GREF

Members
  • Gesamte Inhalte

    102
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über GREF

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Kontakt

  • MSN
    orkhan_77@hotmail.com
  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien - Baku

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Barcelona
  • Selbst aktiv ?
    leider nicht
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    AC Mailand - FC Liverpool (CL Finale, 2005)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    sehr viele
  • Lieblingsspieler
    Lionel Messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Nou Camp
  • Lieblingsbands
    Alle Jazzbands
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ueberall
  • Lieblingsfilme
    Komoedien
  • Lieblingsbücher
    Theaterstuecke
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zur UEFA Cup Begegnung Ried - Neftchi Foren gesucht
  1. Schade, aber danke vielmals für die Info!
  2. Hi. zu meiner Frage weiß keiner Näheres? Im Online-Ticketshop sind gerade Tickets für die West-Tribüne nicht verfügbar.. Hat jemand zumindest die Kontaktnummer der Admira Geschäftsstelle? Iich würde dort nachfragen. Vielen Dank!
  3. Folgende Information habe ich erhalten: Die Liste mit den erforderlichen Unterlagen findet sich auf der Homepage der Botschaft, wegen der Bearbeitungszeit sollte man sich wegen der Antragstellung nicht viel Zeit lassen. Bislang hat es keine Anfrage / Kommunikation mit dem Verein gegeben - eine gemeinsame Bearbeitung der Anträge wäre effizienter und eventuell auch schneller möglich.
  4. Ich habe einen Aserbaidschanischen Pass, daher war ich mit diesem Thema noch nie direkt beschäftigt. Ich werde aber im Laufe des Tages die Details bei der Konsularabteilung in Erfahrung bringen und euch informieren. Soweit ich weiß, hat man in Vergangenheit Anträge auch anlässlich von Fußballspielen schneller bearbeitet, insofern hoffe ich, dass auch in diesem Fall alles schnell gelöst werden kann.
  5. Hallo an Alle Komme aus Aserbaidschan und bin seit langer Zeit im Forum angemeldet - es hat ja bereits mehrere österreichisch - aserbaidschanische Duelle gegeben. Vorweg eine kleine Frage: weiß jemand, ob auch für das gegenständliche Spiel Tickets für das sog. Familiensektor (der sich anscheinend im West-Sektor befindet) verfügbar sind? (http://nvarena.skn-stpoelten.at/de/4391 ). Was das Duell Admira - Kapaz betrifft, sprechen mehrere Faktoren natürlich für die Admira: - Kapaz hat zuletzt international im Jahr 2000 gespielt, dem Verein fehlt es also an internationaler Erfahrung - Kapaz hatte tatsächlich eine erfolgreiche letzte Saison, allerdings haben einige Leistungsträger den Verein verlassen; die Neuzugänge benötigen klarerweise Zeit, um diese zu ersetzen. - Die Stärke von Kapaz waren die Heimspiele in Ganja vor großer heimischer Kulisse - im Europapokal muss man hingegen die Spiele an einem anderen Ort, recht weit von Ganja entfernt, austragen Insofern ist bereits der Einzug in die 2. Runde ein großer Erfolg. Admira hatte ebenfalls eine tolle letzte Saison. Wie würdet ihr den Kader für die kommende Saison einschätzen? Kann der Verein wieder um die Europacup-Plätze mitspielen?
  6. Aus Wien wurden zwei Büsse nach Salzburg organisert, mal schauen wie viele Fans es werden..
  7. Ja, weil man nach der roten Karte versucht hat mit einer Viererkette zu spielen (dabei hat Medvedev in der Innenverteidigung noch nie gespielt) und dies zu sehr vielen Torchancen führte. Keiner der Abwehrspieler wusste so wirklich, was er machen soll. Es kann natürlich sein, dass mit Sadygov in der Startelf eine Viererkette spielen wird, angesichts seiner Form wage ich dies aber zu bezweifeln. Was die Frage betrifft, ich komme aus Aserbaidschan, studiere aber in Wien.
  8. Schön, dass man sich auch über die gegnerische Formation Gedanken macht Ich persönlich bin der Meinung, dass man jene Formation wählen wird, mit der man im Hinspiel ab der 57. Minute spielte. Trotz Gegentor stand die Abwehr besser und sicherer. Übrigens, der eingewechselte Verteidiger Sadygov ist der Kapitän von Qarabag (und der Nationalmannschaft). Schoß vor einigen Jahren ein wunderbares Siegtor gegen Rosenborg. Er war halt lange Zeit verletzt und das war sein erstes Pflichtspiel. Er ist daher sicher nicht in optimaler Form, dennoch hat seine Präsenz in der Schlussphase der Mannschaft geholfen. Insofern also 5-4-1, das sich in ein 3-5-1-System transformieren lässt: Agolli - Guseynov - Sadygov - Medvedev - Gurbanov (wird wohl belohnt für seinen Einsatz, der zum 2. Tor führte). Im zentralen Mittelfeld Chumbinho und Almeida, links Danilo Dias, rechts George. Und im Angriff wird anscheinend Vugar Nadirov seine Chance bekommen. Der Nationalspieler ist bei weitem nicht so gefährlich wie Reinaldo, aber recht schnell und erfahren. Im Europapokal u.a. schon Tore gegen Twente und Wisla geschossen. Bleibt abzuwarten, ich hoffe jedenfalls auf ein spannendes Spiel.
