Resi

Members
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Resi

  • Rang
    Anfänger
  • Geburtstag 05.05.1976

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Gleisdorf
  • Interessen
    tanzen,Volleyball,reisen,shoppen,feiern,

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student bzw. Aushilfsjobs
  • Bestes Live-Spiel
    GAK-Inter Mailand
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Slovan Liberec-Inter Pressburg 4:1(war saukalt)
  • Lieblingsspieler
    Didier Drogba,Steven Gerrad,Francesco Totti
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien(jaja die schönen Männer)
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road,Celtic Park
  • Lieblingsbands
    Söhne Mannheims
  • Am Wochenende trifft man mich...
    fast überall wo schnuckelige Typen rumlaufen
  • Lieblingsfilme
    da gibts etliche
  • Lieblingsbücher
    derzeit hauptsächlich Sachbücher über Studienthemen
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch einen Stecher
  1. Meinst du damals mit dem LASK? den Pasching hat meines Wissens nur 1x in Innsbruck gespielt.
  2. find ich sogar für die Admira Italiens sehr schwach!!!
  3. Ja finde ich auch! Einen Spieler der derart oft solche Disziplinlosikeiten an den Tag legt und den Alk lieber mag als manch Wiener Sandler der soll bleiben wo er will. Vom Talent her wäre er sicher eine Überlegung wert,aber was nützt uns all sein Talent wenn er es 3x pro Saison abruft?
  4. Mair hat das nur infolge des Kühbauer-Interviews nach dem admiraspiel gesagt als kühbauer sich über die 3 nasenbrüche aufregte und im selben atemzug verspricht er mair ihm das nasenbein zu brechen! eigentlich ein kretzen obwohl ich den didi eigentlich gern mag!
  5. Also ich würde sagen,lies dir lieber alle Beiträge die in deiner Abwesenheit geschrieben worden sind durch,denk darüber nach und nimm dir eventuell einige Postings zu Herzen als mit diesen oberflächlichen gesülze alles runterzuspielen. lg Theresa
  6. Noch eine Anmerkung bzw. ein Tipp für Christian: 1.es gibt auch durchaus günstige und trendige Mode zu durchaus moderaden Preisen. T-shirt z.b. 7-12 Euro,Hose 28-40 Euro,Jacken um ca. 40-60 Euro 2.Wenn das nächste mal zum Friseur gehst lass dich beraten,frag was am besten zu dir passt.Dort werden sie sich gerne um dich bemühen und was aus deinen Haaren machen. 3.Pornohefte kosten meines Wissens 7-10 Euro wenn dich damit ein wenig einschränkst kannst dir auch tragbare,modische Anziehsachen zulegen.Außerdem kommt es bei Mädchen nicht unbedingt gut an wenn du ihnen deine Pornosammlung präsendierst. Also am Geld sollte es nicht scheitern sich mal ein oder zwei neue Outfits zuzulegen,den um 200 Euro bekommst sicherlich 2 komplette Outfits,sprich 2 Hosen,einige T-Shirts,Sweater oder Sommerjacke,Pulli eventuell sogar noch ein Paar Schuhe.Und wenn dann jedes Monat wieder um 20-30 Euro einkaufen gehst,hast du in ein paar Monaten eine moderne trendige Garderobe für wenig Geld. Ich glaube bei dir fehlt eher der Wille und der Mut zur Veränderung und mit so einer Einstellung wird sich auch nix ändern jedenfalls nicht in deinem Liebesleben. Und eins noch:Wenn du selbst nicht viel bieten kannst solltest auch nicht große Ansprüche stellen vielleicht ist gerade ein weniger hübsches Mädel schlußednlich die Frau deiner Träume bzw. die Frau deines Lebens. Außerdem geh auf die Straße,geh unter Leute den gerade in Wien gibt es soviele unglückliche Singels wie nirgendwo anders! Viele sind dabei auch nicht wählerisch.Und wenns dann klappt kannst du ja auch mit der Beziehung wachsen. lg Theresa
