hbk24

Members
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. 2. Liga, Gladbach ist dabei.... :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:
  2. Korrigiere, war Der Beamte mit den Boys Viola .... waren allerdings auch Altspatzen, Viola Scorpions, Pazzos, Fanatics uvm. anwesend.... In der Tat, es gab diesen Lattenschuss, in der 1. Hälfte.... allerdings frag ich mich, warum niemand auf den vermeintlichen Handelfmeter eingeht, der um die 80. Minute für unsere Amas fällig gewesen wäre....
  3. Am besten ab 19 Uhr 30 in Parndorf, beim Spiel der Amas!
  4. Das kannst vergessen - da der Computer bestimmt wer A, B, C , D oder E ist. Von der Uefa Seite Ja stimmt hast Recht.... ich hab vor 2 Wochen oder so mich schon mal erkundigt, da waren sie sich noch nicht sicher, ob die (A,B,C,D,E) gleich von den Töpfen übernommen worden oder ob es nochmals mittels Computer durchgemischt wird.... jetzt haben sie sich doch für die Computervariante entschieden... also können wir das heim/auswärts-diskutieren bis Dienstag beenden... schade eigentlich...
  5. Auch bei den Klubkoeffizienten werden Länderkoeffezienten reingerechnet... wie der Schlüssel genau da ist, weiss ich leider auch nicht.... im konkreten Beispiel: Aachen und wir.... Deutschland: 16.631 Punkte, Aachen 0: macht für Aachen 16.631 Punkte Österreich: 6.971 Punkte, Austria Wien 2.000, macht für uns 8.971 Punkte wenn Dich Details interessieren: http://www.xs4all.nl/~kassiesa/bert/uefa/d.../trank2004.html
  6. guckst Du hier! http://www.xs4all.nl/~kassiesa/bert/uefa/d.../trank2005.html
  7. Meine Wunschgruppe wäre: Parma (h), Besiktas (a), Basel (h), Aachen (a)....
  8. ahja, und gegen den GAK wirds nix.... sollen nicht Mannschaften aus dem selben Länder in eine Gruppe kommen... Bin schon gespannt, wie toll sie das bei der Auslosung wieder lösen.... da wird sich wieder kein Mensch auskennen
  9. 1. Spieltag: daheim gegen A 2. Spieltag: auswärts gegen B 3. Spieltag: daheim gegen C 4. Spieltag: auswärts gegen D 5. Spieltag: spielfrei
  10. Topf A: Lazio Rom, AC Parma, Feyenoord Rotterdam, Newcastle, AEK Athen, VFB Stuttgart, Club Brügge, Glasgow Rangers Topf B: Villareal, Auxerre, Schalke 04, Sporting Lissabon, Real Saragossa, Besiktas Istanbul, Benfica Lissabon, Lille Topf C: Athletic Bilbao, FC Sevilla, Dinamo Zagreb, FC Basel, Sochaux, Middlesborough, FC Utrecht, GAK Topf D: Partizan Belgrad, Steaua Bukarest, Hearts of Midlothian, Heerenveen, Allemannia Aachen, Amica Wronki, Panionius Athen, Dnipopetrovsk Topf E: Ferencvaros Budapest, Standart Lüttich, Egaleo Athen, Alkmaar, Zenit St. Petersburg, Beveren, Austria Wien, Dinamo Tiflis
  11. Dospel ist 27!? Und Blanchard wird trotz seines Alters sicher noch ein oder 2 Jahre absoluter Führungsspieler bleiben. Seis drum, wir sind auf einem guten Weg.
