Chicano

Members
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Chicano

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Und genau das hat er gegen Salzburg auch gemacht nicht nur das er zu 10 überall aushelfen musste. Zu wievielen Fehlern hat er die Salzburger durch sein aggressives Pressing gezwungen und den Spielaufbau von ihnen zerstört und einige Konter dadurch überhaupt eingeleitet?
  2. Natürlich da gibt es ja eh keine zwei Meinungen. was ich gemeint hab waren die Knöchesteiger von Ihnen wenn die Kamera nicht drauf hält oder das sich die mattersbuger elf auch gern mal gezielt abwechselnd gelbe Karten abholt um auf bestimmte Spieler zu gehen, darum hoffe ich eigentlich auch das Schobesberger anfangs geschont wird, gegen altach war das glaub ich das der da noch sehr sensibel nach seiner Verletzung ist natürlich verständlich.
  3. Doppel Sturm prosenik berisha wäre nicht so verkehrt gegen mattersburg sind unsere robustesten Stürmer. Joe natürlich auch aber den werden sie wieder ordentlich auf die Zehen steigen und provozieren hat ja das letzte mal schon sehr gut geklappt. Kvilitaia würden wir mehr am Rasen sehen wie im Strafraum.
  4. Nach 193 gespielten Minuten doch sehr früh um in zu bewerten gegen Salzburg und altach sehr giftig und gefährlich. Die Qualitäten von berisha werden wir erst richtig sehen wenn er und die Mitspieler Lauf und passwege richtig verinnerlicht haben so lang ist er noch nicht dabei.
  5. Ernsthaft? Ich hoffe das er wieder dort hin kommt wo er vor seiner Verletzung war aber Mittwoch nicht ansatzweise Bundesliga tauglich aber bis jetzt ist es eh wie erwartet er ist halt dabei!
  6. Berisha presst wenigsten auch wenn es uns nichts gebracht hat, aber es bringt mehr als ein kvilitaia in der Form von Mittwoch!
  7. Aber das Match von kvilitaia gegen eine. Stadtligisten hast du gesehen wenn du das forderst?
  8. Aber genial das er danach mit dem Elferfoul konfrontiert wurde😅
  9. Die ligareform wird ein schöner Schuss nach hinten werden für die Bundesliga vielleicht nicht die könnte schon interessanter werden aber am Unterbau von dem die spielerqualität der Bundesliga natürlich auch abhängig ist wird sich nichts ändern das derzeitige Hauptproblem bleibt das gleiche! Wir sollten mal schauen das wir den Spielerpool erhöhen und die besten aus der Regionalliga und Landesliga den Sprung wagen und versuchen im Profibereich Fuß zu fassen. Es ist zwar schon wieder ein paar Jahre her aber in meinem Freundeskreis sind 5 Kicker was ein sehr hohes Potenzial hatten ok Einstellung 16-20 sag ich jetzt mal war noch nicht ganz Profi Haft darum haben sie es von den Amateuren nicht zu den Profis geschafft (mattersburg,Admira, rapid tut aber wenig zur Sache) waren alles eigentlich stützen bei Ihren Mannschaft und wenn es eben nicht sein soll muss man ja den nächsten Schritt im Leben fassen also Angebote aus der zweiten Liga und Regionalliga. Zweite Liga 1.200 -1.500 Profi betrieb und gleich in der Auslage für die Bundesliga oder Regionalliga 800- 1.000 und im Berufsleben Fuß fassen ich glaub da braucht niemand überlegen was er macht alle also in die Regionalliga 4 mal die Woche trainieren und sich sein Leben aufbauen das Risiko es nicht zu schaffen und mit dem Geld über die Runde zu kommen gehen extrem wenige ein. Wie bekommt man solche Spieler also es zumindest 2-3 Jahre es zu versuchen und die besten Spieler der unteren Ligen in unsere zweite Liga damit die Liga Qualität steigt und den dorfkaisern den Wind etwas aus den Segeln zu nehmen? Zusammen gefast wir haben 10 Mannschaften in der Bundesliga ich sag jetzt mal im Schnitt mit 25 kaderspielern die vom Profisport leben, großteils werden nicht mehr als 2.000 im Monat bezahlt (ja auch ein Madl Mike hat zu seiner Sturmzeit 2.700 abgeholt) also sind wir bei 250 Spielern die professionelles Training bekommen und sich in der Bundesliga entwickeln können. Darunter finden wir 250 Spieler davon großteils nicht die besten und talentiertesten die es nur noch nicht geschaft haben in der Bundesliga Fuß zu fassen sondern nur die die es sich leisten können nebenbei großteils nebenbei irgendwo ein paar Stunden arbeiten. Das ganze system wäre ja ganz einfach umgekrempelt man investiert doch 5 Millionen jährlich in den österreichertopf der zwar gut und schön ist