Cannavaro

Members
  • Gesamte Inhalte

    83
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Cannavaro

  • Rang
    Banklwärmer

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien Simmering
  • Interessen
    Fussball, Musik

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich - Schweden 1:0 97
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Cup: Admira - Austria 3:0 96?
  • Lieblingsspieler
    Andreas Ogris, Paul Gascoigne, Toni Polster
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Mexiko, Italien
  • Geilstes Stadion
    Wembley alt
  1. glaub das team sorgt heut für eine überraschung. der druck lastet nämlich nicht wirklich auf uns sondern auf den polen. die müssen sich qualifizieren und eigentlich auch 1. werden. die kühbauer gschicht kommt uns da auch zugute. der kleine depp zieht die ganze aufmerksamkeit und last auf sich und entlastet somit ivanschitz und co. die polenfans erwarten sich quasi einen kantersieg und eigentlich gehört dieser übermut bestraft. ich bin echt kein kranklfan und team intressiert mich seit längerem auch nicht mehr so wirklich, aber dieser übermut ausm ostblock is ein witz. die polen geben sich meiner meinung nach wie weltmeister. kopfzerbrechen machen mir nur schranz im tor und mayrleb im sturm, sowie standfest rechts hinten. eigentlich sollte linz stürmen. mein tipp: knapper sieg durch standardsituation. edit: wenn wir scho fast ka chance mehr auf Wm haben, könnt ma wenigstens für die Engländer spielen, welche heut die Waliser aus die bock schiessen. so hätte die sache was versöhnliches COME ON ENGLAND!
  2. Bravo Blanchard wieder mal eine Trainerdiskussion in Gang gesetzt. Wer lässt dich dauernd an der Tastatur spielen?
  3. womit angefangen? sich mit messern bewerfen zu lassen? sich im derby von lawaree treten zu lassen. du hast recht.
  4. des intressiert mi ned. Lawaree und die Zeitungsrapidkombo sind miese Schweine
  5. was war mit dem gschissanem lawaree als er vor ein paar spielen einem spieler auf die pappen ghaut hat? da war ned amal ein wörtchen davon im grünen volksblatt zu lesen. aber auf arme gequälte seele machen der mensch axel. er is eine tunte, deppat provozieren und foulen (paar derbies davor hat er didulica tretn) aber nix einstecken können. und dann no sudern. lawaree bleibt eine halbe frau und mich würds nicht wundern wenn er sich nachm match daheim schminkt. soll doch der didulica den mensch axel verklagen das dieser nicht verhindert hat das messer auf unseren tormann gefolgen sind. axelchen kann genau 40.000 mal dort hingehn wo er hinghört - nämlich in oasch
  6. sebo is ein brecher und explosiver stürmer, in ö gibt sned viele wie ihn. linz is gegen ihn eine schlaftablette. abgesehen davon ist sebo ein klasse kerl mit mannschaftsgeist. linz is ein egomane.
  7. GENAU! na wenn du des sagst. Weisst du was dribbeln ist? wenn du es genau wissen willst kann von unserer Mannschaft genau keiner dribbeln wennst es so auslegst. (da musst du schon zu Giggs, Ronaldinho, Totti oder Zidane schauen) und was Mila macht is ned mal für österreichische Verhältnisse dribbeln sondern herumstolpern, dass er sich dabei Mühe gibt möcht ich ihm keineswegs absprechen, aber das was du unter dribbeln verstehst kann jeder 2te Hobbyfussballer oder talentierter Jugenspieler genauso. Das Problem bei Mila ist, das er zu übermotiviert agiert. bei ihm denk ich mir immer er beisst isch in einen Haken fest den er dann unbedingt anbringen möcht, und der klappt dann aber nicht. er ist schnell im laufen, aber langsam im stehenbleiben und ausserdem hat er die Statur von einem Jugendspieler. und wenn du sagst das Mila soviel beigetragen hat: bisher hat er anscheinend nicht an seine "Glanzzeiten" anschliessen können. Ein Lasnik hat sich aber wesentlich gesteigert möcht ich meinen. abgesehen davon gehört auch einiges dazu sich als Red Zac Spieler sich in der BL einen Startplatz zu erkämpfen, aber was erzähl ich das einem Experten.
  8. jetz könnt einer sagen, wenn er bessere leistung zeigt würde er auch öfters spielen
  9. wobei mila von 306 minuten sicherlich 50 minuten am boden lag oder sich verstolperte. ich bewundere seine kondition so oft niederfallen und wiederaufstehen verlangt einiges an kraft ab. sein tor gegen mattersburg war dafür wirklich klasse. wie lange ist er jetz schon bei uns? eine 1/2 oder 3/4 saison? überzeugt hat er bis dato ned wirklich, bezugnehmend auf seine vorschusslorbeeren. er kann mehr, das weiss man, soll ers bis zur winterpause zeigen. ich wünschs ihm weil er vom, charakterlichen echt ok zu sein scheint.
