schnabelholzer

Members
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über schnabelholzer

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  1. immerhin sind wir ligaspitze!!! kann man als fan auch stolz sein...wobei man sieht wie gut es unseren kickern geht im vergleich mit anderen vereinen...könnte man sich mehr einsatz erwarten^^
  2. gute partie unserer mannschaft, so schlecht ist der FC nämlich auch nicht... verteidigung ist hinten sicher gestanden und nach vorne sind wir auch um einiges besser als in den ersten paar runden: mit aigner-mahop haben wir wohl ein neues sturmduo, das hoffentlich für furore sorgen wird!!! besonders gut gefallen haben mir: jäger(v.a vom einsatz her), schössi(gut ans mittelfeld angepasst), erhardt, lienhart und unser sturmduo und weiß jemand was mit seeger los ist??? letztes jahr hatte er wenigstens noch ein paar gute spiele, heuer einfach nur noch scheiße und sein heutiges verhalten war eigentlich auch nicht zu tolerieren (wollte nach dem schlusspfiff in die kabine traben, bis ihn scharringer zurückpfiff um mit der mannschaft zu "feiern", und während des spiels motzt er einfach mal aigner an, da dieser einen schritt zu spät kam bei einem pass von ihm...???...eventuell genauer passen, herr seeger??? )
  3. bei seiner vergangenheit kann er, wenn er fit bleibt, unserer offensive "flügel verleihen"^^ aber im ernst, starker transfer unseres vorstandes !!! da sieht man, dass altach immer mehr zu einer guten adresse im österreichischen fußball wird, ich behaupte sogar dass wir jetzt teilweise leichter bekannte spieler bekommen als zu BL-zeiten
  4. naja, verdienter sieg der austria, insgesamt aber schlechtes spiel von beiden mannschaften meiner meinung nach klar sind wir um einiges besser wenn wir wieder den gesamten kader zur verfügung haben, trotzdem habe ich bei den beiden spielen die ich heuer live gesehen habe (grödig, austria) vorne einfach nur scheiße gesehen: fehlende kreativität, fehlende durchschlagskraft, fehlende leidenschaft(einsatz) ich frage mich echt was z.B mit einem seeger los ist, ich weiß jetzt nicht ob überhaupt schon voll fit ist nach seiner letzten verletzung im frühjahr, aber der sprintet als wäre er 50!!! oder ein domuzeti, bekommt seine chance von anfang an (als amateur!!!) in einem derby, da hätte er sich auch etwas mehr den arsch aufreißen können
  5. ist doch logisch dass scharinger spieler holt, denen er vertraut, und seien wir uns ehrlich: spieler wie cuntz oder sulu würden niemals zu uns kommen wenn sie den trainer nicht kennen bei mahop bin ich nicht so ganz erfreut, er gehört dann sicher zu den topverdienern bei uns, und wenn er wirklich so verletzungsanfällig ist, gefähren wir bei unserem teamarzt dann bald ein Burn-Out und was ich mich so erinnere konnte er sich bei RBS auch nie in die 1. mannschaft spielen und war bei den juniors auch nie der große star!!! Allerdings lass ich mich gerne von ihm überaschen, potenzial hat er ja mehr als die meisten kicker bei uns, allerdings glaub ich einfach nicht dass er sich durchsetzen wird...
  6. wichtig sind 3 punkte... schiri war einfach so grottenschlecht, aber vielleicht bin ich auch nur die schiris von der EM gewohnt^^ sensationell gespielt bis zur strittigen roten karte, danach in alte verhaltenmuster zurückgefallen und zum schluss echt glück gehabt, aber horn erwartet stark, die werden noch anderen ans bein p***** scharinger hat ein gesicht gemacht : " wo bin ich hier nur gelandet" ^^ aber ich glaube er wird den jungs sicher feuer unterm hintern machen, damit ein solcher spielverlauf nicht nochmal passiert die besten für mich: netzer (schleife tut ihm gut), cuntz (v.a standarts) und aigner, der extrem viel gearbeitet hat
  7. war ja auch nur positiv gemeint, 2. deutsche liga ist eigentlich saustark, wollte eigentlich nur meiner verwunderung ausdruch verleihen wieso er nach Altach kommt, aber ich freue mich natürlich darüber, hauptgrund wird wohl scharinger gewesen sein könnte ein wichtiger leistungsträger bei uns werden...
