Jump to content

ADMIRA WACKER FOREVER

Members
  • Posts

    43
  • Joined

  • Last visited

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    FREUNDE
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Steierer Eck
  • Lieblingsbands
    Blues
  • Geilstes Stadion
    Südstadt
  • Lieblingsspieler
    Willi Kreuz
  • Schlechtestes Live-Spiel
    die letzten Spiele von AWM in der RLO
  • Lieblingsverein
    ADMIRA WACKER MÖDLING

Kontakt

  • Website URL
    http://

ADMIRA WACKER FOREVER's Achievements

Tribünenzierde

Tribünenzierde (2/41)

0

Reputation

  1. Die Info kommt nicht aus dem Umfeld von Admira Wacker sondern von einer Person die nahe dem Flughafen tätig ist und Insider. Den Namen darf ich auf deren Wunsch nicht nennen. Es ist jedoch eine Person die bis jetzt immer mit ihren Thesen recht behalten hat. Warum sollte ich daher diesmal ihr nicht glauben schenken. Aber die Zukunft brings's ohnehin! Nur Geduld!
  2. UNSERE ADMIRA WIRD ZU 99% LIQUIDIERT Die Zeichen stehen schlecht. Schwadorf übernimmt die Südstadt und unsere wertvolle Akademie. Unsere Admira hat in der Südstadt nichts mehr zu melden. Müssen nun sogar als Schwadorf-Ersatz im "Gebert"-Stadtion spielen. Die besten Spieler wanderten von unsere Admira zum Trenkwalder SKS. Der Rest kann auslaufend in einer Abstiegstruppe in der RLO spielen. Nach Konkurserledigung wird es unsere Admira nicht mehr geben. Der vorher angestrebte Ausgleich wird nie stattfinden. Es ist mit großer Wahrscheinlichkeit anzunehmen, dass alle Angestellten des Vereines mit wenigen Ausnahmen durch Leute von Trenkwalder ersetzt bzw. ausgetauscht werden. Vom Zeugwart bis zur Putzfrau wird alles ausgetauscht. Nichts bleibt mehr über von dem ursprünglichen Plan mit 4 Mannschaften ins Rennen zu gehen. Bereits jetzt hat Friedl von einer Zusammenlegung der beiden Amateuer-Teams gesprochen. Das ist jedoch erst der Anfang vom Ende der/unserer Admira. Alles eingefädelt von unserem netten HWW. Hauptsache er hat seinen Job beim trenki und kann seine Finger wieder überall reinstecken. Dazu kommt noch sein Schärge Friedl der überall mitmacht und der Verbindungsmann von HWW ist. Das ganze Projekt wird nichts und es fängt schon alles wieder einmal mit vielen Lügen und Übervorteilungen an. Leider! Es hätte aber auch anders kommen können, wenn Ehrlichkeit gesiegt hätte. ADMIRA WIR WERDEN DICH IMMER LIEBEN
  3. GEDANKEN SIND JA FREI ABER: SINN hat es schon Geld in den Fussball zu stecken, wenn es sich um einen Bundesligaklub handelt der eine AKADEMIE hat und Jugendliche ausbildet und diese damit weg vom Computer oder Blösinnmachen (weil ihnen fad ist) ist holt. DA IST SCHON SEHR VIEL SINN IM FUSSBALL ZU FINDEN!!! ZUSCHAUERSCHNITT: Wenn die Leistung stimmt und etwas geboten wird kommen auch Zuschauer. Auch in die Südstadt. Oder gerade in die Südstadt weil der Platz gut erreichbar ist mit KFZ oder Badner. Auch ist das Stadion gegebenenfalls erweiterbar bzw. könnte man eine Gastro-Mile installieren. Dies würde noch zusätzlichen Reiz bitten. Weiters wäre wichtig dass einmal Kontinuität in den Verein ADMIRA WACKER einkehrt. Denn es gibt viel mehr Fans als man glaubt. Viele kommen aber nicht mehr zu den Matches weil sie sich vom Verein, sprich den Funktionären und auch letzt endlich die letzten 2 Jahre, von den Spielern verarscht fühlen. Es gehört einmal richtig und vor allem ehrlich gearbeitet. Das honorieren die Leute. Jetzt mit der Weiss-Show und 32group-Show wurde so manchem Fan übel. Und da kommen halt nur 400 wirklich hartgesotene Fans in das Oval. Hoffentlich und ich betone hoffentlich kehrt nun endlich einemal ein seriöses Arbeiten in die Südstadt mit Richard Trenkwalder ein. Aber ich habe im Moment noch nicht die Hoffnung, dass dies eintreten wird. Ich weiss nicht warum Hr. Trenkwalder sich immer von den falschen Leuten beraten lässt. Dadurch kann viel Geld von ihm durch die Lappen gehen für unötige