MrRapid56

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MrRapid56

  • Rang
    Anfänger
  • Geburtstag 22.04.1956

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei Freunden
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Bruder
  1. Viel konnte man in diesem Forum über die Untaten eines Roman Kienast lesen. Ich selbst würde mich nicht unbedingt als Kienast - Fan bezeichnen. Weder durch seine "gezeigten" Sportlichen Leistungen noch durch seine menschliche Art. Viel wird geredet und viel wurde geredet, was wahr ist und nicht , darüber lässt sich streiten aber braucht ein Verein wie Rapid solche Spieler wie den Kienast, der weder als Fußballer und noch weniger als Mensch eine Vorbildfunktion bietet? Der Kienast stolziert über das Feld als wär er der größte, glaubt er ist der beliebteste weil 2-3 Leute (warum auch immer) hinter ihm stehen und steht mit Leistungen die einfach nur amateurhaft sind im Kader des Meisters. Mir einfach nur unerklärlich! Was ist eure Meinung über Kienast?! Mfg MrRapid56
  2. War heute mit meinem Neffen beim Hallencup und somit auch bei der Autogrammstunde jeglicher Spieler. Jedoch kamen wir zu spät zu der Autogrammstunde des Roman Kienast. Mein Neffe -der begeisterter Rapidfan ist- wollte jedoch unbedingt eines von Hr. Kienast. Dieser jedoch war schon am weggehen und ich fragte höflichst um ein Autogramm doch dieser sagte nur er habe keine Zeit und lies uns einfach stehen. 2 Minuten später traf man ihn jedoch, als er in einer Ecke stand und telefonierte. Es war zu beobachten das er auch anderen Kindern keine Autogramme schrieb. Ich finde dieses Verhalten nicht richtig und mir wird dies nie aus dem Gedächnis gehen wie Roman Kienast mit "seinen" Fans umgeht. Wie findet ihr dieses Verhalten?? Mfg MrRapid56