Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

AbseitsAustria

Members
  • Content Count

    77
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About AbseitsAustria

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Schlechtestes Live-Spiel
    300. Wiener Derby
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Für die kommende EM-Qualifikation würde ich folgende Mannschaft samt Back-ups aufstellen. ----------------------------------------------------Linder (Almer)------------------------------------------------------ Garics (Klein)------------Dragovic (Prödl)-----------Hinteregger (Wimmer)-----------Ulmer (Fuchs) ------------------------------Leitgeb (Baumgartlinger)-----------Alaba (Kavlak)--------------------------------- Harnik (Weimann)---------------------Junuzovic (Ivanschitz)-------------------------Arnautovic (Sabitzer) ---------------------------------------------Janko (Hosiner)------------------------------------------------------------ Bank: Liendl, Ilsanker, Suttner, Lazaro, Okotie, Hoffer Janko spielt bei mir mangels Alternative auf der Position. Aber wenn sich Hosiner gut bei Stade Rennes macht, kann er den Platz einnehmen. Im Zentralen Mittelfeld sind wir meiner Meinung nach überragend besetzt. Abgesehen vom Fixstarter Alaba, haben wir dann noch Leitgeb, Baumgartlinger, Kavlak, Islanker und Liendl für eine Position. In der Innenverteidigung möchte ich nicht mehr Pogatetz sehen, da er alt ist und "Mad Dog" und so .... Wir haben genügend Spieler für die Position. Garics ohne Konkurrenz als RV. Ulmer muss man heute ganz klar den Vorzug gegenüber Fuchs geben.
  2. Um realistische und intakte Chancen auf eine direkte Qualifikation zu haben, MUSS man Belgien aus Topf 2 vermeiden. Sie sind stärker als so manche Mannschaft aus Topf 1 (z. B. England, Bosnien, Griechenland). Die anderen aus Topf 2 sind auf jeden Fall schlagbar. Meine Wunschgruppe: England Irland Österreich Estland Zypern Andorra Das wäre grandios, wahrscheinlich wird es aber in etwa so: Spanien Belgien Österreich Montenegro Aserbaidschan Kasachstan Oder zwecks Abwechslung Deutschland Schweden Österreich Finnland Litauen Färöer
  3. Sofern alle fit werde bzw. fit bleiben, wäre das meine Wunschaufstellung --------------------------Almer----------- Garics-----Dragovic------Pogatetz---------Fuchs -------------Baumg.----------Alaba Harnik--------------Junuzovic--------------Arnautovic -----------------------Janko------------- Das ist von der Qualität her eine ausgeglichene Partie. Jeder Mannschaft hat ihren Superstar (Ibra und Alaba) und 10 andere, die etwas abfallen. Die anderen spielen etwa auf den selben Niveau. Es wird kein schönes Spiel werden, viele hohe Bälle, harte Fouls etc. Aber ich bin Optimist 2:1 für Österreich - Ibra, Harnik, dann Alaba in der Nachspielzeit
  4. Ein glücklicher, mMn nach ein unverdienter Sieg für die Veilchen - ein 2:2 wäre gerecht gewesen. Doch ich bin mit den 3 Punkten hochzufrieden Der schlechtester Mann am Platz war der Schiri, ein Pfeife mit einer Pfeife Er hat uns zwar nicht stark benachteiligt, auf beiden Seiten viele Fehlentscheidungen und die Gelb-Rote von Murg war ein Witz. Murg fällt hin, es war keine Schwalbe, aber auch kein Foul. Wenn der Schiri da meint eine Schwalbe gesehen zu haben, kann man doch nicht so blöd sein eine Karte zu zeigen, die ein Platzverweis zu Folge hat. Ich hoffe Stankovic und Speedy sind bald wieder fit, hat aber nicht so gut ausgeschaut. Für die Burschen bringt dieser Sieg viel Selbstvertrauen und es war wichtig in der Tabelle nicht den Anschluss zu verlieren.
  5. OT: Laut aktuellem Stand wäre bei der WM die Gruppenköpfe Spanien, Argentinien, Brasilien, Deutschland, Kolumbien (!), Italien, Belgien (!), Uruguay (!!!!!!) Also diese Weltrangliste ist doch äußerst anzuzweifeln. Belgien finde ich stark und hat es dennoch verdient, aber warum Uruguay und Kolumbien da vorne ist, ist mir schleierhaft.
