieder werden, die burschen haben uns schon soviel freude bereitet, da kann man ruhig ein bisschen leiden. abgerechnet wird am schluss. ABER.....HICKE sollte sich schön langsam äussern, wohin seine reise geht. dieses thema dürfte anscheinend doch in einigen köpfen sitzen.
  7. am besten zellhofer.den kennt jeder, und er muss nichts beweisen. aber...warum schweigt HICKE?????irgendetwas stimmt da nicht.
  8. ich verstehe dich nicht ganz. rapid hat für seine möglichkeiten in turin (wir waren live dabei) ganz passabel gespielt. welche möglichkeiten haben wir zur ve4rfügung, und welche die internationalen spitzenklubs, zu welchen turin zu zählen ist , zur verfügung??? ausserdem sollen und müssen wir uns an brügge orientieren, alles andere wäre grössenwahn. und, rapid hat schon mehr erreicht, alls alle anderen österreichischen klubs zusammen, siehe die gestrigen ergebnisse.... wir sind alle zusammen limitiert, und das müssen wir akzeptieren....on wir wollen oder nicht...aber immerhin hat rapid juve in der 2. HZ gefordert, und das voll, und an dem sollten wir uns orientieren, und nicht an irgendwelchen luftschlössern...
  9. TONI FRITSCH, walter glechner und der seitl (ich glaube der gebhardt war auch noch dabei) waren irgendwo in der nähe der hohen wand, sonntag nachmittag ist es gewesen, ich als volksschüler mit meinen eltern, das war mein erster kontakt mit rapid. kann mich noch erinnern, wie mein vater erfürchtig über diese leute gesprochen hat. das prägte mich. lieber toni.....du hast rapid verkörpert....einer für den seine rapid gleichzeitig familie gewesen ist. möge dein geist weiterwirken. du bleibst immer und ewig in uns!!!!!!!!!
  10. rapid wird von offizieller bayernseite ca. 3.500 karten bekommen. soll mir mal einer erklären, wie man die gerecht aufteilen soll. wahrscheinlich wird es so sein (zumindestens könnte ich mir das so vorstellen) wer zuerst kommt ist eben da und hat glück gehabt. ausserdem gibt es noch das internet, wo man sich karten wird besorgen können.
  11. mir gefallen die diskussionen auf seite 22 u. 23, nämlich was wieviel kostet, ob sich ein rapid jahresabo bzw. mitgliedschaft bezahlt macht, usw. usf. rapid soll man nicht mit geld messen, zu rapid geht man oder nicht. ein paar bier weniger trinken, und man hat das jafrsabo eingespielt, unterstützt damit den verein, und von UNS lebt dieser verein hauptsächlich. und das ist der rapidgeist abseits des spielfeldes. und...wenn ich ganzes jahr zu rapid gehe, dann soll es normal sein, dass ich auch ein vorkaufsrecht habe, und niemand muss es mir neidig sein. wir haben zb. in der familie 3 jahres abo, haben aber auch nur 3 CL abos gekauft.
  12. o.k. der elfer war ein lupenreiner, selbst ortlechner hat es im gespräch zugegeben. aber, man kann sich nicht auf eine situation ausreden. das spiel war zum vergessen, weis der gott was stöger da gesehen hat. wo war der druck, der wille, das aufbäumern gegen die niederlage????? das ist alarmierend.
  13. warum bist du so böse? schau dir den smile an, für dich!!
  14. der pausenstand spricht bände!!
  15. wieviele wollten dieses spiel überhaupt sehen? wird wohl die urmenge sein!