  7. Gegen Bregenz,egal mit welcher Mannschaft wir auflaufen muß einfach gewonnen werden. Wenn unsere Abwehr sicher steht braucht man auch keinen Kollmann.Bin der Meinung das wir zwar derzeit nicht in der Lage sind einen Gegner wie Bregenz aus dem Stadion zu schießen,doch durch unser starkes Kollektiv und durch die individuelle Klasse unserer Spieler werden wir Bregenz dennoch ungefährdet besiegen können. Falls wir unsere spielerische Linie nicht finden können wir jederzeit auch bei Standards brandgefährlich sein.Ich tippe also auf ein 1:0 oder 2:0 min ein Tor fällt nach einem Freistoß oder einem Corner per Kopf da wir mit Ehmann,Aufhauser und Co. speziell nach Standardsituationen sehr effiziente und gefährliche Kopfballspezialisten haben die immer für ein Tor gut sind. Nach dem Weggang von Poga ist Bregenz ja auch der beste Gegner um eine neue Abwehrformation für größere Aufgaben zu testen bzw. zu formieren. lg Theresa
  8. Ist eigentlich ja nicht meine Art,aber ich frage mich,wie man in der heutigen Zeit so ein beschränktes,trauriges Leben führen kann. Christian,ich würde dir raten noch nicht aus deinem Elternhaus auszuziehen den dann vereinsamst du komplett.Hab zwar noch kein Foto von dir gesehen,aber das was die anderen User über dich schreiben bzw. dir raten läßt mich vermuten das du ziemlich altmodisch gekleidet bist,ein ungepflegtes Äußeres hast und noch dazu ein paar Kilos zuviel auf die Waage bringst.Also ein wenig Veränderung wäre dann schon angebracht,vielleicht klappt es dann auch mit den Mädels. Abgesehen davon kann ich anhand deiner Postings nicht erkennen das du einer Frau was bieten kannst(schlechtbezahlter Job,Langeweiler,pcsüchtig).Daher mußt du dich wohl ein wenig ändern damit es mal klappt in der Liebe.Ich kann mir das Mädel aus der Telekabelwerbung gut mit dir vorstellen Eigentlich machst du dich hier im Forum ja komplett zum Affen wenn ich lese was du hier so abtippst.Irgendwie macht es dich aber auch liebenswert(vielleicht ist es aber nur Mitleid) den diese Ehrlichkeit findet man heutzutage selten,normal protzt man ja im Net rum wie toll,reich und weiß ich was man alles ist. Du tust mir echt Leid Christian den du führst mMn ein sehr einsames Leben.Hast du wenigstens ein paar gute Freunde?
  9. Ich wünsch dem Emi jedenfalls alles gute in Russland und bin mir sicher das er sich auch dort durchsetzten wird. Für uns ist es natürlich sehr schade um den Emanuel aber ich bin mir sicher unsere Vereinsführung alles dafür tun wird einen geeigneten Ersatz zu finden. Schrott wäre sicher ein guter Mann hoffe das er wirklich beim GAK landet.
  10. Nein auch ich gehöre zu den 5-10%. Forza Mädelpower
  11. Roli bist du es?
  12. Also ich bin an besagtem Samstag im Tivoli Stadion ganz vorne auf der Westtribüne Nähe Mittelauflage gesessesn und muß leider alles was in den Medien zu den Vorfällen berichtet wird bestätigen. Ich war quasi Augen- und Ohrenzeuge dieses unrühmlichen Auftritts unseres Paradestürmers und das ganze fing schon viel früher als in der 93. min an.Beim Austausch von Mimm kam Roland wieder aus der Kabine und als Mimm an ihm vorbei wollte schrie in Kollmann mit einigen sehr niveaulosen Schimpfwörtern an,Mimm zeigte keine Reaktion und wollte nur in die Kabine als in Kollmann zurückschubste.Dannach saß sich Mimm auf die Bank und Kollmann wurde von einigen Journalisten belagert.Bereits da wurde das erstemal Wasser gespritzt und weiter mit Kraftausdrücken um sich geschmissen.Das ganze gipfelte dann nach der Elfmeterentscheidung.Obwohl ich Roland Kollmann auf dem Platz sehr schätze und wir ihm viel zu verdanken haben verurteile ich ein solch niveauloses und unsportliches Verhalten aufs schärfste und sehe nicht ein warum ich dies im Sinne des GAK totschweigen sollte.Vielleicht sehen es andere GAKfans als harmlos an was Kollmann gemacht hat,vielleicht gehört sowas zum Männersport Fußball? Mir jedenfalls hat es nicht gefallen und ich hoffe das sowas auch nicht mehr vorkommt. @wintertag:für solch niveaulose Gakfans wie dich schäme ich mich! Mit mir kann man gerne emotionale Diskussionen führen aber wenn man so wie du nur beleidigt,nicht argumentiert und nicht mal ansatzweise geistreiches zustandebringt dann tut es mir leid mit solchen Leuten wie dir meinen GAK teilen zu müssen. lg Theresa
