ibnfisa

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ibnfisa

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid.
  1. steigen erst in der 1. hauptrunde ein, weil sie den wr. totocup gewonnen haben.
  2. Für den älteren Herrn hinter mir schon, für den war Hedl quasi der Messias.
  3. Ich weiß grad ned ob ich über Hedl lachen oder weinen soll ...
  4. War eigentlich nie eine Frage ... Mein Onkel war die einzige Person der Familie, der Fußball nicht komplett wuascht war. Und er war Rapidfan. Ich kann mich noch erinnern, wie ich immer mit seiner Rapidflagge gespielt hab wenn wir bei ihm waren ... frühkindliche Prägung quasi Leider sind wir nie gemeinsam ins Stadion gegangen, da er relativ früh an einem Herzinfarkt gestorben ist.
  5. Ich hab meine immer problemlos mit Schülerausweis bekommen.
  6. wikipedia sagt, frei übersetzt: Der Begriff "Footix" bezeichnet eine Person, die sich Fußballfan nennt obwohl sie über keinerlei fußballerisches Wissen verfügt. Der Footix hat als Idol den Spieler, der am öftesten im Fernsehen erwähnt wird oder von den Medien am meisten gehypt wird -- obwohl der Footix ihn nie spielen hat sehen. In der Regel ist der Footix Fan des Teams, das die meisten Erfolge hat, was sich von einer Saison zur anderen ändern kann. Die Lieblingsseite des Footix ist mercato365 (anscheinend so etwas wie transfermarkt.de), dadurch erfährt er von Transfergerüchten und kann darüber mit seinen Footix-Freunden diskutieren. (...) Die Footix-Bewegung ist das Gegenteil der Ultrà-Bewegung, die die wahren Fußballenthusiasten versammelt. (für Fehler keine Haftung, ist schon eine Weile her, dass ich Französisch hatte )
  7. http://derstandard.at/?url=/?id=3000143
  8. (hab sogar eine fielmann-brille)
  9. nord unten. für oben bin ich zu kurzsichtig ...
  10. the temptations -- ball of confusion zum spiel wurde mmn schon alles gesagt, lustig fand ich die ca. 10 einsamen kärnten-fans im gästesektor ...