  8. aber ihnen das ganze jahr bezahlen und sie dann nicht spielen lassen wäre ja der größte schwachsinn... vielleicht kann man sie wieder in die mannschaft einbauen, das potential dazu hätten sie ja, oder hat einer von ihnen gesagt er würde nicht mehr für altach spielen wollen???
  9. weiß eigentlich jemand ob der neue trainer mit vorisek und eder plant??? nachdem sie wohl beide keinen neuen klub finden werden, bleiben uns die beiden wohl noch erhalten...sind ja eig keine schlechten spieler und ich traue beiden zu wieder zum stammpersonal zu gehören bei der vorbereitung machen sie schon mit oder???
  10. wer sich bei einem deutschen zweitligisten zumindest halbwegs durchgesetzt hat, scheint mir eher überqualifiziert für österreichs 2. liga, vor allem da er ha noch ziemlich jung ist... aber in seinem alter ist man auf jeden fall noch motiviert und wenn er sagt er will mit altach aufsteigen dann glaub ich ihm das eher wie einem 33-jährigen legionär, der nur zum abcashen kommt kann hoffentlich mit netzer zusammen ein starkes zentrales mittelfeld bilden (scharinger hält ja große stücke auf ihn)
  11. war nicht so gemeint, dass ich solche aktionen gut heiße, aber mal ganz ehrlich...wenn einer unserer spieler im strafraum fällt: was schreist du dann ins spielfeld??? ( einfach mal darüber nachdenken) vereinslegende wird er keine mehr werden, aber extrem wichtig wird sein dass im sturm ein konkurrenzkampf entsteht, und die leute regelmäßig treffen müssen um zu spielen (war letzte saison nicht immer so)
  12. einer der unsympathischten fußballer in österreich, aber genau solche leute brauchst du im aufstiegskampf!!! jeder der sich über ihn in der vergangenheit aufgeregt hat, wird ihn spätestens nach seiner ersten schwalbe für altach lieben^^ und er wird seine tore machen, da bin ich mir sicher... guter transfer, wenn jetzt noch der deutsche mittelfeldspieler kommt, kann man glaub ich zufrieden sein mit dem jetzigen kader.
  13. bin extrem froh, dass einmal über die Landesgrenze hinausgeschaut wurde und seine referenzen hören sich tatsächlich sehr gut an wenn ich aber höre dass er ähnlich wie hütter einfach zu "nett" ist, bekomme ich schon wieder angst, denn die meisten fußballprofis (das müssen wir uns eingestehen) nützen das schamlos aus, wenn ein trainer die mannschaft nicht fest im griff hat...aber schou ma einfach mol, bin sunsch sehr zuversichtlich und freu mi wieder uf an erfrischenden offensivfußball im schnabelholz!!!
  14. ein glück, dass kobras bei uns bleibt! war wohl doch nicht so viel dran am gerücht mit der admira, damit muss man sich auf dem raren torwartmarkt (sofern brandner bleibt) nicht umsehen hörmann hat sicher auch einiges drauf, hatte am anfang schwierigkeiten mit der umstellung RL zu erste liga, könnte aber in der nächsten saison ein absoluter leistungsträger werden ( vllt kann er ja seinen papi überreden, dass er nochmal nach altach kommt^^) die aufregung mit hopfer versteh ich nicht ganz, er ist ja nicht als stammspieler vorgesehn, aber ich denke dass er ganz einfach relativ niedrige gehaltsvorstellungen hat und als backup ganz gut brauchbar ist ( z.B für netzer). klar ist er oft nahe am ausschluss, aber in gewissen spielen brauchst du einen im team der sich selbst nicht zu schade ist, hart in die zweikämpfe zu gehen und als staubsauger zu agieren ( neben netzer und guem sehe ich da niemanden im team)
  15. stimmt, wenn safar aufhört könnte er dort sein nachfolger werden. ich wollte kobras auch nicht die qualität in der bundesliga zu bestehen absprechen, jedoch ihm nicht große chancen 1er goalie zu werden einräumen aber ob tirol so eine gute adresse ist, die haben ja jetzt schon wieder finanzielle probleme, haben zwar heuer eine ganz gute saison gespielt, aber wer weiß ob die nicht nächste saison wieder gegen den abstieg spielen