Jump to content

real_madrid_31

Members
  • Content Count

    191
  • Joined

  • Last visited

About real_madrid_31

  • Rank
    Leistungsträger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Real Madrid
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler
  • Lieblingsspieler
    Fernando Torres, van Nistelrooy
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien, wobei ich generell nicht zu Östereich halte
  • Lieblingsbands
    Hip-Hop/Rap und gelegendlich auch Rock
  • So habe ich ins ASB gefunden
    anderes Forum

Kontakt

  1. Also sollte Barca jetzt lieber verlieren, damit sie nicht mehr dieses Fadenkruz haben. Am Besten sie überlassen Real die einsame Tabellenspitze, dann haben die das Fadenkreuz und Barca hat den Vorteil den Real jetzt hat. Wenn Barca viele Punkte aufm Konto hat ist das wohl kaum ein Nachteil. Sonst teile ich übrigens die Meinung von rahzel.
  2. Da viele Nationalspieler momentan "außer Dienst" sind, hat man die Gelegenheit genutzt und ein Testspiel gegen die Castilla (Real Madrid B) veranstaltet. Gerade die Ersatzspieler hatten dadurch die Chance auf sich aufmerksam zu machen. Bericht
  3. Higuain scheint unter so was wie einen "Auswärstfluch" zu leiden. 12 seiner 13 Saisontore schoss er im Bernabeu. Das andere im Vicente Calderón, also auch in Madrid. ganzer Artikel
  4. Angeblich bietet Inter 30mio für Samuel Eto'o. http://www.sport.es/default.asp?idpublicac...idseccio_PK=803
  5. In einem offensiv schwachen Spiel gegen Racing Santander trotzdem 1:0 gewonnen. Viele offensiv Akteure enttäuschend. Robben mit schlechter Vorstellung, Raul, Sneijder und van der Vaart ebenfalls. Faubert nach seiner Einwechselung unsichtbar. Higuain zwar mit dem wichtigen Tor, trotzdem vergibt er mir vorne immer noch zu viel Chancen. Allerdings kann man auch nicht alles auf einmal und das noch sofort verlangen. Die Abwehr hat mir wieder einmal sehr gut gefallen. In 7 Spielen 6 mal zu Null, dass spricht für sich. Das mal wo wir nicht zu Null gespielt haben war gegen Barca und selbst die muss
  6. Neben Raul ist auch Casillas dabei sämtliche Rekorde einzustellen... zitat realmadrid.de Diesen Samstag wird auch Iker Casillas den von Buyo aufgestellten Rekord, der meisten Pflichtspiele im Torwarttrikot der „Königlichen“, brechen. Noch stehen auf seinem Konto 453 Pflichtspiele zu Buche. Gegen Racing Santander wird er die magische Ziffer von 454 erreichen und somit den Rekord von Francisco Buyo einstellen. http://realmadrid.de/index.php?option=com_...7&Itemid=27
  7. Gratulation an Raul und an diesen Sieg. Weiter so, ihr könnt es!
  8. Jetzt ist es auch von offizieller Seite bestätigt worden. Julien Faubert ist Madridista. http://www.realmadrid.com/cs/Satellite/es/..._2009-01-31.htm
  9. zitat realmadrid.de "Raúl auf Rekordjagd Eine weitere Chance um in die Geschichtsbücher des „besten Fußballclub des 20. Jahrhunderts“ bietet sich heute Abend für Kapitän und Legende Raúl. Der 31-jährige Stürmer hat mit 306 Pflichtspieltreffern für Real Madrid genau einen weniger als Ehrenpräsident Alfredo Di Stéfano. " http://realmadrid.de/index.php?option=com_...6&Itemid=24 Wenn er heute einmal bzw. mehrmals trifft, müssen die Geschichtsbücher umgeschrieben werden...
  10. Leihe hört sich erstmal ganz gut an. Kennt den jemand und kann irgentetwas über seine Fähigkeiten aussagen?
  11. Das einzige was wirklich gegen Zidane spricht ist, dass er im Gebiet der Verhandlungen noch keine Erfahrung gemacht hat. Da wäre mir ein Butragueño lieber, der diesen Posten schon einmal ausgeführt hat. Das große Plus von Zidane wäre, dass er sich großer Beliebtheit erfreuen kann und das angeschlagene Image des Vereins bessern würde. Weiterhin würde er mMn perfekt ins Wahlsystem von Perez passen. Mit so einen Sportdirektor an seiner Seite kann man natürlich bei den Fans punkten, was für einen Präsidentschaftskandidaten gar nicht mal so schlecht ist. Zum Thema Jugendtrainer: sicherlich keine
  12. Weil man bei Drenthe das Geld aus dem Fenster geworfen hat, ist das keine Rechtfertigung, dass man ähnliches bei Yattara macht. Wegen dem Flügelstürmer: Das Grundsystem von Ramos lies sich in den letzten Spielen klar erkennen. 2 DM's (Lass und Gago) + zwei Flügel (in den letzten Spielen Robben und Sneijder/Drenthe). Das Problem dabei ist, dass Sneijder kein gelernter Flügel ist und immer wieder in die Mitte zieht (ganz nebenbei finde ich das er momentan ziemlich außer Form ist) und Drenthe, der zwar ein Flügelspieler ist, aber die nötoge Klasse nicht besitzt ist auch keine annehmbare Alternat
  13. Aber trotzdem: 10mio? Für mich eine reine Notlösung, zumal die türkische Liga um Welten schlechter ist, als die spanische. Für ein halbes Jahr gebe ich doch keine 10mio aus!
  14. In einem Interwiev mit Radio Marca flirtet der ehemalige Sportdirektor und Starspieler Emilio Butragueño mit dem Posten als Sportdirektor. Er wäre also der neue, alte Sportdirektor. http://realmadrid.de/index.php?option=com_...3&Itemid=23 schlechter als Mijatovic kanns nicht werden
  15. Langsam wirds echt lächerlich... Die sportliche Führung ist derart unter Zeitdruck geraten, dass die nächste Neuverpflichtung Ibrahim Yattara sein könnte. Sein Agent bestätigte bereits Gespräche. Für "schlappe" 10mio kann er uns gehören. http://realmadrid.de/index.php?option=com_...1&Itemid=26 bevor man so eine Notlösung tätigt, sollte man es lieber sein lassen und auf den aktuellen Kader vertrauen. Ibrahim wird uns auch nicht viel weiterhelfen.
×
×
  • Create New...