rosablut

Banned
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rosablut

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    fc nix
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google
  1. Hallo Forum, habe keinen passenden Channel gefunden und schreibs deswegen jetzt mal hier rein. Admin oder Mod könnens ja dann in den passenden Channel schieben. Ich habe ein Problem. Egal ob im Park allein, beim Aufwärmen oder wenn ich mit einem Ball Zuhaus kurz herumdribble funktioniert mir wirklich alles mit dem Ball. Ich kann unglaublich schnell damit tricksen und dribbeln, da sind teilweise Tricks dabei die der werte Herr Cristiano Ronaldo im Spiel auspackt und jede Menge Applaus geschenkt bekommt. Wenn es aber ans Eingemachte geht, bspw im Spiel, also wo mehr Leute zusehen und es auch um etwas geht, versagen meine Kräfte und es sieht so aus als hätte ich noch nie im Leben einen Ball gesehen, besonders 1gg1. Ich werde viel zu statisch, bekomme Angst und pass den Ball meist zurück. Natürlich gingen aus solchen Aktionen dann auch viele Chancen für den Gegner hervor. Anders siehts aus wenn man den Ball gewinnen muss. Dabei motivieren mich viele Zuseher noch aggressiver, energischer und lästiger zu werden. Mein Problem ist also, wenn ich mich in der Ballführenden Position befinde und es zum Zweikampf kommt, dass ich mich nicht zurechtfinde und mehr oder weniger in "Panik" verfalle. Dass ich dribbeln kann weiß ich. Manchmal kann ich den Gegner geschickt umdribbeln und ernte Beifall... Was soll ich tun, was hilft? Danke und lg, Rosablut Ps: Da das hier ein Fußballforum ist, dachte ich mir kann jemand helfen...