antonin68

Members
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über antonin68

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    sk rapid wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    homepage sk rapid wien
  1. es diskutieren hier alle nur, ob die aktion vom joey zu verurteilen ist oder nicht oder wieviel spiele sperre gerechtfertigt sind oder nicht ... hat sich schon einmal jemand gedanken darüber gemacht, dass man hier nicht ganz wo anders ansetzen müsste, nämlich bei der psyche, man versucht viel zu wenig sich in ihn hineinzuversetzen, dieses zarte pflänchen ist doch, im innersten, sehr verletzlich und wenn so ein böser rapid glatzkopf ihn, natürlich völlig zu unrecht, beschimpft und bespuckt und ihn die bösen bösen rapid spieler martinez und lawaree ständig provozieren, dann muss ganz einfach so etwas passieren, ich hab wirklich mitleid mit dem joey und er ist sicher die ganze nacht zu hause gesessen und hat vor sich hin geweint, würde ihm von seiten fak-management eine psychotherapie bezahlen, das problem reicht sicher zurück bis in die kindheit, wo er keine freunde finden konnte und ständig geschlagen wurde, das gehört unbedingt ärztlich behandelt
  2. wie schon der herr constantini gegenüber ATV+ richtig erwähnt hat, dürfte dieser hirnkranke känguruhverschnitt in österreich keinen schritt mehr über die outlinie setzen dürfen, warum sieht das denn hier keiner - diese attacke war LEBENSGEFÄHRLICH !!! wenn er ihn mit dem tempo per knie am kehlkopf trifft steht der axel nie wieder auf, und wenn man sich die TV bilder vom foul ansieht und auch die vorgeschichte im stadion mitverfolgt hat, ist mit sicherheit absoluter VORSATZ anzunehmen! weiters ist das verhalten beim abgang aus dem stadion breit grinsend und das publikum verhöhnend nicht unbedingt das eines vorbildes, das jeder spieler eines spitzenklubs in der t-molibe doch sein sollte, oder ?! das strafausmass von 8 spielen ist gelinde gesagt eine frechheit, wenn die herrschaften vom austria management ein bissl charakter haben, schauen sie, auch in seinem interesse, dass er schnellstens aus der österr. bundesliga verschwindet, soll er doch wo anders seine attentate verüben! fragts doch den axel was er von 8 spielen sperre hält, hoffe er verklagt ihn zivilrechtlich und er muss ein halbes jahr ins häfn, vielleicht würde dieses arschloch dann ein bissl darüber nachdenken dass man sich solche dinge im vornehinein überlegen sollte
  3. hofmann hätte um EUR 1,5 mio. aus seinem vertrag bis 2006 vorzeitig raus dürfen, wenn er bis 15.4.2005 selbst die option gezogen hätte, wenn ihn nach ende dieser saison jemand verpflichten möchte, kann rapid sehr wohl mehr verlangen, kann mir aber vorstellen, dass, sollten wir wirklich meister werden, der steffen auf jeden fall noch zumindest eine saison anhängt (stichwort champions league...)
  4. hätt da einen wirklich interessanten mann für die austria, ROMAN KIENAST, kommt bei rapid aufgrund der übermächtigen stürmerkonkurrenz nur sporadisch zum einsatz und könnte ein vollwertiger RUSHFELDT-ersatz sein, ausserdem ist er 10 jahre jünger !
  5. dem marek gehts wie dem axel lawaree nach seiner verletzung, ihm fehlt nur ein erfolgserlebnis (=tor) für selbstvertrauen, das ist ein unglaublich wichtiger spieler für rapid, auch wenn er nicht in form ist, bindet immer 1-2 verteidiger und schafft damit räume für die anderen! wenns finanziell nicht zu utopisch wird bin ich unbedingt dafür, den marek weiter zu verpflichten, kann uns sicher noch 1-2 saisonen sehr helfen... und aus dem kienast wird nie ein sehr guter stürmer, weil der ist ja anscheinend hüftkrank, viel zu langsam und unbeweglich, da gibts in seinem alter einige viel bessere in ö...
  6. der gak gwinnt sicher nicht alle ausstehenden partien, werdets sehn, gegen die austria morgen haben die noch nix gewonnen, denke das wird ein X und auch gegen sturm im derby kann alles passieren, wichtig ist nur dass wir jetzt aus den beiden admira partien zumindest 4 punkte machen, die austria und pasching nehmen sich dann auch gegenseitig die punkte weg und dann schauts wirklich gut aus, wenn wir allerdings vor der letzten partie beim gak net scho vorzeitig meister sind, gibts a paar herzinfarkte glaub i ... den gak in graz möcht i net spielen müssen, wenn die mit einem sieg in der letzten runde meister werden können, sind schon auch hammerstark im moment...
