Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Altvioletter1965

Members
  • Content Count

    545
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About Altvioletter1965

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    kennt man

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Du erkennst es, der Moderator nicht. Aber für die Spaßbefreiten setze ich zukünftig ein paar Lächelsmileys hin... vielleicht erleichtert das das Leben
  2. Der verletzt sich auf der Ehrenrunde, weil so ein tolles Ergebnis gegen RB muß man ausgiebig feiern.
  3. Bitte, kurz auflisten, worin genau unsere internationale Qualität im Kader besteht? Es warat nur dazu, festzustellen, ob Du irgendwelche Substanzen nimmst, die ganz, ganz, ganz schlecht für den menschlichen Geist sind.
  4. Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen in diesem Forum, meine heutige Analyse fällt kurz und schmerzlos aus: Ergebnis: wurscht Mannschaft: wurscht Gratulation an RB Salzburg...und viel Glück gegen Liverpool. Gegen uns habt Ihr es nicht gebraucht. Achja, Ralf Muhr und die anderen Inkompetenten...pardon... Vereinsverantworlichen haben einen Plan. Na, dann können wir ja alle beruhigt zu Bett gehen. Alles wird guuuuut.............gähn
  5. Schön - und? Bitte, sag mir jetzt nicht, darauf können wir aufbauen, nur ein paar Schräubchen drehen und den ganzen anderen Verbalsondermüll, den unsere Verantworlichen seit gefühlten drei Jahren absondern.
  6. Ehrlich gesagt, ist es mir mittlerweile völlig wurscht. Sollen die uns abschießen, Hauptsache ist doch, wir haben ein schönes, neues Stadion. Mir gehen diese Spieler mittlerweile völlig am Arsch vorbei.
  7. 4:1 ist eh nicht so schlimm - in der Vorbesprechung sind wir von einer zweistelligen Abfuhr ausgegangen. Aber gut, wenn der Haaland seinen Schnupfen pflegt, statt gegen uns zu performen, haben wir Glück gehabt.
  8. Keine Angst, Du bist nicht allein - in Wien 3, verteidigt ein Altösterreicher BJ 65 in einer Altbauwohnung seinen violetten Lebensraum gegen die grüne Invasion. Die Zuschauer hatte Rapid auch ohne Krammer. Das kann niemand ernsthaft anzweifeln, daß die Grünweißen den zahlenmäßig größten Anhang aufweisen, unabhängig davon, wer das Kommando hat.
  9. Sanel Kuljic hat doch recht. Es wird geschoben. Die Austria hat genau auf so eine Quote gehofft, setzt die letzten 500.000 und kassiert nach erledigtem Überraschungssieg gegen die Bullen 9,75 Mio. Die Bullen kriegen als Dankeschön Ralf Muhr als Torpfostenbewässerer und wir holen uns Haaland für den Angriff. Finanziert von der chinesischen Wettmafia, die nach dem Einbruch ihrer illegalen Teigtascherlproduktion auf neue Geschäftsfelder umsatteln muß. Ein perfekter Plan. I net. Der einzige Plan, den der gute Muhr hat, besteht darin, nach dem Ausatmen aufs Einatmen nicht zu vergessen.
  10. Der war fast so gut wie folgende Ansage von Herrn Muhr heute im ORF.AT-Interview: „Der Trainer steht nicht zur Diskussion, wir haben auch einen klaren Plan und wissen, was zu tun ist“, sagt Muhr. Ja, genau, Ralf Muhr hat einen Plan. Sagt er. Ist der Witz nicht viel besser?
  11. Also 22 Akteure in Violett und die gegnerische Mannschaft hat die KI eines Kaktus und besteht aus Torhüter und einem einbeinigen Abwehrspieler.
