Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Spielerinfo] - Gabor Egressy

2 Beiträge in diesem Thema

Name: Gabor Egressy(ausgesprochen: Egreschi)

Geburstdatum: 11.02.1974

Alter: 31

Position: linker Flügelstürmer

Größe: 185cm

Gewicht: 80kg

Momentaner Verein: Admira Wacker

Bisherige Vereine: Ujpest, BVSC-Dreher,MTK Budapest,Diosgyör,Honved-Budapest, Zalaegerszeg

_38197317_neville300.jpg

Gabor Egressy (rechts) gegen Neville

Sein schönster Sieg

Mittwoch, 14. August 2002, Manchester United war beim ungarischen Provinzklub Zalaegerszeg zu Gast. Auf der Insel rechnete jeder mit 3 sicheren Punkten und bereits nach wenigen Minuten nahmen die Favoriten das Heft in die Hand. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein bis das erste Tor fallen würde, denn die Ungarn attackierten den Gegner erst 30 Meter vor dem eigenen Tor, überließen den Spielaufbau ganz dem Gast.

Der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor hinein, Manchester United scheiterte an diesem Tag am eigenen Unvermögen und am Torwart der Ungarn, Ilic. Es kam wie es kommen musste, den Ungarn gelang am Ende der Partie durch Koplarovic, der erst wenige Minuten zuvor eingewechselt wurde der Siegtreffer und die Sensation war perfekt. Die Freude über den unerwarteten Sieg gegen diesen Übergegner dauerte aber nicht all zu lange an, da Manchester im Rückspiel wieder seine Stärken ausspielen konnte und die Ungarn eindrucksvoll wegfegen konnte.

Gabor Egressy war sowohl beim Triumph als auch bei der Niederlage im Einsatz und sagte in einem Interview, dass der Sieg gegen Manchester das schönste Erlebnis seiner Laufbahn gewesen ist.

Seine bisherige Karriere

Seine Karriere begonnen hat der bullige Stürmer bei Ujpest, wo er mit 19 Jahren in der Kampfmannschaft sein Debüt feiern konnte. Die Medien hatten dem damaligen Jugend-Nationalspieler eine tolle Karriere prophezeit und Gabor bewies von Beginn an, dass er mit dem Tempo in der obersten Liga zu Recht kam. Er wurde zu Beginn meistens als Joker gebracht, erspielte sich aber nach und nach einen Stammplatz und war bereits im zweiten Jahr in der Kampfmannschaft gesetzt. Schon in der ersten Saison erzielte er 4 Treffer. Um einiges besser lief es im zweiten Jahr. Egressy war im Sturm gesetzt und erzielte in 29 Spielen 12 Treffer. In der nächsten Spielzeit erzielte er nur 5 Treffer, wurde aber auch hie und da im linken Mittelfeld eingesetzt. Er absolvierte zwar 30 Spiele, konnte aber in dieser Saison keinen großen Schritt nach vorne machen. Hätte er noch einmal so eine Leistungsexplosion gehabt wie vor einem Jahr, wäre der ungarische Teamchef nicht umhin gekommen den jungen Stürmer einzuberufen, so musste er aber bis zum Jahr 2001 auf eine Nominierung warten.

Nach dieser eher durchwachsenen Saison wechselte er zum Budapesti Vasutas Sport Club, kurz BVSC-Dreher. Dort war er von Anfang an gesetzt und zeigte gute Leistungen, sodass er noch in der gleichen Saison zu MTK Budapest wechselte. Er blieb eineinhalb Jahre bei MTK wurde aber den dortigen Ansprüchen nicht gerecht. Er kam 33 Mal zum Einsatz, traf aber nur ein einziges Mal.

Dafür ging es aber in der nächsten Saison wieder bergauf, der Wechsel zu Diosgyör tat ihm gut. Er traf in 31 Spielen 17 Mal und bewies, dass die Leute die ihn schon abgeschrieben haben, daneben lagen. Aber auch in Diosgyör hielt es Gabor nicht lange. Nach einem kurzen Gastspiel bei Honved Budapest (4 Spiele 4 Treffer !) wechselte er zu Zalaegerszeg. Er blieb dreieinhalb Jahre bei diesem Verein und spielte sich dort nicht nur in die Herzen der Fans sondern auch in Nationalteam. 21 Mal durfte er seitdem für das ungarische Team auflaufen (ein Treffer). Für Matthäus ist Egressy derzeit allerdings kein Thema und es würde mich sehr wundern wenn sich Gabor noch mal ins Team zurückspielen könnte. Nach 98 Spielen und 32 Treffern wechselte er für eine Saison nach Diosgyör, wo er in 23 Spielen 10 Mal traf.

Seine Stärken und Schwächen

Egressy ist ein bulliger schneller Flügelstürmer, der meistens über die linke Seite kommt. Wenn es bei ihm gut läuft ist er locker für 10 Tore in der Saison gut. Problematisch wird es allerdings, wenn er Anlaufschwierigkeiten hat, Egressy ist leider ziemlich unbeständig. Daher wäre ein guter Start für den Ungarn extrem wichtig. Egressy kann auch im linken offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.