Kicker oder Trainer oder Berater. Im Fussball ist es oft schwer, wenn man von einer normalen unternehmerischen Tätigkeite ausgeht zu erkennen wie man richtig arbeitet und vor allem mit wem. Es rennen da viele selbst erannte Experten herum die nur ihr Schweinegeld machen wollen und dann verduften. Die Idee mit dem FC Niederösterreich ist gut gemeint. ABER: Niederösterreich ist ein sehr großes Bundesland mit Wien in der Mitte. Viele kleine Dörfer und Städte haben Lokalklubs wo Verwandte und Freunde spielen. Dort ist auch ein aktives Klubleben wo alle zusammenhalten. Es ist schwer von diesen Dorfklubs Leute in die Südstadt zu bekommen. Denn am Wochenende ist schon ein Match von ihren Lieben in ihrem Heimatklub. Dann gehen die halt nicht ein 2.x in die Südstadt oder auch nach St. Pölten zu einem Spiel. Jeder will und kann nicht das ganze Wochenende am Fussballplatz verbringen. Ich hab auch keine Zeit für die Südstadt, Schwadorf und dann vielleicht noch Landesliga und das alles ADMIRA. Südstadt: Man was besonderes bieten. Eben einen Spitzenklub der's bringt. Dann kommen mit der Zeit auch die Leute wieder oder auch neue Fans. Da muss sich aber ein paar Jahre einmal mit der Traditions-Admira einmal etwas positives entwickeln! Und Gelduld seitens z.B. Trenkwalder gehört her. Dann hast Du vielleicht Wiener und Niederösterreicher beim Match. Dann pfeift auch einer darauf ob Admira Wacker NÖ oder Wiener Verein ist. Viele NÖler leben ja schon in Wien und viele Wiener zogen nach NÖ. Das ist doch alles Blödinn mit dem Schachteldenken. Was hat das mit Liebe zum Verein zu tun. Kompletter Schwachsinn. Wer redet sich so einen Käs ein. Nur weil der Jörgl mit dem FC Kärnten angefangen hat. In England kommen die Fans von ManUnited auch von überall mit dem Zug oder Auto aus dem ganzen Land! Aber da bekommen die auch ein Top-Spiel. Ich setz mich auch nicht 90km ins Auto damit ich einen Deppenkick seh. Oder ein Verarschung unserer RLO-Truppe!! Das mit FCN ist höchstens für das Heranziehen der Unterstützung der Politiker von Vorteil. Aber die haben sich ja ohnedies in St. Pölten verschissen. Und eins: Wenn Du Dich auf die Politiker verläßt dann bist du es bereits nämlich verlassen (Siehe Pröll und den SCN Admira Wacker)! Wir brauchen gute Trainer auch für die Jugend und gute Sponsoren und einen guten Willen. Gute Funktionäre! Und Ehrlichkeit.
  4. Bin ich natürlich nicht! Hab mit Admira schon viel durchgestanden und erst faktisch wenn es meine Admira nicht mehr gibt und ich mir dessen sicher sein kann, am besten wäre ein Vereinsregisterauszug, wende ich mich anderen Fussballfeldern zu. Aber nicht mehr so intensiv oder mit Herz wie bei ADMIRA WACKER. Noch ist es ja nicht so weit. Da hätte ich schon oft das Handtuch werfen müssen. Aber jetzt was anderes: Am Wochende hat eine ADMIRA gegen Kottingbrunn 2:0 gewonnen. Welche ADMIRA war das? Solche Fragen werde ich jetzt öfter haben?!!
  5. ADMIRA WACKER FOREVER AND SCHWADORF NEVER :angry: TRADITON NEVER DIES
  6. ADMIRA WACKER MUSS ADMIRA WACKER BLEIBEN UND DAS IN DER SÜDSTADT mit oder ohne Trenkwalder TRADTION NEVER DIES
  7. @zur halben Südfront: was hast denn du eingenommen? wenn sich diese alternative stellt, dann warst du ohnehin nie ein admiraner. Also eingenommen hab i nix. Es is nur so, dass ich sehr entäuscht bin und daher vielleicht die Rapidler ins Spiel gebracht habe. Aber im Ernst: Wenn's die Admira einmal nicht mehr geben sollte und doch ein Fussball-Feeling haben will muss man eben das kleinere Übel nehmen. Und die Hütteldorfer haben eben auch Tradition. @ So und jetzt zum Simon den Bolivianer oder so: Deine Äußerungen sind eher den Primaten zuzurechnen. Mehr kann und will ich dazu nicht sagen. Schade, dass solche Postings ein Forum versauen können. Aber ja, dass gehört halt auch zur Redefreiheit! Leider.
