AndiDeWitt

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über AndiDeWitt

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  1. Schlag nach bei der Sanierung vom Stadthallenbad oder im kleineren Rahmen bei der U6 Station Josefstädterstraße - es passiert immer wieder, das im Vorfeld nicht erkennbare Schäden der Bausubstanz eine umfassende und langwierige Sanierung bedingen..... nur wer kommt dann beim Hanappi für die Mehrkosten auf ?????? In dem Fall ist die entgültige Sperre das Stadion durchaus naheliegend.....
  2. Denke das 1 Jahr vor Beginn der Aktivitäten (Sanierung/Ausbau, ... oder was auch immer ) schön langsam feststehen müsste was wir vorhaben. Es gilt Baupläne zu erstellen, Genehmigungen einzuholen, Bauleistungen auszuschreiben, .... usw.... Wenn jetzt noch nicht im Detail feststeht was gemacht wird geht sich das alles nicht mehr aus.... Ist es Zufall, Absicht, Unprofessionalität oder Teil eines geheimen Masterplans das von alledem noch nichts auf den Tisch gelegt wird .....?
  3. [X] Hanappi ... es gibt nichts trostloseres als vor 15.000 Zuschauern im Prater zu spielen ... schon gehabt, kann darauf verzichten.... Auch bei allerbestem Support vom Block West kommt da keine Stimmung auf....
  4. Du bringst es auf den Punkt - wir müssen froh sein wenn wir irgendwann wieder ins Hannapi zurückkehren dürfen...... das tröpfchenweise Übermitteln von schlechten Nachrichten kann kein Zufall sein....
  5. Ich fürchte es wird uns wie mit dem Stadthallenbad gehen - im Zuge der Sanierung wird man erkennen das die Bauschäden viel umfassender sind als erwartet - doch leider wird keine Kohle für die Sanierung da sein und wir bleiben bis zum Ende unserer Tage im Prater.... :-(