Sprücheklopfer

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sprücheklopfer

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google
  1. Die Originale lauten (ich habe sie mittlerweile aus anderer Quelle erhalten): Herbert Prohaska: Das trifft die Faust aufs Aug. Gustl Starek: Haut's wenigstens eine, wenn's schon net kicken könnt's! Ernst Happel: Sehr geehrte Herren, heute möchte ich keinen Beistrich in der Hose sehen. Rudi Assauer: Über die Entlassung des Trainers haben wir in der Nacht zwischen Samstag und Montag einen Beschluss getroffen.
  2. Ich habe kürzlich eine Sammlung von Fußballer-Sprüchen erhalten, allerdings in Lateinische übersetzt. Nun kann ich zwar ganz gut Latein, durch die Rückübersetzung trifft man aber doch nur selten den exakten Wortlaut und den Esprit des Originals. Wie lauten die folgenden Sprüche im Wortlaut? Herbert Prohaska: Das trifft die Faust ins Auge. Gustl Starek: Foult wenigstens, wenn ihr schon nicht spielen könnt! Ernst Happel: Geehrte Herren, heute möchte ich keinen Beistrich in der Hose sehen. Rudi Assauer: Wir haben diese Nacht beschlossen, den Trainer zu entlassen, das war zwischen Samstag und Montag. Kann mir jemand die originalen Zitate mitteilen?