  13. Ich war selbst in Tirol um den GAK anzufeuern und muß sagen das ein Remis ein leistunggerechtes Ergebnis war auch wenn die Umstände die zum 1:1 führten etwas unglücklich für uns waren. Zum Spiel: 1 Halbzeit waren wir ganz klar tonangebend und haben es leider verabsäumt das zweite Tor zu machen.Das gefährlichste aus Tiroler Sicht war noch ein Rückpass eines GAKspielers der Almer ziemlich in Bedrängnis brachte.Ansonsten war nicht viel zu merken von den Tirolern.Das 1:0 durch Kollmann war zwar etwas glücklich doch zu diesem Zeitpunkt absolut verdient.Leider verlegte sich der GAK nach der Führung nur noch aufs Kontern und unterband mit teilweise unfairen kleinen Fouls den Spielfluß der Gastgeber. 2 Halbzeit:Tirol war jetzt klar tonangebend ohne jedoch zu großen Strafraumszenen zu kommen.Fairerweise muß man sagen das die Tiroler aber doch einige gute Chancen auf den Ausgleich hatten(z.b. ca. 15 min nach Wiederanpfiff ging ein GAKspieler für jeden Stadionbesucher klar ersichtlich im Strafraum mit der Hand zum Ball oder der Fallrückzieher der ganz knapp am Tor vorbei ging). Aber auch der GAK hatte einige sehr gute Kontermöglichkeiten(eine hätte Bazina machen müssen) Ein etwas bitterer Beigeschmack der hängen blieb war die Überheblichkeit mit der unsere Roten teilweise an die Sache rangingen,den das Mittelfeld wurde den Tirolern fast kampflos überlassen ganz nach dem Motto die Abwehr wirds schon richten.Und auch die sinnlose Zeitschinderei wurde nicht nur von den Tirolanhängern im Stadion kritisiert.Almer führte keinen einzigen Abstoß selbst aus und der Abwehrspieler ließ sich immer mehr als Zeit den Ball abzustoßen(mehrmals wies der Schiedsrichter die GAKspieler daraufhin).Auch bei den Auswechslungen unserer Spiel kam keine Hektik auf und unsere Spieler trabten gemütlich zur Outlinie(fast hätte es dort eine Gelbe gegeben). Da ich auf der Westtribüne platziert war konnte ich noch einen Zwist des verletzt ausgeschiedenen Roland Kollmann`s mit mehreren Tirolern?? beobachten. Kollmann wurde mehrmals handgreiflich und schüttete einem Journalisten(??) sogar mit Wasser an.Sosehr ich den Roli am Feld schätze so unnötig fand ich diese unsportlichen Aktionen die nach dem Eflmeter noch ihren Höhepunkt fanden. zum Elfer:klar war der Elfer sehr hart aber man kann ihn durchaus geben.Zugegeben der dunkelhäutige Tiroler(Akbuegbu oder Aganun?) ist sehr leicht gefallen,aber wenn er einen Spieler der ca. 1 Meter vor der Toroutlinie der keine Chance mehr auf einen Torschuß hat noch so bedrängen muß wäre er wohl blöd stehen zu bleiben.Ich für meinen Teil sage es war eine Dummheit von Mario den wenn er den Tiroler laufen gelassen hätte wäre der Ball ins aus gegangen und wir hätten das Spiel gewonnen.Die Gelb-Rote Karte für Mario war aber wirklich überzogen. @an die Tiroler die sich über die wenigen GAKfans aufregen:Ihr spielt gegen den Meister und es kommen gerade mal 4000 Leute(okay die Stimmung eurer Nord war ziemlich gut) also schaut auf eure eigenen Probleme und respektiert wenigstens die Roten die bei der Kälte den langen Weg von Graz nach Innsbruck angetreten haben. lg Theresa
  14. Hallo Leute,bin neu hier und würde gern noch ein paar Worte zum Spiel Wacker Tirol gegen unseren GAK verlieren,leider sind aber alle dafür vorgesehenen Threads bereits geschloßen,also wohin damit? Danke im Vorraus. lg Theresa