  6. Ja, bei einem Sieg gegen Schweden lassen wir uns auf den Färöer nicht mehr die Punkte nehmen. Wenn ein X für den zweiten Platz reicht, ist die Gefahr groß schlechtester Gruppenzweiter zu werden. Das Schlüsselspiel ist für mich Armenien - Bulgarien. Wenn Bulgarien nicht gewinnt sind sie auf jeden Fall hinter uns. Dänemark kann noch auf 18 Pkt wie wir kommen hat aber ein negatives Torverhältnis und zwei Siege gegen Malta werden auch noch weggerechnet. Armenien und Tschechien können maximal auf 15 Punkte kommen. Also Daumen drücken für Armenien
  7. Wenn wir im Oktober gegen Schweden spielen, sollte unsere Blicke auch in Jerewan liegen. Wenn Armenien - Bulgarien remis endet ist wohl die Gruppe B der Unglücksvogel. Denn die leichte und ausgeglichene Gruppe E wird es wohl nicht werden, eventuell könnte es Gruppe D erwischen. Doch ich bin wirklich gegen diese Regelung. Sicher, die UEFA hat eine unglückliche Anzahl von Mitgliedern und man kann sie nicht numerisch gerecht aufteilen. Bei der nächsten Quali kommt ja Gibraltar dazu, da würde es passen, aber leider ist Frankreich Gastgeber und schon haben wir dasselbe Problem. 2018 mit Russland genauso. Da schafft man es sportlich auf den zweiten Platz, muss aber rechnen, ob meine Leistung reicht um ins Play-off einzuziehen obwohl ich zwei Gegner hinter mir gelassen habe. Dann scheidet man vlt mit gleicher Tordifferenz aber ein Tor weniger erzielten Tor aus, das ist einfach nur lächerlich.
  8. -----------------------------Almer------------- Garics---------Dragovic-------Pogatetz---------Suttner -----------------Kavlak----------Baumgartinger Weimann---------------Alaba---------------------Harnik ----------------------------Janko------------ so wäre wohl die besten Aufstellung, Alaba trau ich durchaus zu auf der Position zu überzeugen und Junuzovic zu ersetzen. Janko wird nur max. 60 Minuten spielen können, dann wird wohl Arnautovic eingewechselt und Harnik macht den Solostürmer. Zu Suttner muss ich wohl nichts sagen, die Mehrheit im ASB möchte ihn statt Fuchs sehen. Unsere ganze Mannschaft ist gelbvorbelastet, ausgenommen Almer und Arnautovic. Ich denke Alaba ist nicht gefährdet, hat ja bei Bayern die ganze Saison keine gelbe Karte bekommen (kann mich aber auch irren). Die gelbe Karte hat er wegen dem Torjubel in Dublin kassiert, da mach ich mir keine Sorgen. Wohl oder übel ist jeder zu ersetzen. Schmerzlich wäre es nur bei einer Sperre von Alaba, Dragovic, Harnik., wenn Junuzovic im Oktober auch noch fehlt dann noch mehr.
  9. Ich habe mal kurz gerechnet und komme zum Schluss: Bei einem Unentschieden gegen Irland ist die Quali noch nicht gelaufen. Nehmen wir an wir spielen am Dienstag 1:1 und Schweden gewinnt 2:0 in Kasachstan. Schweden hätte 17 Pkt, Österreich und Irland hätten je 12 Punkte. Natürlich müsste Österreich in Schweden gewinnen, sagen wir ein spannendes 3:2, nebenbei ist Irland in Deutschland chancenlos und verliert 1:4. Dann hätte Schweden weiter 17 Pkt, wir hätten 15 Pkt, Irland 12. Am letzten Spieltag siegen wir knapp auf den Färöer, z. B. 2:1 und Schweden schafft ein Remis gegen Deutschland (2:2). Irland schlägt zuhause Kasachstan 3:0 ist aber nicht von Bedeutung. Mögliche Endtabelle: Deutschland +24 26 Österreich +9 18 Schweden +6 18 Irland +1 15 Das heißt bei einem Punktgewinn der Schweden gegen Deutschland und ein Sieg gegen Kasachstan, bei gleichzeitigem Unentschieden von uns gegen die Iren ist es noch nicht vorbei. Ich weiß, dass das alles Spekulation ist und ein Heimsieg gegen Irland trotzdem wünschenswert wäre und ein Auswärtssieg in Stockholm extrem schwierig werden würde. Lediglich bei einer Niederlage gegen Irland ist die Quali gelaufen.