  12. Bei allem verständlichen Respekt für eine gewisse Grundabneigung gegen den Lokalrivalen, aber gegen die Bullen mit 2 Mann weniger eine komplette Halbzeit und eine Verlängerung nicht unter die Räder zu kommen, ist eine Leistung, vor der ich repektvoll den Hut ziehe. Mag sein, daß Kühbauer kein Übertrainer ist und Rapid keine Übermannschaft hat, aber Eier haben sie und Kampfkraft. Alles Fremdworte für unsere violette verkleideten Pausenclowns.
  13. Wenn ich hier lese, daß unsere Mannschaft größeres Potential als die meisten Teams der Liga hat, dann frage ich mich: Welches Potential bitte? Torhüter: mäßiger Durchschnitt, nicht mehr. Egal ob Pentz oder Lucic, wenn ich an vergangene Zeiten denke (Koncilia, Wohlfahrt, Baumgartner, selbst unser Australier Didulica waren mindestens zwei Klassen besser und Lindner zumindest eine). Abwehr: ein überalterter Abwehrchef namens Madl, der nur bei uns Abwehrchef wird, drei Jungspunde mit Ansätzen für höhere Aufgaben (Palmer - Brown und Handl sowie Borkovic - letzterer ein Dauerpatient) - aber leider alle nur mit Ansätzen, ein hüftsteifer Riese namens Schoissengeyr, ein Wunderpackerl exklusiv von unserem Intelligenzabstinenzler Muhr herangekarrt (Jarjue) sowie ein solider Durchschnittskicker namens Zwierschitz und ein Herr Klein, der an maßloser Selbstüberschätzung leidet, seit seiner Rückkehr noch kaum eine brauchbare Partie abgeliefert hat und bei uns sein üppiges Gnadenbrot jausnet. Achja, unser neuer Hollandimport ist ja auch noch da, Herr Cavlan, und natürlich Mister Martschinko, dessen Vertragsverlängerung bei jedem anderen Verein (professionell gemanagt) ein Kündigungsgrund für den Verantwortlichen wäre. Die beiden Linksverteidiger haben sich bislang auch noch nicht um den David-Alaba-Gedächtnispokal angestellt. Mittelfeld: oja, da sind wir nur so vollgepropft mit ... was eigentlich. Grünwald, seit eh und je ziemlich überschätzt und trotzdem im Verbund der Blinden als Einäugiger bislang noch halbwegs tragbar - derzeit allerdings völlig außer Tritt. Ein Dauertalent namens Prokop (der wahrscheinlich nach seinem Abgang bei einem anderen Verein richtig auftrumpfen wird), dazu fußballerische Durchschnittsware wie Serbest, Ebner, Jeggo und Sax, wobei die beiden Letztgenannten darum rittern, wer der größere Hinpracker ist. Die paar Jungen wie Demaku, Sarkaria, Hahn und Pichler dürfen dann und wann zeigen, daß die Perspektiven unserer Perspektivspieler nicht nach Messi, Ronaldo oder Zidane aussehen. Die Talentescouts des internationalen Fußballs haben diese Namen mit Sicherheit nicht in ihren Notizbüchern stehen. Naja, dann bleibt uns diese Kickerelite wenigstens erhalten und wir müssen uns nicht davor fürchten, was unser Topexperte Muhr wieder heranschafft. Sturm: unsere Paradeformation, für die uns die ganze Liga beneidet. Monschein nehme ich aus, technisch zwar limitiert und mit gelegentlichen Ausflügen ins Psychopathenfach immer an der Grenze zum Ausschluß, aber der trifft wenigstens. Und Fitz ist so ziemlich der einzige Nachwuchsspieler, der bislang einigermaßen überzeugt. Und sonst? Über Edo schreibe ich lieber nichts, sonst werde ich gesperrt. Turgeman ist im Vergleich mit Shon Weissmann weitgehend ein Totalausfall und Yateke darf bei den YV zeigen, daß er auch nicht so der Bringer ist. Wow, da haben wir ja wirklich eine echte Elitetruppe. Geballtes fußballerisches Können gepaart mit ungebrochenem Einsatzwillen und Kampfkraft. Bei soviel Potential frage ich mich nur eines: wann erlöst man Ilzer und wer wird das nächste Lamm sein, daß zu unserer Trainerschlachtbank geführt wird?
×
×
  • Create New...