Jerseydevil14

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jerseydevil14

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Fc Bayern München
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde
  1. ist nicht der kogler zwecks fünfter gelber Karte auch gesperrt?? ich glaub auf barry, fabiano und vujanovic kann er nicht verzichten, also denk ich, dass babic wieder zusehen muss! welche verletzung hat freudenthaler überhaupt? weiß jemand was Genaueres??
  2. Kann es eventuell sein, dass Du das Spiel nicht klar gesehen hast. Warst Du eventuell öfter als 1x bei der Kantine? Ist Deine Kritik eine Vorgabe? Bevor Du das nächste Mal einen solchen Schwachsinn schreibst, frage Deinen Kumpel (vielleicht einer der vom Fussball eine Ahnung hat) wer gut und wer schlecht war. Iceman ist auch online. Iceman wie waren Koller und Schröger?
  3. Zu den obigen Spielerkritiken folgende Einträge im Liveticker von 1908: zu Koller: "den bringt Koller sehr stark zur Mitte .. doch Vujo verpasst knapp mit dem Kopf... es gibt nochmal Ecke für den Lask." "Koller vergibt aber freistehend vor Harrant der den Ball zur Ecke pariert" "46`Traumhafte Aktion von Koller der den heraneilenden Klapf mit dem Ferserl bedient." "Koller nun mit einem schönen Außenristpass auf die rechts Seite wo Fabioano schön zurücklegt auf ... "Die erste gut getreten von Koller... doch erneut klärt der Keeper ins Toraus, die zweite ebenfalls gut getreten ... zu Schröger: "Die Mittelfeldachse um Schröger und Harding sitzt bisher wirklich gut. Sie lenken und gestalten das Spiel bisher auch im Zweikampf erfolgreich... das gefällt!" Jetzt stellt sich natürlich die Frage, waren die beiden oben kritisierten Jungs wirklich so schlecht oder erfolgte die Kritik von völlig ahnungslosen möchtegern Fussballexperten.
  4. @ meister 1965: geb dir recht was Vujanovic über die saison gesehen betrifft, hab auch in meinem letzten Kommentar wohl teilweise eingestanden, dass die Kritik in seine richtung wohl ein wenig zu heftig ausgefallen ist...... ... was mich halt stört ist, wenn ein Spieler, das betrifft jetzt alle Spieler, an diesem Tag keine gute Form hat, trotzdem durchspielen muss, nur weil der Trainer anscheinend kein Vertrauen in seinen restlichen Kader hat!! Ich denke, dass dies unfair den anderen Lasklern gegenüber ist, die auch jeden Tag zweimal trainieren und nicht mal dann reinkommen wenn's nicht läuft! @ el doret: war dir der Artikel zu lang, dass du nach diesem Satz aufgehört hast zu lesen?
  5. erläuter mir was dir nicht plausibel erscheint, außer vielleicht, dass vujo schon genug tore gmacht hat und das vielleicht ein wenig zu harte kritik in seine Richtung war. doch wenn du die wechsel ansiehst die daxbacher tätigt und wann er sie tätigt, dann kommt mir das nicht so vor, als wären sie situationskonform! ich glaube du wirst mir zustimmen, dass es nicht sein kann, dass man im Rückstand ist und nichts an der Taktik ändert!?
  6. „Die Niederlage in Kapfenberg hat uns natürlich geärgert, aber wir haben sie bis ins kleinste Detail aufgearbeitet und fokussieren uns jetzt nur mehr auf das wichtige Spiel am Samstag gegen den SAK aus Klagenfurt.“, meint Trainer Daxbacher. hmmm... was der karli mit seinen Mannen wohl analysiert hat?? dass die spieler schuld daran haben, dass er kontinuierlich seine zwei Parade- Wechsel im Spiel macht, um ja keinen ausrangiert......ähhh routinierten Spieler vor den Kopf zu stoßen?? ( 1 Torschuss in 90 Minuten und kein einziger Offensivwechsel- sehr interessant) ..seit langem war ich mir mal wieder ne partie vom lask anschaun und das Beste an diesem Spiel waren die 2 Grad plus!!( man muss bescheiden bleiben) aber die "fans" schien es nicht gestört zu haben wie unkreativ ihre Schützlinge ans Werk gingen.. aber kein Wunder, wenn ich schon vorm spiel 10 bier im Kopf hab, find ich auch alles interessant und spannend! aber mal sehen, vielleicht gelingt es ja dieses mal, ohne durchdachte Aktionen und nennenswerte Torszenen zum Erfolg zu kommen.. bin schon wieder sehr gespannt auf den nächsten "seit 1908" spielbericht- wenn's wieder heißt, der arme Vujo, der läuft keinen Schritt zu viel, geschweige denn zu schnell, und bekommt trotzdem keine Bälle! ...nichts für ungut
  7. weißt du zufällig, wie das in der Buli mit der Jugendregelung aussieht??? Denn von den dir genannten is glaub ich höchstens Sebastian Wimmer nicht zu alt. oder is die Regelung in der Buli nicht vorhanden??
  8. Hab mir gestern die Partie angesehn und dachte mir, dass ich mal unbedingt eure Meinungen zu einem solchen Spiel lesen möchte. Einigen stimme ich gerne zu, doch bei ein paar Mitgliederbeiträgen stellen sich jegliche vorhandene Nackenhaare auf. Da geben Leute Statements ab, die sollten lieber das Boccia Turnier am nächsten Zeltfest kommentieren!!! Kann nur eines zu gestern sagen. Es war wieder mal kein Leckerbissen, aber das sind wir in Österreich sowieso nicht gewohnt und wenn man sich dann die Kommentare so durchliest, wundert es mich nicht, dass wir genau diesen Fußball zu sehen bekommen, den wir verdienen. Da reden werte Herren vom besten Spieler Silvio Jr.!!! Wenn der Kogler so spieln würde, wie der Silvio und 10 mal auf einen Verteidiger zu laufen würde und hängen bleiben würde, so wie dieser Brasilianer das mit bravour meistert, dann wär hier wieder die Hölle los. Der verdribbelt sich lieber unzählige Male, anstatt das Spiel schnell zu halten. Aber na gut, wolln wir hier keinen überfordern, denn wenn einer aus Brasilien kommt, dann muss er ja gut sein!!??? Oder is der einfach nur billig und kein andrer Verein will ihn haben??? Das gleiche gilt für den "Strategen" Henrique.... in jedem Spiel hundert Fehlpass, aber dafür fünf gute Aktionen in der ganzen Saison. Wenn andere, einheimische Spieler so viel Freiheiten hätten und so viel Fehler machen dürften, ohne dass sich jemand beschwert, würden sie's nicht schlechter machen!! Trotzdem gratuliere zum Sieg und hoffentlich steigt der Lask auf, denn wenn ich die Wölfe aus Wolfsberg seh, dann schalt ich lieber auf Curling oder Darten um.