auerschnitten

Members
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über auerschnitten

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0
  1. Poste hier mal wieder meine mehr oder weniger qualifizierte Meinung über das Testspiel gestern gegen Groclin – zu lesen gibt’s ja in den Tageszeitungen nur Zweizeiler. Ergebnis Admira-Groclin (Polen) 2:0 (2:0) – Groclin letztes Jahr UEFA Cup Aufsteiger gegen Schalke und Hertha!! Aufstellung Verteidigung: Szamotulsky im Tor, Vierekette mit rechts Osoinik, dann Kovacevic und Matyus zentral, links begann Mohl. Ich meine, das die Kette immer noch kleine Abstimmungsschwierigkeiten hat, aber für die kurze Zeit zum ein- spielen ziemlich passable ist. Fand jedoch, das der UEFA Cup Starter vom Vorjahr aus Polen erste Hälfte gar nichts zeigte, zweite war etwas besser, kam mehr Druck von Groclin, auch weil unser Mittelfeld teilweise schlimme Abspielfehler machte. Da gabs hinten schon noch individuelle Fehler (Matyus gleich paarmal – Einser Elf wird knapp). Osoinik bringt mir halt immer noch zuwenig offensiv, Mohl merkte manns an, das er weiter vorne spielen will und sollte – kam dann ja auch 2te Hälfte, Baldauf Vierekette, Mohl Mittelfeld, rausgekommen is leider nix – trotzdem ist Mohl ein Versprechen für die Zukunft (hab eine ungarische Vergangenheit – jaja man möge mir verzeihen) Mittelfeld, defensiv Jugovic (Freistoss an die Stange, feiner Trick bein Anlaufen), rechts Thonhofer (erste Hälfte sehr brav, lauffreudig – gebt ihm eine Chance find ich in der Ersten), links Ledwon (zu zentral immer wieder, sonst solide Partie, mit Ausnahme von einigen Niedlichkeiten gegen seine Landsmänner (hartes Einsteigen, immer wieder Revanche) ich mag ihn halt nicht, weiss nicht warum, und eine SUPER Partie von Iwan, war alles dabei erste Hälfte, Hackentricks, Fersler, Doppelpässe, Steilpass zum ersten Tor auf Ortner, falls das mit Bjelica was werden sollte ist das Mittelfeld TOTAL überbelegt, nichts schlechtes eigentlich, aber hätte gerne zumindest Thonhofer oder Mohl in der ersten gehabt – die Jungen MÜSSEN Fuß fassen können – sicher frustrierend für die zwei, wenn sie passable Vorbereitungspartien spielen und dann kriegen sie noch einen Mittelfeldspieler vor sich in die Liste. Sturm, was soll ich sagen ... ein Elfertor von Iwan ok, das zweite Tor schön den Tormann ausgespielt von Ortner, dann uneigennützig auf Peraica aufgelegt. Wird schwierig die beiden Richtigen zusammenzubringen, Oravec und Brajkovic zeigen 2te Hälfte nichts, vorwiegend weil einfach zu viel in die Breite gespielt wurde, glaub gab 2-3 Pässe die mal richtig in den Lauf gespielt wurden daher würd ich die Stürmer nach Trainings-leistung und Tagesverfassung aufstellen, mal schauen 2-3 Partien. Vom Gefühl her würd ich Oravec und Ortner bringen, doppel O für TOOOOOOOOOORE, klingt nach einer guten Schlagzeile. Peraica ist noch nicht ganz so konditionell drauf scheint mir, nach Foul gleich in der Kabine geblieben – Brajkovic drängt sich mir leider nicht so auf. Okies, zum Abschluss noch meine Aufstellung (hat sich doch noch was geändert zum letzten Mal) Szamotulski im Tor (achja, hab bis jetzt keinen Fehler von ihm gesehen Top Tormann). Baldauf (ist und bleibt einzige Alternative links), Kovacevic, Hatz (tut mir um Matyus leid, aber Kapitän brauch ma), Osoinik. Mittelfeld stell ich mich nach der scheinbar fixen Verpflichtung (gibt’s ja gar nicht, was hat der Bjelica für Gehalt, kanns immer noch nicht glauben) trotzdem auf die junge Linie, defensiv Jugovic, links Mohl, rechts Thonhofer (ja – jetzt gibt’s Saures ihr ÖFB Bonzen) und hinter den Spitzen Iwan. Ich weiss auch das die zwei Jungen noch vieles lernen müssen, trotzdem möchte ich Ihnen zeigen, das Sie eine Chance haben, was gibt’s schon zu verlieren gegen die Austria. Stürmer schon oben angesprochen, Oravec und Ortner. Mein Tip für das Autria Match; 2:1 für Admira; Tore: Ortner, Thonhofer (packt die Wünsch dir Was Tüte schnell wieder ein). Sieg Admira, baronbrunn Edit: verflixt, falscher Login gg