persona*non*grata

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über persona*non*grata

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0
  1. 100€ auf einen austria sieg. das team ist mental zur zeit so stark, daß diese aufgabe keine hürde darstellt. remember ath. bilbao. 1:0 hinten im rückspiel auswärts, und nicht einmal der anflug eines nervenflatterns; stattdessen eine soeveräne demonstration violetter stärke. wir werden wieder viele chancen versieben, aber die 3 tore, die wir scoren, werden reichen. greetz
  2. war ein schönes spiel gestern. aber so gut die austria hinten steht, so wenig zusammenhängendes geht nach vorne. sionko war sicher der auffälligste in der 1.hälfte, aber nur bedingt in positiver hinsicht. kämpft sehr viel, gewinnt oft auch bälle, verliert sie aber postwendend wieder, und verfügt leider über wenig spielintelligenz, versucht zu viel auf eigene faust und sieht die besser postierten mitspieler selten. von vachousek war nicht viel zu sehen, rushfeldt abgemeldet, aber, das war natürlich auch nicht sein spiel. vastic hat mir gut gefallen, immer anspielbar, übernimmt verantwortung, schlägt kluge pässe. nur freistöße darf er nicht mehr schießen. jetzt hat er schon der chancen zuviele gehabt. die beiden def mittelfeldspieler waren ok, blanchard in der 2.hälfte im spiel nach vorne katastrophal, so gut wie jeder paß eine vorlage für den gegner. frage mich, ob in der 2. hälfte die coaches nicht etwas mehr risiko nehmen hätten können, und mila oder janocko für blanchard hätten bringen müssen. hätte gerne gesehen, was passiert, wenn die basken etwas unter druck geraten. so long, bin optimistisch, daß die austria das packt