  12. Tja, wie gesagt, von den Legia-Supporters könnten wir uns einiges abschauen.... gibt ja nicht 1 oder 2 Gründe, warum sie uns gestern dermassen überlegen waren, sondern ne ganze Menge.... Einzelne Ausreden können hier einfach nicht gelten (bezüglich Vorteile vom 3. Rang, die hätten uns auch in Grund und Boden gesungen, wenn sie im 1. Rang gewesen wären...) Habs mir nach dem Match noch einmal zu Hause angeschaut, das erste mal waren wir in Minute 16 zu hören, das erste mal, dass wir die Legia-Fans übersungen haben, war in Minute 60!!! ( stärker ois da Stier) Nicht nur, dass bei uns oft 3/4 des Fanblock nicht mitgetan haben, da gibts wesentlich einfachere Gründe: -Zusammenhalt des Fanblock untereinander; da brauchen wir uns nicht 1 oder 2 Scheiben, sondern ne Menge mehr abschneiden.... -Disziplin: Ist euch das aufgefallen: Die standen 1,5 Stunden vor Spielbeginn alle auf ihrem angestammten Platz, keine unnötigen Bewegungen während oder kurz vor dem Spiel etc... bei uns ist der Fansektor ne halbe Stunde vor Spielbeginn knapp halbvoll, permanent, noch in den ersten Minuten, rennen irgendwelche Habara sinnlos kreuz und quer in der Gegend herum, wir fucken uns gegenseitig wegen Fahnen etc. an....die linke Seite weiss nicht, was rechts gesungen wird und umgekehrt... die Sprechchöre, in denen der Gegner beschimpft wird, sind lauter als die Unterstützungsgesänge der eigenen Mannschaft, da bringt echt mehr als die Hälfte die Pappn nicht auf.... und und und.. also in punkto Fankultur wars gestern auf jeden Fall ein Lehrspiel... was ich auch witzig fand... in den Längssektoren sind die Leute während des Spiels nur gesessen, selbst bei Steht auf, wenn ihr Veilchen seid, wollten sich viele nicht erheben.... und in der Pause sinds auf einmal alle gestanden wollten die sich den Autokorso anschauen oder haben die da was verwechselt
  13. In erster Linie staunend und voll Bewunderung für die Legia-Fans.... hab aber ehrlich gesagt schon vorher sowas befürchtet.... die Längstribünen wie erwartet die Pappn überhaupt nicht aufgebracht... war aber auch von der Stimmung im Fansektor ehrlich gesagt sehr enttäuscht... habs mir mittlerweile nochmal im Fernsehen angschaut, also wir hatten überhaupt nichts zu bestellen... 1 einziges mal den Gesang der Legia-Fans übertönt.... aber zeig mir bitte Fans einer Mannschaft in Mitteleuropa, die von den Legia-Fans nicht aus dem "eigenen" Stadion gesungen wird... erinnere nur an die Partie in Gelsenkirchen....
  14. Wir sind keine Freunde von Otto! aber: ich rege mich erst auf wenn's konkreter wird, weil momentan haben wir nur eine alte meldung, inhaltlich ohne zusammenhang und ohne zitat, die von einem komischerweise außerordentlich gut informierten "journalisten" auf einer gerüchte-website dann publiziert wird, als der verein nach 15:0 toren harmonisch auf ein sehr wichtiges spiel hinarbeiten möchte. da sind mir meine nerven noch zu schade. abgesehen davon: solange dieser verein den namen AUSTRIA trägt, lege ich keine mitgliedschaft und kein abo zurück - da sitze ich lieber kopfschüttelnd auf der tribüne, ärgere mich ob der entscheidungen des klubs und hoffe auf besserung. mitgliedschaft abgeben und dann wieder kommen, wenn's einem paßt - nicht gerade charakterstark. hab ja zwischen coordes und prohaska auch nicht vorm fernseher gesessen. egal ob sportliche oder strukturelle krise: krisen stellt man sich. P.S.: nur für das "worst case": Bei Magna mögen wir gespalten gewesen sein, aber bei Baric sind wir uns ja hoffentlich einig!?!?
  15. Alle 3 Regionalliga-Meister steigen direkt auf, da Erweiterung auf 12er-Liga.... zum Spiel: Tolle Stimmung, leider viel zu wenig Leute, tolle Leistung der Amateure, Klassenunterschied war keiner zu erkennen. Mattersburger so wie die Fans von ihnen hier im ASB, überheblich und lustlos. Hatten im Spiel vielleicht 5 klare Chance, unsere Amateure ca. ebensoviel. Ausgleich in der 92. Minute leider nicht gegeben nach mehr als fragwürdiger Abseitsentscheidung. Fazit: Ein tolles Spiel, wir hatten unseren Spass mit Didi und Rene.... schade dass es für die Amas vorbei ist... Veilchen, wir sind stolz auf euch!