Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fry

Pasching - Wacker

3 Beiträge in diesem Thema

Auch im letzten Spiel der Saison 2004/05 wurde es nichts mehr mit einem Sieg. Der FC Pasching und FC Wacker Tirol trennten sich im Paschinger Waldstadion vor 2.350 Zuschauern mit 1:1. Edi Glieder (52.) brachte die Zellhofer-Elf mit 1:0 in Führung. Der FC Wacker Tirol, mit den ehemaligen Paschingern Wolfgang Mair und Alexander Hörtnagl, konnte jedoch durch Aganun (62.) ausgleichen. Der FC Pasching beendet die Saison auf dem vierten Tabellenplatz und qualifizierte sich für den UEFA-Cup. Zudem wurde mit Christian Mayrleb erstmals ein Paschinger Torschützenkönig in der T-Mobile Bundesliga.

Sommerkick im Waldstadion

In der Anfangsphase des Spiels warteten beide Teams einmal ab. Die Partie fand hauptsächlich im Mittelfeld statt, wo meist ein Fehlpass den anderen jagte. Die einzige Chance in der ersten Hälfte fand Christian Mayrleb (16.) vor. Nach einer Ecke verlängerte Michael Horvath auf den Goalgetter, doch sein Kopfball entschärfte vorerst Tirol-Keeper Planer und den Nachschuss setzte Mayrleb neben das Tor. Das war dann schon alles in der ersten Spielhälfte. Die 2.350 Zuschauer im Paschinger Waldstadion sahen einen klassischen Sommerkick.

In der Halbzeit musste Kapitän Michael Baur in der Kabine bleiben. Für den angeschlagenen Abwehrchef kam Manuel Hartl ins Spiel, der sein Debüt in der T-Mobile Bundesliga feierte. Manuel Hartl war es dann auch, der maßgeblich am Führungstor der Paschinger beteiligt war. Eder legte ihn im Strafraum und Schiedsrichter Mostböck entschied auf Strafstoß, den Edi Glieder souverän zum 1:0 verwandelte. Tirol-Keeper Planer erriet zwar das richtige Eck, doch der Schuss des ehemaligen Schalkers war zu platziert.

Danach setzten die Tiroler zu und erspielten sich gute Möglichkeiten. Grüner (58.) und Aganun (59.) scheiterten vorerst bei ihren Chancen. Augenblicke später musste sich Pasching-Torhüter Gspruning aber doch geschlagen geben. Nach einer Windisch-Vorlage verwertete der Nigerianer Agnun zum 1:1 Ausgleich. In der Schlussphase des Spiels, in der die zweite Hälfte wesentlich besser als die erste war, hatte die Zellhofer-Elf noch Chancen auf den Siegestreffer. Aber Sariyar (89.) und Jezek (89.) scheiterten beide innerhalb einer Minute. Somit bleib es letztendlich beim vierten 1:1 in Serie im Paschinger Waldstadion. Der FC Pasching konnte zudem in den letzten zehn Spielen keines für sich entscheiden.

UEFA-Cup und Torschützenkönig

Trotz allem bleibt den Fans Grund zur Freude. Mit dem vierten Tabellenplatz qualifizierte sich der FC Pasching für den UEFA-Cup und stellt erstmals in der Vereinsgeschichte den Torschützenkönig. Christian Mayrleb war mit 21 Treffern der Kanonier der österreichischen Bundesliga. Er kommt ebenfalls das erste Mal in Genuss den Titel „Torschützenkönig“ zu tragen. Nach dem Spiel wurde der Saisonabschluss am Rasen des Paschinger Waldstadions, der ab Montag saniert wird, mit Freibier und Bratwürstel gefeiert.

FC Pasching - FC Wacker Tirol 1:1 (0:0)

Waldstadion Pasching, 2.350 Zuschauer, SR Mostböck

Torfolge:1:0 (52.) Glieder (Foulelfer), 1:1 (62.) Aganun

FC Pasching: Gspurning - Chaile, Baur (46. Hartl), Budicin, Lapic - Sariyar, Horvath (59. Eker), Jezek, Ortlechner (91. Reiter) - Mayrleb, Glieder

FC Wacker Tirol: Planer - Schroll, H. Eder, Schrott - Mimm (56. Aganun), Grüner, Hölzl, Mader, Windisch (66. Alexander Hörtnagl) - Mair, H. Aigner (78. Schreter)

Gelbe Karten: Sariyar, Budicin bzw. Eder, Hölzl, Mader

Quelle: SV Pasching

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.