RapidFener

Members
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über RapidFener

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Klosterneuburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Lieblingsspieler
    Hofmann, Messi, Alex de Souza
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien, Spanien, Schottland, Türkei
  1. Meiner Meinung nach schon, läuft sehr flüssig, gute Bildqualität und hängt normalerweise nicht dem Livespiel zeitlich hinterher. Früher oft über livetv geschaut, aber seit 1 Jahr verwende ich nur noch netspor
  2. Nein, das ist nur ein normaler Sportsender, da gibts nur zur Halbzeit und nach dem Spiel Analysen und später Highlights, die zeigen keine Spiele von türkischen Mannschaften live.
  3. Das hat zum einen mit den Übertragungsrechten zu tun und zum anderen können sich viele in der Türkei Pay-TV nicht leisten und schauen dann halt den Leuten im Studio zu wie sie das Match kommentieren
  4. Servus Jungs, FBTV zeigt das Spiel nicht live sondern dort sitzen dann nur zwei Reporter im Studio und kommentieren das Spiel. Eine gute Livestream Alternative die ich euch empfehlen kann, nicht nur für das Match heute, sondern auch generell mit relativ guter Qualität bei so gut wie allen Spielen (haben auch Tennis, Basketball und andere Sportarten) ist http://netspor20.tv/
  5. Servus, hab 4 Tickets der 3. Kategorie für Island-Österreich (aus der nationalen Verlosung) übrig, bei Interesse PN. Karteninhaber ist auch vor Ort und die Karten werden natürlich nur zum regulären Ticketpreis (55) + Versand vergeben.
  6. Kleiner Tipp von mir: Nachdem die Anzeige kommt, dass man nur noch 4 Minuten Zeit hat, einfach ausloggen und sofort wieder einloggen, da man nicht zur Anfangsseite muss wo man den Sicherheitscode eingeben muss und direkt wieder zum Einlog Menü kommt. Klappt bei mir wunderbar.
  7. Habe soeben die Mail bekommen mit dem Ergebnis von der 3. Verkaufsphase
  8. Bis jetzt weigert sich nur Fenerbahce gegen die neue Fancard, aber da der Verband Fenerbahce Strafen auferlegt für jedes Heimspiel wo sie sich weigern das neue System anzuwenden, kann man davon ausgehen dass Fenerbahce bald nachgeben wird. Die Zuschauerzahlen sinken enorm durch das neue Ticketingsystem.
  9. Laut dem türkischen Sportportal ntvspor testet Rapid gegen Galatasaray am 23. Juli im Ernst-Happel Stadion. http://ntvspor.net/haber/gunun-haberleri/109040/galatasaray-bu-maclarla-hazirlanacak
  10. http://schoener-fernsehen.com/ ORF1 funktioniert da einwandfrei im Ausland.
  11. Servus aus Istanbul, komme gerade aus dem Şükrü-Saracoğlu Stadion zurück vom Testspiel gegen PSV. PSV Eindhoven hat 2-0 gewonnen, 1. Tor war ein Stellungsfehler vom Innenverteidiger Yobo und das 2. Tor von Eindhoven war ein Traumtor von der Strafraumgrenze ins Kreuzeck. Fenerbahce in der ersten Halbzeit sehr fehleranfällig und mit dem 4-3-3 System mit Emre, Meireles und Baroni im Mittelfeld haben sie einige Schwächen in der Rückwärtsbewegung gezeigt. In der Offensive hat auch noch nicht viel geklappt. Sehe da durchaus Chancen für Salzburg wenn das Mittelfeld von Fenerbahce gegen Salzburg auch so aufläuft, dass sich da einige Räume ergeben werden. In der 2. Halbzeit gab es einige Wechsel auf beiden Seiten und Fenerbahce war um einiges besser als in der ersten Halbzeit. Gab auch 3x Aluminiumtreffer von Fenerbahce 2x Meireles und 1x Sow. Zusammenfassend war Eindhoven sehr effektiv und die glücklichere Mannschaft und Fenerbahce merkt man noch an, dass sie sich noch in der Vorbereitung