  9. Mit wie vielen Zuschauern ist im Rückspiel ungefähr zu rechnen? Wenn man tatsächlich Öl-Millionen eingesetzt hätte, hätte man längstens mehr erreicht als nur Playoff-Runden in der Europa League. Die Sponsoren von Qarabag geben relativ wenig Geld aus, während die Staatliche Erdölgesellschaft einen anderen Verein finanziert. Die meisten hier werden es nicht glauben können, aber Reinaldo hat weniger als 1. Mio EUR gekostet. Ich denke daher, dass jeder Bundesliga-Verein ihn sich leisten könnte. Dass auch sein aktueller Marktwert (siehe Transfermarkt) viel zu niedrig ist, steht natürlich außer Zweifel.
  10. Trotz Sieg meiner Landsleute haben sich die Chancen (leider) nicht besonders erhöht - Salzburg ist weiterhin Favorit + Qarabag fehlen zwei wichtige Spieler, insb Reinaldo. Viel Alternativen auf der Bank gibt es leider nicht. Ich kann die Enttäuschung einiger Fans verstehen, aber, wie gesagt, eure Aufstiegschancen sind immernoch sehr hoch. Individuell sind die meisten Spieler natürlich stärker, das konnte man in 1 zu 1-Situationen leicht beobachten. Vielleicht hatte man einfach keinen guten Tag.. Jedenfalls Danke für ein gutes Spiel - Qarabag hat jetzt noch mehr an Erfahrung gewinnen können. Eindeutig der bedeutendste Sieg eines aserbaidschanischen Vereins im Europapokal. Auf ein spannendes Rückspiel
  11. Pressekonferenz Gurbanov Die Aussagen der Salzburg Spieler zeigen, dass sie viel Selbstvertrauen haben und in guter Form sind. Wir haben den Gegner gut analysiert. Schnelligkeit ist definitiv deren Stärke. Sie sind imstande, schnelle Offensivaktionen durchzuführen. Auch die individuelle Klasse der Spieler ist hoch. Wir müssen defensiv sehr aufmerksam sein. Aber wir werden in Sachen Schnelligkeit dem Gegner Paroli bieten. Unsere Verteidiger Rashad Sadigov und Maksim Medvedev werden wieder fit. Sie trainieren bereits mit der Mannschaft. Qarabag hat an Erfahrung gewonnen. In den letzten Jahre ist die Klasse unserer Spieler gestiegen. Neue ausländische Spieler sind aus guten Ligen gekommen. Aber auch Salzburg hat sich weiterentwickelt. Einige Spieler können in den kommenden Jahren in stärkeren Meisterschaften spielen. Der Gegner erinnert mich an Borussia Dortmund, die gegen uns aufgelaufen ist. http://azerisport.com/football/20140729082003400.html
  12. Presskonferenz Hütter: Qarabag ist eine gute motivierte Mannschaft, die bis zum Ende kämpft. Außerdem werden sie morgen viel Unterstützung haben. Es ist schwer gegen ein Team zu spielen, welches von 30 000 Anhängern unterstützt wird. Uns erwartet ein schwieriges Spiel. Ich möchte nicht die Brasilianer hervorheben, weil Qarabags Stärke im Mannschaftsspiel liegt. Wir werden einfach unseren eigenen Fußball spielen, wie der Gegner auftritt, spielt für uns keine Rolle. Natürlich würde ich Reinaldo gesondert erwähnen. Wir werden versuchen so zu spielen, wie wir es in der Meisterschaft zuletzt gemacht haben. Wird sind gerade in guter Form. Qarabag wird unter Druck spielen müssen. Wir haben genügend Spieler im Kader, die die abwesenden Spieler ordentlich vertreten können. Was die Taktik betrifft, werden wir so auftreten, wie in den letzten Bundesliga-Spielen. http://azerisport.com/football/20140729104820570.html
  13. Gut, ich werde dann gleich die wichtigsten Aussagen der Trainer übersetzen. Ja, die Tickets sind günstig: die meisten Plätze für 1 Euro, besondere Plätze 10-20 Euro. Das hat aber nicht wirklich mit dem Lebensstandard zu tun- in den meisten Fällen ähneln sich die Preise mit jenen in Österreich. Man möchte einfach möglichst viele Menschen im Stadion haben und setzt daher die Preise so niedrig an. Dass Leute generell nicht viel Geld für Fußball ausgeben möchten, ist natürlich traurig.
  14. Gibt es sonst schon Zusammenfassungen der PK? In den aserbaidschanischen Medien schon- kann wieder übersetzen und hier posten.
  15. Ob er es weiß, werden wir alle erst nach dem Spiel wissen. Dennoch ist der 42-jährige Gurban Gurbanov, trotz seines relativ jungen Alters, der wohl beste Trainer in Aserbaidschan. Kein anderer aserbaidschanischer Trainer weist so eine Europacup-Bilanz auf: 32 Spiele, 18 Siege, 7 Unentschieden, 7 Niederlagen. Es ist übrigens interessant, dass an seinem Europacup-Debut (als Trainer von Neftchi Baku) ein anderer österreichischer Verein beiteligt war - SV Ried (2007-2008). Damals verlor man in Österreich 1:3, in Baku begann man sehr stark und führte 2:0, wurde aber für den Versuch, das Ergebnis zu halten, bestraft.