  10. ja, Walters (2 Tore gegen Österreich im Hinspiel) und Shane Long sind angeschlagen, sollte aber fit werden. Aber wenn Walters tatsächlich ausfällt, wäre das schon toll. Aufpassen muss man natürlich auf Robbie Keane, trotz seines Alters immer noch brandgefährlich.
  11. Das Deutschlandspiel schnell abhaken und volle Konzentration auf Irland. Meine mögliche Aufstellung: --------------------------Almer-------------- Garics------Dragovic------Pogatetz---------Suttner --------------Baumg.---------Kavlak Harnik---------------Ivanschitz----------------Alaba -------------------------Janko-------- Suttner kann wirklich nicht schlechter spielen als Fuchs, seine Leistung war ja eine Frechheit. Weil Baumgartlinger wieder dabei ist, kann man Alaba etwas offensiver aufstellen. Kavlak erlitt ja ein Nasenbeinbruch, wenn er nicht spielen kann, kann man diese Aufstellungsvariante verwerfen. Arnautovic kann auch eine Pause vertragen. Und gegen Irland halte ich Janko für die beste Stürmerwahl. Ein Vorteil wäre, dass wir mit Weimann und Arnautovic offensiv deutlich zulegen können. Tippe auf ein knappes 1:0 - Spätes Tor von Weimann
  12. Nein, die Gefahr als schlechtester Gruppenzweiter auszuscheiden ist gestern mit den Ergebnissen aus der Gruppe B weg. Zurzeit siehts so aus: Italien 17 Bulgarien 10 Tschechien 9 Armenien 9 Dänemark 9 Malta 3 Mit 95 % Wahrscheinlichkeit wird unser Gruppenzweiter mindestens 18 Pkt. haben, deshalb gehe ich davon aus, dass sich die vier Teams weiter die Punkte gegenseitig wegnehmen und später ausscheiden.
  13. Der Sieg der Schweden war wirklich nicht hilfreich für uns. Das einzig gute daran ist, dass wir mit einem Sieg gegen Irland die Iren endgültig auf Platz 4 gedrängt hätten. Optimistisch: Österreich - Irland 1:0 Kasachstan - Schweden 0:1 (da bin ich mir ziemlich sicher, dass SWE schlecht spielen wird und dank Ibrahimovic ein Tor erzielt) Deutschland - Irland 4:1 Schweden - Österreich 1:1 Schweden - Deutschland 2:3 Färöer - Österreich 1:2 Irland - Kasachstan 3:0 Deutschland 28 Österreich 18 Schweden 18 Irland 14 Ein Sieg am Dienstag halte ich für realistisch, aber ich denke wir verlieren aufgrund unserer Auswärtsschwäche in Schweden. Ganz einfach: Irland und Färöer sind die Pflicht, Schweden ist die Kür!
  14. Wenn Junuzovic nicht fit wird, kann ihn nur Ivanschitz ersetzen. ---------------------------Almer---------- Garics-------Dragovic----------Prödl-----------Fuchs -----------------Kavlak-----------Alaba Harnik---------------Ivanschitz--------------Arnautovic -----------------------Janko Später kann Koller Weimann bringen und evtl. Hosiner.
  15. Natürlich kann Löw nachlegen, der Kader ist ja sehr breit und die meisten Spieler sind qualitativ besser als unsere. Aber man muss zugeben, dass Kruse, Sam, Draxler und Schürrle nicht erste Wahl sind und demnach weniger eingespielt als die verletzen Podolski und Götze. Gomez habe ich wohl für zu schwach dargestellt, das natürlich Unsinn ist. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, dass die Deutschen im OM keine Alternativen haben und nach evtl. Rückstand kein Gang zulegen können. Österreich tritt in Bestbesetzung an, keine Verletzten, lediglich der gesperrte Baumgartlinger fehlt. Die Deutschen eben nicht. Kurz und bündig: Deutschland hat wichtige Ausfälle zu beklagen, Österreich nicht. Deutschland hat dennoch bessere Einzelspieler und ist haushoher Favorit.
×
×
  • Create New...