aber es ist höchste Zeit dem zu überarbeiten und besser zu investieren auch mehr in die zweite Liga mein Vorschlag wäre ganz einfach 2 Liga jeder Verein meldet 20 Profi Spieler die minimum 2.500 verdienen maximal 5 Legionäre über 20 die von den Vereinen selbst finanziert werden müssen für die restlichen 15 österreichischen und u20 Legionären Spieler wird aus dem österreichertopf 1.000 Euro monatlich direkt an den spieler überwiesen, man kann es natürlich auch abhängig von mindestens 4 U21 Spielern machen. Die Vereine müssen nur den jetzt üblichen Lohn auf das Mindestgehalt aufzahlen und schon würde es jungen Spielern viel leichter fallen den Sprung von Nachwuchs in den Profi Bereich zu wagen die Vereine müssten mitziehen wenn sie bestehen wollen die dorfkaiser müssten schon tiefer in die Tasche greifen und die Qualität der Liga würde steigen und sich nach und nach weiterentwickeln was der Bundesliga einen viel größeren Spielerpool bietet. Um mit dem ganzen nicht die Bundesliga zu schwächen gehört natürlich das auch in der Liga umgesetzt Mindestlohn monatlich 3.000, 1.000 wird aus österreichertopf bezahlt wenn die Kriterien Legionärsobergrenze U21 Spieler erfüllt werden. Profifußballes zu werden ist ein Traumjob und es schaffen nur extrem wenige überhaupt in einem kleinen Land wo die Plattform nicht da ist wir müssen denjenigen die es träuf haben aber aus finanzieller Sicht das Risiko nicht eingehen es nicht zu schaffen die Möglichkeit geben es zu versuchen. Zwei Profi Zwölferligen 24 Vereine mal 15 unterstützenden Profispielern 360* 1.000€ * 12 Monate 4.320.000€ ohne jetzt Salzburg und Liefering wegzurechnen das was übrig bleibt vom Österreichertopf aufteilen auf die verein was die meisten Österreicher Spielminuten haben und schon ist das Geld weg und meiner Meinung sinnvoller aufgeteilt. was würdet ihr von dem Vorschlag halten?
  10. Das Thema ist zwar schon längst abgehackt aber wenn der Schiedsrichter im Spiel unabsichtlich getroffen wird, nach dem faul oder am Ende des Matches darf doch keinen Unterschied machen unabsicht bleibt unabsicht ist aber in dem Fall sowieso egal auch wenn eine rote nicht gerechtfertigt war wenn man es genau auslegen würde war das Foul gelb + danach Ball wegschiesen auch gelb und hätte genauso ein Spiel Sperre eingebracht!
  11. Kvilitaia vor der Verletzung kein Thema aber bei den zwei Einsätzen heuer auf jedenfall der hat gestern kein Land gesehen gegen einen Stadtligisten! Hätten 90 Aufbau Minuten für in sein sollen und da dürfte man sich schon mehr Einsatz erwarten mir hat er gestern ein paar mal den Blutdruck rauf gehauen und wenn er nicht langsam wieder in die Spur findet und sich steigert wird prosenik seine Chance nutzen und auch wieder Spielzeit bekommen
  12. Keles war gar nichts Wechsel passt aber arase wenn was gekommen ist war es über rechts klar hatte er Fehler kleine drinnen aber bemüht und ballhungrig
  13. Ok ich sag es nicht gern aber was soll die Halbzeit von kvilitaia gegen einen Viertligisten null von Laufwege und Einstellung braucht man da ja noch gar nicht sprechen was ist mit dem in der Verletzungspause geschehen? keles wird es auch nicht hoch hinaus schaffen!
  14. Natürlich darf es nicht ewig Zeit geben aber man darf auch nicht vergessen das wir gerade 4 Spieler in die Mannschaft integrieren und vorallem die letzten beiden Spiele sehr schön anzuschauen waren bis auf paar Minuten bis zum Ausschluss fanden die Salzburger keine anspielstationen vor wo wir meiner Meinung nach sehr gut taktisch eingestellt waren ob das über die volle Distanz gegangen wäre erfahren wir leider nicht wäre aber sehr interessant gewesen genauso wie sich altach nicht beschweren hätte dürfen wenn es in der 60 Minute 0:3 steht. Es müssen Ergebnisse folgen aber eine trainerdiskussion ist noch zu früh das hat sich die Mannschaft und djuricin nach der spielerischen Steigerung noch nicht verdient und irgendwie spüre ich rechts unten das schon bald jemand mit 4-5:0 fällig ist und wenn die Mannschaft mal eingespielt ist und sich in einen Lauf spielt werden wir ganz schnell wieder vorne zu finden sein. hoffnung stirbt zuletzt!😅
  15. Sehr schön war für mich das Salzburg bis zum Anschluss keine Anspielmöglichkeiten vorfanden wäre interessant gewesen wie lange wir das durchziehen hätten können