Jump to content

joop

Members
  • Content Count

    1,650
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. joop liked a post in a topic by damich in Super League   
    wenn man sich so aussagen anhört vom real präsi weiß man echt nicht ob man lachen oder weinen soll so weltfremd ist das, besachwaltert gehört er auf jedenfall!
    wenn man hört das sie das nur tun um den fußball zu retten, die wollen nicht den fußball retten sondern nur sich selber, denen steht das wasser bis zum hals, leider ist davon auszugehen das sie das ernst meinen weil sie glauben diese 12 vereine sind der fußball!
    solidarität für die kleinen vereine, der nächste witz vorallem wenn dann eine aussage kommt das es nicht sein kann das die kleinen vereine gewinne erwirtschaften und sie nicht!
    wirtschaften sie dann einfach nicht richtig und fair gegenüber den anderen machen die kleinen vereine ebenfalls keinen gewinn (gut, vielleicht sind alle verluste die nicht im 3stelligen Mio bereich sind ein wirtschaftlicher gewinn für diese herren) wenn diese 12 vereine "sterben" würden, würde der fußball jedenfalls nicht sterben. alleine alle 1ten ligen europas umfassen über 700 Vereine, europaweit gibt es wohl etwa 1000 profivereine und die glauben wirklich weil 12 davon "sterben" stibt das ganze system? es mag schon sein das diese 12 vereine einen wert haben wie die untern 50% aber dieser wert verteilt sich dann hald auf neue vereine auf.
  2. Aegis liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  3. ScherndlFlo liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  4. joop liked a post in a topic by Jaisinho in Super League   
    Im Grunde ist das Alles eine reine "Amerikanisierung" des europäischen Klubfussballs bzw. ausgewählter Top-Teams. Ganz nach dem Vorbild der 4 großen Sportligen Amerikas.

    Das wird in einer rein geschlossenen Gesellschaft enden, wo sich "Neulinge" für viel Geld "einkaufen" werden können (so wie ein Expansion Draft). Man start halt mit 12 Vereinen. Da braucht sich niemand was vormachen.

    Ein reines Franchise-System.

    Das Problem sind aktuell halt die "Fans" der betroffenen Vereine. In Amerika ist so eine "Franchise-System" historisch gewachsein (oder war halt immer so), in Europa eben nicht.

    Darauf zielt das Ganze ab. Ned mehr, ned weniger. Und wer das gut heißt und daran Gefallen findet soll sich eben freuen. Spätestens wenn die ersten Vereine den Standort wechseln, was in den amerikanischen Ligen Gang und Gäbe ist, wird der Letzte (bis auf die Patienten, die völlig Banane sind) schnallen, was abgeht bzw. was verloren geht.

    In so einer Liga gibt es keine "Fans", sondern zahlende Konsumenten bzw. Kunden. FUssballspiele, die zukünftig pro HZ für 2-3 Werbepausen unterbrochen werden wird Standard sein usw...

