Laskler1991

Members
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Laskler1991

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Lask
  1. Auch von mir: Herzlich Willkommen Valerien Ismael. Wollte noch die PK abwarten. Achja, der super Zwangsgebührensender vom Küniglberg bekommt ja nicht mal nen Ton zusammen. Zum Glück gabs den Livestream vom LASK. Ich blicke optimistisch auf die Saison, freue mich auf den Trainingsstart mit einem neuen, professionellen und sympatischen Trainer. Viel Erfolg dem neuen Trainer
  2. Wichtig wird sein dass die Spielphilosophie nich zu extrem und stark verändert wird. Und für dieses System gibts eh nicht so viele Trainer am Markt. Also Stöger, King Karl, etc. scheiden mal aus. Eher noch Nouri, Ilzer, Zorninger, Letsch, Roger Schmidt (wirds aber sicher nicht). Evtl wär für mich noch Zoran Barisic denkbar welcher wunderbar junge Spieöer weiterentwickeln kann.
  3. Mich persönlich schmerzt dieser Abgang doppelt. War zu Beginn kein Freund Glasners, aber als Rieder Fußballikone so eine Arbeit bei unserem ASK abzuliefern hätte sich wohl keiner gedacht. Und auch seine Persönlichkeit, immer sympatisches Auftreten und auch die objektiven und fachlichen Interviews, die stetige Weiterentwicklung seiner Trainerarbeit und der Mannschaft. Das alles wird mir fehlen. Oliver Glasner, Alles gute auf dem weiteren Weg, wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg und hoffe dass wir uns wieder mal beim LASK sehen
  4. Wäre persönlich für Nouri oder Ilzer. Auf jeden Fall tritt der Nachfolger in sehr große Fußstapfen. Meiner Meinung nach ist das Saisonziel für nächste Saison das obere PO erreichen. Eine "Märchensaison" wie diese werden wir nicht erleben. Weiters hoffe ich dass der neue Trainer auch etwas Zeit zum weiterentwickeln bekommt und nicht rein an Glasners Erfolgen gemessen wird.
  5. Dir Frage ist ja vor allem wie lange die Spieler schon eingeweiht sind oder inwiefern dies überhaupt der Fall ist. Man wirds die nächsten 2-3 Spiele sehen wie die Mannschaft das ganze wegsteckt bzw ausblenden kann. Und für mich war das noch immer ein Indiz für Glasners Abgang, nach der Ansprache nach der Salzburg Niederlage. Die Spieler wie geprügelt zum Sektor und Glasner hat sich gleich verpisst. War immer noch am Feld, bei jedem Spiel. Auch wenn ich damals ins lächerliche gezogen wurde, steh ich auch heute noch dazu
  6. Kann mir nicht vorstellen dass 100% der Transfererlöse in die Mannschaft investiert werden. Alleine mit Aussicht auf das Stadionprojekt und derzeitige Stadionerhaltung TGW Arena wird dies finanziell nicht möglich sein. Und wenn man unseren Kader betrachtet sieht man was mit ablösefreien bzw. Nicht böse gemeint Billigspielern möglich ist. Ein LASK könnte es zurzeit auch finanziell nicht anders stemmen.
  7. Für mich perönlich würde die Erfolgsstory mit Glasner eine Saison zu früh enden. Hätte schon noch eine internationale Gruppenphase unter seiner Leitung gesehen. Andererseits gönn ich ihm die deutsche Buli von ganzem Herzen. Menschlich und sportlich hat er sich diese Herausforderung auf jeden Fall verdient. Bin auch der Meinung das nun aber auch der ASK sehr interessant für neue Trainer ist. Solide und fachliche Führungsstruktur, Qualifikation CL/EL, und einen guten Kader. Kann mir nicht vorstellen dass mehr als 3 Stützen abgegeben werden. Alles andere wäre wohl ein Knieschuss. Abwarten und Tee bzw Bier trinken und schauen was Gruber und CO aus dem Hut zaubern.
  8. Danke. Bin schon zuhause. Wer lesen kann ist oftmals klar im Vorteil: wie gesagt: MEINE MEINUNG 😉😉😉😉😉😉
  9. Lacht mich nur aus. Kein Problem für mich. Wer die Situation verfolgt und gesehen hat und etwas Menschenkenntnis hat, wird wohl auch derselben Meinung sein ohne es sich hier zu schreiben trauen. Achja..... war meiner erinnerung nach das erste Match wo Glasner nach dem Kreis sofort in die Kabine ist 🤔
  10. Ich weiß nicht was man zu dem Spiel sagen soll. Scheiss Woche und das Pech am Fuß kleben. Was aber interessanter ist (meiner Meinung nach): Wenn man die Körpersprache der Spieler sah wie sie zum Kreis zur Traineransprache sind, und sieht die Körpersprache wie diese dann zurückkamen, sieht das für mich sehr stark nach Abschied von Glasner aus.
  11. Hätte für das Spiel 2 Sitzplatzkarten. Würde diese gerne gegen 2x Stahplatz( Nord) tauschen falls wem Sitzplatz lieber ist.
  12. Richtig beschämend war das heute. Und damit ist nicht der Sommerkick der Spieler gemeint!!! Man kann zu dem Gebauer-Wechsel stehen wie man will, aber als Lask-Fan!!!!! sollte man bzw. muss man die Entscheidungen des Vereins akzeptieren und respektieren und wems nicht passt der soll zuhause bleiben. Jammern weil Bundesligaspiele gegen Altach, Mattersburg etc. nicht ausverkauft sind und heute wieder toll Werbung gemacht dass man sich für die eigenen Leute schämen muss!! Bin auch schon gespannt obs vom Möchtegern-Vorzeigefanclub Landstrassler ein Statement zu heute gibt, wo auch Mitglieder heute wüst auf Gebauer eingeschimpft haben. SCHÄMT EUCH!!!!! Gegen Glasner und Angerschmied hat keiner mehr ein Problem obwohls von Ried sind oder??? Lasst die Leute in Ruh, unterstützt die geile schwarz weiße Mannschaft und akzeptiert die Vereinsentscheidungen, noch dazu wo seit ein paar Jahren wirklich toll gearbeitet wird!