  8. Also ich bin ein Fan von Admira-Wacker und ein Schwadorf interessiert micht nicht. Ich werde auch sicherlich kein einziges Spiel in Schwadorf besuchen. Die Admira schau ich mir nur noch bei Auswärtsparien an. Weiters wird mich die Südstadt, obwohl ich ein Abo habe, bei einem Fussballmacht wo Schwadorf spielt nicht mehr sehen. Den wen ich schon den Verein wechseln soll wechsel ich nicht nach Schwadorf sonder werde gleich ein, mangels anderer Perspektiven, ein Rapidler!!! Ab dann seht ihr mich im Hanappi-Stadion.
  9. AM LEBEN ERHALTEN? Na ja, da kann man verschiedener Meinung sein. Eher hat HW unseren Klub an den Rand des Abgrundes gebtrieben. Denn: 1) HW hat nicht den Verein am Leben gehalten, sondern vielmeher die vielen einzelnen Gläubiger, Trainer und Angestellten des Vereines die bis heute Ihren Lohn für Ihre Leistungen oder Arbeit nicht erhalten haben. Die haben den Verein am Leben erhalten. Aber um die kümmert sich heute keiner. 2) Wenn man über den Verhältnissen lebt, dass weiß jeder und sein eigenes Konto überzieht, dann Posschts omoi! Des is eh klor. Die Bank kennt da keine Gaude mehr. Und die wirst irgendeinmal gröbere Probleme haben. Und genauso läufts bei einem Verein. 3) Wenn ich nicht genug Geld auf dem Konto habe, kann ich auch nicht in die Karibik auf Urlaub fahren. Dann muss ich halt in Österreich bleiben. Sprich: Wenn die Admira nicht genug Sponsoren hat und daher nur über ein kleines Budget verfügt kann sie sich die Spieler Wagner, Flögl, Mandl usw. halt nicht leisten und muss halt schon ein Jahr früher in die Red-Zac absteigen. So hart es klingt. 4) Wenn ich über einen so langen Zeitraum keinen seriösen Sponsor auftreiben kann, bin ich vom Management her sowieso für diese Tätigkeit (Vereinsführung) ungeeignet oder überlastet und muss meinen Sessel zeitgerecht räumen um einen fähigeren an das Ruder zu lassen. 5) Ich kann unter keinen Umständen es so weit treiben, dass Trainer, teilweise Spieler und Angestellt des Vereines monatelang kein Geld kriegen. Da bring ich ja doch einige Familien in eine Notsituation. Hat unser Herr HW das damals jemals beachtet oder sich nur irgendeinen Gedanken daran verschwendet????????????????? Ich behaupte NEIN! Und für das alles und noch mehr sollen wir ihm danken???????????????????????????????????????????????????????????? Also wirklich ned!
  10. :fi NA SUPER! Die Admira füllt nun nach unten ein Loch für Schwadorf aus. Tolle Aussichten! ADMIRA DER PAUSENFÜLLER Nau Daunkschen! ÜBRIGENS HWW Unser netter HWW hat damals als er die Admira übernommen hat nach dem Zwangsausgleich das gleiche gemacht wie jetzt der Trenki. Und dazu hat er no auf die alte AdmiraFührung gschimpft: Die kennan jo net wirtschoftn! Und wos hod er gmocht????????????????????????????????ß Danke HWW i love you!
  11. DER VEREIN WIRD AUSGEHÖHLT UND LIQUIDIERT Bis jetzt wurden wir nur belogen und ausgenützt. Zum Glück war ich bei dieser komischen GV am 16.11.07 nicht dabei. Ihr werdet schon sehen: Bald heißt es leider müssen wir den Verein liquidieren und dann hat Schwadorf, sprich Trenki, alles. Das Stadtion, die AKA, die Spieler! Das alles ist locker 500 Riesen wert. Und wer lacht sich da in sein puziges Fäustchen. Na ratet mal: Unser lieber HWW! Er ist aus allen fein raus! Super Sacher so was! Echt beschienen kann ich nur sagen. Wer dieses Märchen glaubt hat auch an FLASH ST. PÖLTEN geglaubt.
  12. DAS GROSSE RÄTSEL is nich nur unser Mashid sondern auch unser "hans im glück"! Das is der der womöglich hin mach und verschachert!
  13. BERTL, DYLAN und alle Vorschreiber: ICH KANN EUCH NUR DIE HÄNDE SCHÜTTELN! Seit unsere Admira in der RLO ist schau ich die T-mobil nur per Zufall an! Mich interessiert nur unser Verein. Falls es zu einer Auflösung kommt, ist ja nicht unwahrscheinlich da die Akademie bereits verhökert worden ist, sieht mich die Südstadt nur mehr im Vorbeifahren!
  14. VOLLKOMMEN RICHTIG ASTERIX Endlich sagt es einer! Würd mich schön langsam fragen ob ich irre bin!!! DANKE ASTERIX
×
×
  • Create New...