    Wer das für sich so haben will und interessant findet, auch ok. Packt eure "Papp-Klatsch-Hände" ein und viel Spaß und gute Unterhaltung.
  5. Radogoal liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  6. nardras liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  7. Evilken liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  8. PostingGmbH liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  9. DerDeschek liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  10. Bronze5 liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  11. joop liked a post in a topic by DerFremde in Super League   
    Die UEFA ist selber schuld an dieser Entwicklung. Wenn die nicht seit 20 Jahren die großen Clubs immer größer machen würde und die kleineren Clubs nur noch über Umwege in die europäischen Wettbewerbe ließe, dann hätten einzelne Clubs sich nicht in diesem Maße finanziell von der Realität abkoppeln können, wie es passiert ist. Aber in Österreich hat man ja mit der Ligareform genau das gleiche praktiziert (und da waren die Fans der großen Clubs alle vollauf begeistert davon, inkl. von der Drohung der "Eigenvermarktung"). Solidarität mit den Kleineren? Fehlanzeige, es geht in Österreich, in Europa, in der Welt nur noch darum, größer, reicher und mächtiger zu werden. Dass die Großen die Kleinen aber brauchen, weil der Wettbewerb ansonsten irgendwann an Farbe und Abwechslung verliert (und zumindest mir ist es bei der CL schon vor Jahren so ergangen), diese Erkenntnis wird noch lange brauchen.
  12. ImmerWiederRapidWien liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  13. Schlauer Poet liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  14. joop liked a post in a topic by Vöslauer in Super League   
    Das könnte dann auch eine traurige Entwicklung werden wie bei den Eishockey oder Basketballweltmeisterschaften, wo meistens nur die Reserve aufläuft. Dabei ist der internationale Fußball (Nationalmannschaften) trotz der WM-Vergabe an Katar noch halbwegs die letzte Bastion des ehrlichen Spitzen-Fußballs fernab der wöchentlichen Gerüchte um die millionenschweren Wanderhuren samt Berater. 
  15. joop liked a post in a topic by Tom. in Super League   
  16. Santuzzo liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  17. Lichtgestalt liked a post in a topic by joop in Super League   
    Meine Güte, wie spannend waren die europäischen Wettbewerbe bis (spätestens!) Mitte der 00er-Jahre, als es auch kleine Vereine aus kleinen Ligen regelmäßig recht weit geschafft haben. Es ist schon die CL ein Graus anzusehen, die SL wird noch unattraktiver werden. Die immer selben Vereine mit Spielermillionären spielen um einen emotional völlig wertlosen Titel. Aber gut, sollen sie für ihr globales Publikum halt spielen, ich werde es mir nicht ansehen. Auf europäischer Ebene entsteht dafür vielleicht wieder ein insgesamt kompetativerer Wettbewerb (auf allen Ebenen: national, international), dem sich die Traditionalisten unter den Fans zuwenden werden. So zumindest meine Hoffnung. 
  18. joop liked a post in a topic by xSLAYERx in Super League   
    Wenn die jeweiligen Verbände auch nur annähernd so etwas wie Eier haben, dann sperren sie die Vereine in ALLEN Wettbewerben, National und International, mit sofortiger Wirkung. DAS wäre ein Zeichen. Lasst die Klubs in der Gleichgültigkeit verschwinden. 
  19. joop liked a post in a topic by Lichtgestalt in Super League   
    willkommen am freien markt.
    die sollen ihr turbokapitalistisches ding machen und gut ist es. führt auf der anderen seite wenigstens teilweise zu wieder spannenderen nationalen meisterschaften mit einer ein bissl zuerchtgestutzten finanzblase.
    dass das alles mit ideal und idee des fußballs soviel zu tun hat wie red bull mit einem mitgliederverein sollte uns allen doch sowieso klar sein. es liegt an uns, als fans und konsument*innen, nicht mehr mitzuspielen, einen schlußstrich zu ziehen und das zu bewahren, was wirklich fußball ist - sei es der union mauer, dynamo döbling, die tsu wartberg/aist oder wie auch immer der klub zweimal ums eck heißen mag, bei dem sich am wochenende menschen treffen, die - ohne dollarzeichen in den augen - spaß an der schönsten nebensache der welt haben.
  20. joop liked a post in a topic by Anhänger in Super League   
    Vor allem darf man eines nicht vergessen: Nehmen wir an, die Clubs aus der SL verbleiben in ihren Ligen. Dann würde das ohnehin schon riesige Gefälle noch größer werden, weil sie die Einnahmen aus der SL haben. Dann wäre der sportliche Wettbewerb noch unfairer, als er es ohnehin schon ist. Abgesehen davon: Worum geht es dann in den Ligen? Um den Meistertitel, aber sonst? Wer kommt dann in die Champions League? Mit anderen Worten: Die Vereine müssen zwingend aus den heimischen Ligen ausgeschlossen werden.
  21. joop liked a post in a topic by ooeveilchen in Super League   
    Wird sowieso boykottiert von mir. 
    Sollens halt ihren Scheissdreck unter sich ausspielen. Nach spätestens 2 Saisonen kommens eh drauf dass das dann kein Schwein mehr hinter dem Ofen hervorlockt wenn Chelsea gegen Barcelona spielt. 
  22. joop liked a post in a topic by schooontn in Super League   
    Ok, das ganze also nicht an Stelle der Nationalen Ligen sondern an Stelle der Champions League. Dem Bewerb wohlgemerkt, durch den sich die Topteams  (abzüglich Arsenal und Milan) auf Grund der Einnahmen in den letzten Jahren von der nationalen Konkurrenz abgesetzt haben und deren aktuelle Zusammensetzung auch dafür sorgt, dass die Topteams (abzüglich Arsenal und Milan) sowieso jedes Jahre dabei sind. Diese Einnahmen reichen aber nicht mehr aus (weil man sich selbst mit Ablösesummen, Gehältern etc eine so absurde Blase geschaffen hat, die nicht mehr zu finanzieren ist), jetzt will man noch mehr (garantiertes) Geld, man will sich die lästigen Spiele gegen die "kleinen" Klubs sparen, man will nicht dass die UEFA bei den Einnahmen mitschneidet. Ob und wie es dann den "kleineren" Klubs ergeht, den Teams aus den Ländern, für die ein Europacup Duell gegen eines dieser "Superteams" (abzüglich Arsenal und Milan) ein absolutes Highlight darstellt, ob die Schere zwischen Arm und Reich in den nationalen Ligen weiter aufgeht - alles egal, hauptsache der Rubel rollt, das wirtschaftliche Wachstum muss passen.
  23. joop liked a post in a topic by rabauke in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Jetzt hat es auch die Austria erwischt. 
    Wenn ich sage, Ihr werdet wieder nach oben kommen, dann stimmt das. 