  7. hier ist die rede von dollinger als neuverpflichtung für nächste saison, weiss irgend jemand ob das schon fix ist ? hab auch die namen zane, glusevic, jestrovic, demo, ergic etc. im forum gelesen wurden die rapid angeboten, sind die ablösefrei zu haben ?
  8. oder an rudas aussagen: "das die austria auf einem niveu ist, welches rapid nie erreichen wird..." dazu kann ich nur sagen : gott sei dank wird rapid nie das niveau der austria erreichen !
  9. also ich find die trainerentscheidung super ! als trainer bei der austria brauchst einen proletoiden, charakterlosen söldner der mit allen aneckt, dauernd die goschen offen hat, vom fussball muss er eh net viel ahnung haben, sprich am besten den schinkels, is jo eh a typischer austrianer, was wollts denn mehr ? sportlich jedenfalls sehr wertvoll (vor allem für gak und rapid) !! das ist ja echt zum brüllen !!
  10. mir als rapidler tut die austria leid ! es ist ja eine alte weisheit dass der fisch am kopf zu stinken anfangt und zuviele köche den brei verderben, jaja und ein spiel dauert immer noch 90 min ... in diesem fall trifft das leider total zu und der ganze verein mitsamt seinen tausend managern ist eine einzige söldnertruppe, die nur zum abcashen da ist, wo jeder mehr oder weniger eine profilierungsneurose hat, ich glaub am besten für die austria wäre EIN headcoach namens lars söndergaard ! trotzdem und keinesfalls ist die fan-aktion beim GAK spiel zu tolerieren, das sind ja lauter intelligenzbestien mit einem IQ unter 20 die da mitgemacht haben, find ich echt super von diesen "fans", sie tun ihrem verein damit einen riesengefallen, ich hoff die austria kriegt eine richtig saftige geldstrafe (obwohl der onkel frank zahlt das eh aus der portokassa) und einige spiele unter ausschluss der öffentlichkeit, dann können diese wahnsinnigen ein zeltlager mit grossbildschirm am verteilerkreis veranstalten ! und vielleicht greift dann der verein auch bei seinen fans einmal zu drastischeren massnahmen, obwohl treffen tuts eh wieder nur die unschuldigen... was war übrigens die funktion der sondertruppe der polizei, den GAK strafraum überwachen, dass er nicht davonläuft ?? das gibts glaub ich sonst nirgends in europa dass dann die ordnungshüter auch noch zuschauen!
  11. der marek ist sicher ein charakterlich super bursch, der gut zu rapid passt und auch ein (für unsere hirschenliga) klassestürmer, aber er ist immerhin schon 32 und da wäre es nicht sinnvoll mehr als vielleicht 200.000 euro ablöse hinzulegen, ist eine aktie die nur fallend sein kann ..., ideal wär wahrscheinlich noch eine weitere saison auszuleihen, wenn die russen einsteigen ... rapid braucht unbedingt einen brechertyp im angriff um variantenreicher zu sein, ohne marek würds auf jeden fall heuer nicht so gut aussehen, vielleicht hol ma ja den carsten jancker zurück
  12. denke beim steffen ist noch alles offen, wenn wir wirklich meister werden sollten siehts vielleicht ganz gut aus (CL!!), wenns mit kincl nicht klappt könnt ich mir den pichlmann ganz gut vorstellen, hat sicher weit mehr potential als kienast! und ich würd unbedingt dem gartler eine chance geben, der is jung, technisch gut, schnell und beweglich! innenverteidigung wird nach dem abgang vom feldhofer ferdl auch ein thema sein, würd hier auf jeden fall den dober ausprobieren, denke aber man sollte sich um einen klassemann bemühen, weil es beim hiden sicher bis herbst dauert, bis er wieder voll im saft steht! kranjcar bleibt sicher ein wunschtraum, den werd ma nicht finanzieren können, woher habt ihr eigentlich die namen zigic, jestrovic und gluscevic ? igor demo sitzt mehr auf der bank als er spielt, der würde sicher eine längere anlaufphase brauchen, wenn er überhaupt eine verstärkung sein könnte ...?!