schneckerl_1911

Members
  • Gesamte Inhalte

    103
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über schneckerl_1911

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  1. Dafür hatte ich eine Browser-Erweiterung......
  2. Auf diesem Video (zB 1m39s) sieht man sie recht gut (kurz darauf wurde dann die Kamera auf die andere Seite verfrachtet). PS: Sorry für das Preview-Bild, das kann man sich nicht aussuchen.
  3. Aus dem Bonvalot-Artikel von vorhin: "Die Asfinag wollte dort ihre neue Zentrale errichten, was nun aber zurückgestellt wird. Von einer Entwicklung dieses Gebiets hängt auch der neue direkte Übergang von der U1 zum Stadion ab. Laut einem Austria-Verantwortlichen bei der Präsentation sei jedenfalls im Stadtentwicklungsplan vorgesehen, dass jeder Investor am Verteilerkreis auch die Brücke bauen müsse."
  4. Der Richtbaum ist schon da!
  5. Ende der Woche wird dann wohl hoffentlich die verbliebene Ecke "gefallen" sein! So "überfüllt" war der Rasen zuletzt beim Saisonabschluss vorletztes Jahr...
  6. Ich versteh nichtmal wirklich, worüber diskutiert wird. Im Jahr 2000 fasste man den Beschluss, Heimderbies im Horr auszutragen, wohlwissend dass man im Happel mindestens doppelt soviele Tickets verkaufen könnte. Hierbei geht es nicht (nur) um die Mengenverhältnisse (mehr Grüne im Happel als im Horr im Verhältnis zur Gesamtzuschauerzahl) sondern um die weitaus bessere Stimmung/Atmosphäre, welche erwiesenermaßen zu besseren Resultaten geführt hat. Im 1. Horr-Derby gewann man sogleich nach 4 Jahren Durststrecke, ein Spiel an das man sich auch heute noch erinnert (das "Mohrhuhn-Derby" ). Damals hatte man im Gegensatz zu demnächst nicht einmal ein richtiges Stadion, mit einer Kapazität von 11.500, einer Stahlrohrtribüne und Rasenecken. Solang man nicht mindestens in die Frühjahrsphase eines internationalen Bewerbs kommt sollte man nicht einmal darüber nachdenken ins Happel umzuziehen.
  7. Jein! Wieviele Fenster gibt's da schon, und was wird man da schon sehen. Das mit der Bestuhlung stimmt schon, aber das ist auch weitaus weniger "spektakulär" als neue Tribünen-Bauteile und Dachträger und Betonschalungen.. Aber das passt eh, ein 3/4 Jahr noch!
  8. Schade, sobald das dach auf der nord fertig sein wird (wahrscheinlich in den nächsten 2-3 Wochen der Fall), dann wird die Webcam-Glotzerei relativ uninteressant werden...
  9. Grad heut, da das Dach quasi mit Lichtgeschwindigkeit wächst = verregnete Webcam
  10. ich glaube gegen Parma im Uefa-Cup-Vierteilfinale war das Happel tatsächlich ausverkauft, aber auch nur deshalb weil aufgrund der für die EM stattfindenden Umbauarbeiten nur 42k verfügbar waren, von denen 2.500 an die (das Kontingent nicht ausgeschöpft habenden) Italiener gingen, plus Pufferzone.
  11. @Gump86 Danke für die präzisen Ausführungen! Das ist im Endeffekt eh das was ich in meiner Laiensprache vermutete ("die Richtung Spielfeld ragenden Logen fangen einen Teil der Last ab")
  12. Auf der West hat es halt nie Glatteis gegeben
  13. Erinnere mich an ein (Zuschauer-)Minusrekordspiel irgendwann um die Jahrtausendwende, 2.500 Seelen, Schneegestöber, eisiger Wind, Ludwig Ernstsson in kurzen Ärmeln
  14. Was im Sommer zum Nachteil gereichen kann, wird dann in der kalten Jahreszeit wiederum zum Vorteil. Auf der West hatte man früher nie ein gröberes Problem mit Temperaturen, Sonne und Wind - auf der Ost hingegen kann es aufgrund des Nordwestwindes zuweilen extrem eisig werden. Durch die neue Nord wird das eventuell ein klein bisschen besser. Nichtsdestotrotz hätte ich als Fantribünen-Besucher eine Vorliebe für mehr Wärme denn weniger. Unangenehm heiß ist es eventuell bei 3-4 Heimspielen, aber die Kälte November/Dezember/Februar kann zuweilen der Horror werden (wie klatsche und pfeife ich mit Handschuhen? Wie singe ich wenn mein Mund einfriert?) @VC&FC 1894 Wie war das jetzt mit den 2 Trägern für das Norddach im Gegensatz zu den einzelnen auf Ost und West? Ist das jetzt wirklich nur wegen der Photovoltaikanlage?
  15. Da er noch da ist wird er wohl bleiben.