    Die Frage ist nur, wo "oben" ist.

    Der Profifußball in Österreich ist eine Chimäre, und eine Milliardär aus Fuschl nährt die Flamme, die allen zu heiß ist. 

    Seit dem Einsteig dem Brause- und Meinungsmachers in Salzburg sind die Budgets der Klubs explodiert. Wer in der 1. BL mithalten will, den zerreisst es, wie die Austria. Wer von der 2. BL in die 1. BL will denn zerreisst es, wie die Lustenauer. 

    Wofür der Profifußball? Ok, es gab objektiv gesehen ein paar sportlich tolle Auftritte in der CL. Ein hoher Preis. Und zudem: den kann keiner mehr bezahlen, in den nächsten Jahren zumindest sicher nicht.

    Dass es in Österreich eine hochbezahlte Profiliga braucht, damit das Nationalteam reüssieren kann, das ist ein Märchen. 

    Die Nationalmannschaft hat die Gruppenphase eines Turniers letztmals 1982 (!) überstanden. Das war zu einer Zeit, als Briefe noch mit Blaupause kopiert wurden und im Freibad beim Wort "Landig Strip" jeder an eine Buschpiste für Kleinflugzeuge in Ostafrika gedacht hat. Die österreichische BL im Jahr 1982 bot Platz für den FavAC, Simmering und Neusiedl. Es war nicht alles schlecht auf den Ackern in den Außenbezirken und am flachen Land. 

    Der Crash der Austria ist bitter, er macht die BL noch weniger attraktiv. Vielleicht führt er zu einem Umdenken, was den Popanz der Bundesliga, die Maßlosigkeit der Spieler und der Ansprüche der Fans betrifft.  




     
  24. joop liked a post in a topic by ooeveilchen in Die Austria und das liebe Geld   
    Im Übrigen hier auch einmal stellvertretend Lob und Dank auch an die User anderer Vereine, seien es Rapidler, Grazer, Linzer, Admiraner oder sonstiger Vereine.
    Unser Channel mitsamt seinen Usern, wobei ich mich da einschließe, ist sicher nicht der umgänglichste im ASB, aber trotz allem durfte ich hier heute nur konstruktive bis aufbauende Worte lesen. 
    Wie es in euren Foren aussieht ist mir egal. Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht sorgen. 
    Aber zumindest hier nicht mit schadenfrohen oder provozierenden Postings zu kommen zeugt doch von einer gewissen Sportlichkeit die bei all den Ereignissen der letzten Tage und speziell heute nicht unter den Tisch fallen sollte.
    Bei all der schlechten Stimmung wurde so zumindest nicht noch unnötig Öl ins Feuer gegossen und die Threads blieben weitestgehend lesbar, worüber sich bestimmt auch die Mods, allen voran @Braveheart-FAK freuen.
     
    Was mit der Austria passiert kann aktuell vermutlich noch niemand sagen, aber zumindest hat der heutige Tag bewiesen dass wir Fußballfans untereinander doch irgendwo auch ein emotionale Verbindung haben.
    Danke mal dafür. 
  25. joop liked a post in a topic by Pepi_Gonzales in Franco Foda neuer Teamchef   
    Es dürften schön langsam die letzten Verstanden haben warum man mit Foda bei uns in Graz nie komplett glücklich wurde. 
×
×
  • Create New...