  10. Blanchard bei dir merkt man einfach das du selber nicht 1 minute auf einem Fussballplatz gestanden bist. Du bist der allergrößte wenns darum geht Spieler von aussen hin als Versager usw abzustempeln. Du redest von graden Pässen zusammenbringen usw. ich bin mir sicher du kannst ned mal grad in den Schnee pischen ohne dir vorher eine Strategie dafür zurechtgelegt zu haben. Man sollte sich auch ab und an mal in einen Spieler hineinversetzen können, ich weiss das das vom VIP Klub aus schwer geht, aber einem Lasnik oder Dospel usw die Leistung abzusprechen is armselig. Ernst Dospel spielt seit glaub ich 17 Jahren bei der Wiener Austria, hat nie aufgegeben und sich in jeder Mannschaft und unter jedem Trainer durchgebissen, das zeugt von Klasse. Bei dir haben Spieler ein Ablaufdatum, wenn er ab diesen und jenem Zeitpunkt ned X- Tore geschossen hat und Vorlagen gemacht hat, dann schiebst du ihn ab und kreust dem nächsten in den Allerwertesten. Bin gespannt wie lange Nastja Ceh deine Signatur ziert. Das tut zwar zum gegenwärtigen Thema nichts bei, ist aber bei dir dennoch jederzeit allgegenwärtig. Um zum Spieler hineinversetzen zurückzukommen, stell dir den Andi Lasnik vor: Schon 1 jahr BL Erfahrung bei Ried, zwar als Bankldrücker, dennoch. Gewinnt den Red Zac Meister und ist in Ried einer der wertvollsten Spieler. Wechselt zur Austria in der Gewissheit eigentlich auf einem Katapult zu sitzen, dessen Steuermann ein größenwahnsinniger, seniler Volltrottel ist. So weit so gut. Die Vorbereitung geht los, und der Andi beisst sich durch. Lernt jetzt von Spielern wie Blanchard und ned von Angerschmied usw. Dem Stöger und Schinkels finden gefallen an dem Burschen (wer weiss, eben vielleicht wegen seiner Spielweise nachg vorne, oder wegen den exzellenten Flanken, keine Ahnung ein Linksaussen schiesst in 4,5 Spielen doch immer 2 Tore. Weil ma grad dabei sind: wie lang hat Mila für 2 Tore gebraucht oder Vachousek? Beide auf der selben Position.. aber pfeif drauf..) und stellen ihn im 1. Spiel auf wo er recht zu überzeugen scheint. Gut, trotz guter bis sehr guter Konkurrenz (Mila, Sionko) kommt er zu seinen Einsätzen, raunzt aber nicht herum wenn er nicht spielt, im Gegensatz zu Linziburli, welcher glaub ich genau so alt is. Gut und jetz nehmen wir einmal an du bist der wahnwitzige Krankl, unter dem schon ein jeder Orsch im Team gespielt hat, (Orman, Hieblinger, und wie sie alle heissen, hauptsache jung) warum soll dann ein Andi Lasnik (an dem schon was dran sein muss sonst würd er ned regelmässig den Mila Sebastian verdrängen) nicht auch seien Chance bekommen. Dazu kommt, und wo wir wieder beim in den Spieler hineinversetzen wären, das wenn du aufstrebend bist und grad einen guten Lauf hast, es besser wäre die Chance zu bekommen, als wenn du weniger gut drauf bist. Man spürt das Vertrauen und Verantwortung die man genießt, bzw auferlegt bekommt wenns gut läuft. Das gibt Kraft für neue Taten.Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, welche aber vermutlich größtenteils nur jene Leute verstehen die selber im Verein spielen oder spielten. Blanchard, wenn du Journalist wärst, würdest du zu jenen Leuten gehören die es jungen Kickern schwer machen weil sie ununterbrochen in der Kritik stehen und angeseiert werden von selbsternannten Experten. Denk darüber bitte einmal nach.
  11. oida voda! deine posts sind auch nicht mehr als durchschnitt. lasnik eröffnet mit seiner dynamischen spielweise chancon noch und nöcher. einziges argument gegen seine einberufung ist, das sie eventuell noch ein paar spiele zu früh kommt und man angst haben muss das er nicht "verhatzt" wird.
  12. sebo kracht eh in die verteidiger, vielleicht sollte man ihn einmal vor der 60. minute spielen lassen. linz hat seit der 1. runde kein tor mehr geschossen wenn ich mich nicht irre.
  13. franca hat elf mal (?) im nationalteam vom brasilien gespielt und war zu dieser zeit gesetzt. dosunmu mit ihm zu vergleichen ist schon herb. tosin ist ein irsinnig sympathischer kerl der wichtig für den mannschaftsgeist is, aber vom kicken her schaut er gegen den rest alt aus.
  14. jaja ..die Eifersucht ... genau. i brauch ka italienisches rasselbandenflair..
  15. ultras rapid: Mitläufertum, Spruchbänder die die Welt nicht braucht, Megaphonschwinger, Fandiktatur, Selbstbeweihräucherung, Anbiederung in ganz Europa, Fanklubfans, Selbstinszenierung, Ansammlung von geltungssüchtigen "Fussballfans",...