Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Atah

Members
  • Content Count

    10
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Atah

  • Rank
    Anfänger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Mattersburg
  1. Gut, kommt auf die Sichtweise an. Ich gehör wohl der Generation an in der die Admira keine großen Erfolge mehr hatte, von daher ist die Admira für mich auch kein wichtiger Verein. Mir ist bzw. wird die Admira wohl nur in Erinnerung bleiben mit einer unglaublich geringen Zuschauerzahl. Und dem Charme eines Landesligaclubs. Also wie gesagt, kommt wohl auch auf die Generation und Sichtweise an.
  2. Tradition hin oder her. Tradition bezahlt keine Spieler, Tradition bezahlt keine Trainer ................................ Letztlich gehts heut nur mehr um eines, Geld. Natürlich ist die Admira ein Teil der Österreichischen Fussballgeschichte. Aber das ist nicht mehr die Admira von damals. Alle Vereine haben heut ums überleben zu kämpfen. Wenn es die Admira nicht mehr geben sollte, mein Gott ist es eben so. Einen Gläubiger interessiert nur sein Geld, was auch natürlich ist. Heut kommts drauf an welcher Verein mit dem ihm zur Verfügung stehenden Mitteln am besten wirtschaftet. Seht euch mal die Bundesliga an, obwohl ich Burgenländer bin ist für mich die Tabelle eine totale Farce. Mattersburg ist 2. Austria ist Letzter. Heut gewinnt Tradition keine Spiele mehr, kein Spieler bekommt heut noch Knieschlottern wenn er gegen Rapid oder Austria spielt. Wenn kleinere Vereine gut wirtschaften und ihre möglichkeiten voll ausschöpfen können, dann kommen auch die großen Vereine mächtig ins Trudeln. Vereine wie die Admira, Sportclub, Vienna haben einfach irgendwie den Anschluss komplett verschlafen.
  3. Macht ihr es euch damit net ein bissl leicht?
  4. Also wenn ihr die Lizenz bekommt, und den größten Teil des Kaders halten könnt, dann steht einem sofortigen Wiederaufstig nix mehr im Wege.
  5. Im Grunde hat er schon recht, da muss ich ihm zustimmen. Genau das liegt ja der Hund begraben, erstens ist es Steuergeld (woher solls sonst kommen) und zweitens muss jetzt die Jugend dafür büßen was die Vereine verbockt haben. Sonst gibts immer die Statements *Wir machen ja soviel für die Jugend* und dann soll dieses Geld zur Schuldentilgung der Vereine herhalten
  6. Wahre Worte, von dem guten Mann
  7. Atah

    GAK und die Lizenz

    Der GAK hat das Potential und auch das Umfeld in ein paar Jahren wieder um den Titel mitzuspielen. Außerdem habt ihr jetzt die Chance mehr oder weniger (mit jungen Spielern) einen Neuanfang zu machen. Es wird vom GAK in den nächsten 2-3 Jahren wohl keiner große Titelgewinne erwarten. Wichtig ist mal das ihr das Finanzielle auf die Reihe bekommt. Ich kenne euren neue Präse zwar nicht, aber ich denk mal der Typ ist schon kompetent, der Svetits würd mir aber Kopfschmerzen bereiten
  8. Atah

    GAK und die Lizenz

    Ich hoffe wirklich das die beiden Grazer Klubs die Lizenz bekommen. Aber ich fürchte bei Sturm wirds eher düster aussehn.
  9. Parmaschinken gibts dort bestimmt nicht
  10. Tja seit Pucher der neue Bundesliga Präsident ist, gibts nunmal leider keine Finanziellen Zuckerl mehr für die Admira, so wie es unter Onkel Frank war
×
×
  • Create New...