Jobi1993

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jobi1993

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Danke für die Info. Hab ich davor nicht gelesen. Also keine Regtop - Rückkehr ins Reichshofstadion. Wundert mich zwar etwas dass er absolut kein Kandidat zu sein scheint aber OK. Vielleicht liest Hubi Nagel ja mit und ruft ihn heute noch an 😉
  2. Hey - gibt's schon Infos über einen Nachfolger? Hab mir die Potentiellen auf vol.at durchgelesen und mir fehlt da eindeutig ein Name mit Lustenauer Vergangenheit. Erik Regtop: Pro-Lizenz, ehemaliger Spieler und schon etwas Erfahrung als Offensivcoach (sowas gibt's auch nur bei unseren Schweizer Freunden) beim FC St. Gallen. Wäre der was? Meinungen wären cool :-)
  3. Wie gesagt. Altach muss im Winter bei beiden zustimmen. Zech hatte zB ein Angebot aus der deutschen BuLi, welches abgelehnt wurde. Bei Jäger gehe ich von einem Verbleib bis Sommer aus. Im Vergleich zu Canadi ist er halt eben Vorarlberger und Canadi Wiener. Das Handgeld wird sich Jäger auch nicht entgehen lassen wollen und bei ihm lockt Deutschland hört man so im Ländle. Von Altach - und da leg ich mich fest - wird im Winter kein Leistungsträger (Lukse, Netzer, Lienhart, Zech, Jäger, Prokopic, Mahop, Dovedan) wechseln. Altach verkauft sie nicht und die Spieler, die wechseln wollen, werden die Gunst der Stunde nutzen und nach der Saison als (voraussichtlicher) EL-Qualifikant wechseln. Zech, Jäger Ausland. Lukse Wien oder Ausland. Beim Rest (inkl. Dovedan) gehe ich eigentlich von einem Verbleib über die Saison hinaus aus. Außerdem und zu guter letzt verbitte ich mir im Bezug auf Altach von "ihr" zu reden. Ich bin nach wie vor dem guten alten Fc Lustenau verbunden und daher Rapidsympathisant. 😄
  4. Das man Namen von Altachspielern ins Spiel bringt ist aufgrund von Canadi natürlich naheliegend. Doch gerade Dovedan und Jäger erscheinen mir im Winter sehr unrealistisch bis unmöglich. Gründe: Dovedan hat einen höchst schwindligen Vertrag. Altach müsste auf die Restleihe bis Sommer Verzichten - sprich man müsste ihn da rauskaufen und dann über den LASK den Transfer eintüten. Es gibt (gerade aufgrund der schwebenden oberlinleihe) keinen aber auch gar keinen Grund Dovedan aus seinem Leihvertrag zu lassen. Daher 0-5% Wahrscheinlichkeit mMn. Jäger: Vertrag läuft im Sommer aus. Die zu erwartenden Interessenten werden sowohl sportlich als auch monetär über Rapid liegen. 2. dt. BuLi wäre für mich realistisch. Jäger würde ein Handgeld kassieren, dass sich auch nicht so ganz unsexy für ihn ist. Er spielt derzeit beim Überraschungsteam und kann es (realistisch) unter die ersten 3 schaffen. Davon ist Rapid derzeit doch ein ordentliches Stück weg. Dazu noch die (wahrscheinliche) Nichterreichung der EL-Plätze. Wenn man Canadi als Argument rausnimmt - was hat Rapid derzeit für einen hauptberuflichen Sportler (KEIN Romantiker) zu bieten. Ich finde einfach nichts was dafür spricht in Altach wildern zu können. Wie gesagt: ich bin kein Romantiker ich bin Realist. Aber vielleicht wisst Ihr Argumente, die dafür sprechen?
  5. Ok. Klingt verständlich. War nur so mein erster Gedanke zu spielerisch stark, gute Standards, Routine und Österreicher. Wüsste jetzt allerdings in Österreich keine 5 einheimischen Freistoßexperten. Die Suche könnte kompliziert werden. Nicht mal in Altach gibt es einen zum abkaufen 😉
  6. Hallo. Ich lese jetzt seit geraumer Zeit mit und auch mir würde gerade offensiv ein Bindeglied (Spielmacher) zwischen MF und ST fehlen. Da ich auch eher einen erfahrenen Spieler bevorzugen würde, wollte ich einfach mal Michael Liendl ins den Raum werfen. Technisch über jeden Zweifel erhaben - ausgezeichnete Standards und er wäre einer der den "tödlichen Pass" spielen kann. Noch dazu nie verletzt und nicht wirklich glücklich in München. Die Frage ist halt ob seine Veilchenvergangenheit das (für ihn UND die Fans) zulassen würde. Meinungen von euch würden mich dazu interessieren. Bin neu hier - daher noch ein nettes Hallo in die Runde