befinden. Die besten bei Fenerbahce heute waren Bruno Alves, Emre Belözoğlu, Alper Potuk und Miroslav Stoch... Fenerbahces Team im heutigen Testspiel: Volkan Demirel (Dk. 46 Mert Günok), Bekir İrtegün (Dk. 46 Mehmet Topuz), Yobo (Dk. 74 Holmen), Alves, Kadlec, Kuyt (Dk. 83 Selçuk Şahin), Emre Belözoğlu (Dk. 46 Mehmet Topal), Cristian (Dk. 46 Alper Potuk), Meireles (Dk. 75 Hasan Ali Kaldırım), Caner Erkin (Dk. 46 Stoch), Webo (Dk. 63 Sow) Gehe von folgender Aufstellung aus beim Hinspiel: Stoch/Sow - Sow/Webo - Kuyt Baroni Meireles - Emre Kadlec - Bruno Alves - Yobo - Topuz Demirel Da Gökhan Gönül (Stammspieler rechts hinten) noch verletzt fehlt wird ihn Mehmet Topuz in beiden Spielen ersetzen, er ist ein gelernter rechter Mittelfeldspieler. Kadlec ist auch noch nicht ganz sattelfest. Da sehe ich auch eine Chance für Salzburg, da die offensiven Außenstürmer von Fenerbahce oft schleppend zurückkommen um den Außenverteidigern zu helfen. Statt Baroni könnte eventuell Alper Potuk oder bei einer defensiveren Variante Mehmet Topal einspringen, dann würde Meireles den 10er spielen. Im Sturm ist die Frage ob Moussa Sow, der erst letzte Woche zur Vorbereitung dazugestossen ist und bis jetzt nur wenig gespielt hat in der Vorbereitung, schon bereit ist für die erste Elf. Wäre sicher kein Nachteil für Salzburg, wenn er zu Beginn nur auf der Bank sitzen würde. Das Fenerbahce noch kein Pflichtspiel in den Beinen hat, ist sicher ein Nachteil und eingespielt sind sie ganz sicher auch noch nicht. Trotz allem ist aber Fenerbahce auswärts immer für ein Tor gut und dass gibt es aus Salzburger Sicht auf jeden Fall zu vermeiden.
  12. Die Spieltermine werden oft erst 1-2 Wochen vorher terminisiert. Auf der Seite des türkischen Verbandes werden die jeweiligen Spieltermine bekannt gegeben http://www.tff.org/default.aspx?pageID=80 Karten kann man auf http://www.biletix.com/search/ISTANBUL/en#subcategory:futbol$SPORT&qt=standard kaufen/vorbestellen und dann einfach bei Ticketschaltern in großen Einkaufszentren oder vor dem jeweiligen Stadion abholen mit Vorlage der Bestätigung und Kreditkarte/Ausweis. Bei fast jedem Spiel haben die Mitglieder Vorkaufsrecht und der freie Verkauf startet meistens erst recht spät. 2-4 Tage vor dem Spiel. Hab ich schon öfters gemacht und funktioniert einwandfrei. Bei großen Spielen wie Derbys wird es schwieriger, vor allem bei Heimspielen von Galatasaray und Fenerbahce, da diese sehr viele verkaufte Dauerkarten haben. Aber bis auf bei den Derbys ist es so gut wie sicher Karten für die Spiele zu bekommen. Hatte das Glück für das Spiel Besiktas-Galatasaray (3:3) in dieser Saison Karten zu bekommen mitten in der Besiktas Fankurve. Die Stimmung unvergleichlich, generell bei den 3 großen Klubs.
  13. Ganz einfach, der Präsident ist sehr reich. Des weiteren hat Fenerbahce so viele Mitglieder, dass sie aktuell auf Platz 3 weltweit liegen nach Benfica und Barcelona soweit ich weiß. Der Klub macht durch Merchandising Rekordumsätze, dass auch aufgrund der Geschichte mit dem Manipulationsskandal haben sich die Fans entschlossen viele Fanartikel zu kaufen um dem Klub zuhelfen. Die meisten Topklubs in der Türkei sind auch an der Börse gemeldet. Auch sind die Steuern nicht so hoch, dass es für einige Spieler finanziell vorteilhaft ist in der Türkei zu spielen... Aber es stimmt die Klubs sind allesamt sehr hoch verschuldet, aber das ist leider aktuell gang und gäbe in der Fußballwelt, siehe Real Madrid, Chelsea, Barcelona, Milan usw. alle mindestens mit 300 Mio. im Minus...