nötle

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über nötle

  • Rang
    Anfänger
  • Geburtstag 22.01.1976

Kontakt

  • Website URL
    http://www.suedchaos.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Götzis / Vorarlberg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  • Bestes Live-Spiel
    Inter - AC Florenz
  • Schlechtestes Live-Spiel
    FC Götzis - FC Koblach :)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Giuseppe Meazza
  1. Die Stadionverbote wurden aufgehoben. gruß nötle
  2. Dies würde mich auch interessieren. Hätte der Lustenauer genauer meinen Text gelesen, wüßte es, dass ich diese "Fotos" nie gesehen habe. Nochmals: So weit mir bekannt ist, sind die Grundlagen dieser Behauptung ich würde zu den Ultras gehören, einige Fotos, welche beim Match Altach – Ried geschossen wurden. Ich werde hier nicht auf gewisse Provokationen eingehen, und abwarten wie der Verein entscheiden wird. Dies war mein letzter Beitrag zu diesem Thema, außer es ergibt sich was neues, welches mein Stadionverbot betrifft. Ich sehe auch nicht ein, gewissen Leuten hier Rechenschaft schuldig zu sein. Dies betrifft auch und insbesonder Dich, mein lieber Fremder Freund aus Lustenau. MfG nötle
  3. Hallo Leute Dank meinem Mail hat sich heute morgen der Zuständige des SCR Altach bei mir telefonisch gemeldet. Wie von mir erwünscht, wurde ich zu einem hoffentlich klärenden Gespräch eingeladen. Da ich nächste Woche auf Urlaub bin, werde ich sowieso Spiele verpassen und ab Rückkehr den Gesprächstermin warnehmen. Das Ergebniss werde ich dann hier bekanntgeben. Hier das Schreiben des Vereins.
  4. Hallo Leute ! Man höre und staune was mir passiert ist. Laut Verein habe ich ein zweimonatiges Stadionverbot erhalten. Hierzu mein Stellungnahme an die Verantwortlichen des Vereines: Götzis, am 25.07.2007 Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Funktionäre Mit großem Entsetzen habe ich heute eine Briefsendung von Ihnen erhalten, in welchem Sie mir ein zweimonatiges Stadionverbot erteilt haben. Zu meinem großen Erstaunen stuften Sie mich in dem Schreiben als Mitglied der ULTRAS Bregenz ein, was jedoch völlig irrational ist. Weder gehöre ich dieser „Fangruppenzugehörigkeit“ an, noch heiße ich ihr Verhalten auf sportlichen Veranstaltungen gut. Als Götzner und langjähriger SCR-Altach Fan distanziere ich mich von dem Vorwurf ein Teil, Sympathisant oder gar Mitglied der Ultras Bregenz zu sein. So weit mir bekannt ist, sind die Grundlagen dieser Behauptung ich würde zu den Ultras gehören, einige Fotos, welche beim Match Altach – Ried geschossen wurden. Für mich ist es unverständlich, wie Sie auf den Entschluss kommen, einen Zuschauer im „Burgfest T-Shirt“ und Schlappen wäre ein Mitglied dieser gewaltbereiten Gruppierung. Hätten Sie Ihre Recherchen etwas genauer durchgeführt, so hätten Sie selbst erkannt, dass ich seit etwa 20 Jahren beim VEU-Fanclub (Südchaos FK, früher Grizzlys) ein Mitglied und Ehrenmitglied bin, welches nicht nur vom eigenen, sondern auch von den Altacher Fanclubs, geschätzt werde. Auch wurde durch meine Mithilfe die Fanfreundschaft zwischen den Altach-Tigers und dem Südchaos Feldkirch erst ermöglicht So werde ich auch den Kontakt zu den Altacher Fanclubs suchen, die gewiss bestätigen werden, dass ich KEIN Ultra-Mitglied bin. Hier möchte ich noch hervorheben, dass die Ultras nirgendwo willkommen sind, am allerwenigsten bei uns in der Eishalle, wo gegen die Ultras ein ausdrückliches Stadionverbot besteht. Weiters möchte ich betonen, dass ich noch NIE durch aggressives Verhalten auf diversen Sportveranstaltungen aufgefallen bin, geschweige denn wegen wiederholtes zu Anzeige gebracht wurde. Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich als wöchentlicher Besucher Ihrer Spiele (Kampfmannschaft, auch auswärts, und des öfteren Amateurspielen) mich maßlos über das von Ihnen verhängten Stadionverbotes ärgere. Sie sollten noch wissen, dass ich acht Jahre mit Rade Plakalovic beim Müller Wohnbau gearbeitet habe. Weiters ist der Vater meiner Freundin Pächter der Agip-Fantankstelle und hinzu kommt, dass mein Vater Sitzplatzsaisonkartenbesitzer ist. Sie sehen, die Fußballspiele in Altach sind nicht nur einer meiner Hobbies, sie sind mehr eine Art Leidenschaft. Deswegen denke ich, brauche ich Ihnen nicht zu erläutern, dass Emotionen, sowie auch ein bisschen Frust, nach jenem Spiel im Stadion allgegenwärtig waren (man erinnere sich an den Rieder Torwart, welcher die komplette zweite Halbzeit die Heimfans provoziert hatte). Ich bitte Sie diese erwähnten Aspekte nochmals gründlich zu überdenken, sowie auch die Stadionsperre im Allgemeinen. Weiters bitte ich Sie um eine Rückmeldung und eine Stellungnahme Ihrer Vorwürfe. Natürlich wäre ich jederzeit für ein persönliches Gespräch bereit. Dieses Schreiben geht auch an die Fanclubs aus Altach und den Vorstand des Südchaos Feldkirch. Mit sportlichem Gruß, ...
  5. Zewas mitanand Im pdf-Format hab ich leider nichts gefunden. Ansonsten geht es an jeden Altacher Haushalt. Ich, als Götzner, nimms immer im Altigr mit. Da gibts die Zeitschrift auch. gruß und AMG
  6. Hallo Leute ! Hab den den tollen Bericht im GOAL gefunden. gruß nötle