Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
goleador2000

Arsenal London - Manchester United

1 Beitrag in diesem Thema

Arsenal London – Manchester United

Das Spitzenspiel der PL ging gestern im ausverkauften Highbury-Stadium in Szene – Arsenal konnte die stärkste Formation aufbieten, während bei ManU überraschenderweise David Beckham nur auf der Ersatzbank Platz nahm und ihn Ole Gunnar Solskjaer auf seiner Position vertrat. Silvestre spielte in der Innenverteidigung, O'Shea links und Brown rechts in der Viererabwehrkette. Arsenal spielte gewohnt 4-4-2, während die Red Devils in einem 4-3-2-1 begannen.

Taktisch sahen die Aufstellungen so aus:

Arsenal London: Taylor – Cole, Keown, Campbell, Lauren – Ljungberg, Vieira, Gilberto Silva, PIres – Bergkamp, Henry

Manchester U.: Barthez – Brown, Ferdinand, Silvestre, O'Shea – Keane, Butt, Scholes – Giggs, Solskjaer – van Nistelrooy

Die erste Hälfte war Manchester defensiv überragend und ließ fast keine Arsenal-Chancen zu. Van Nistelrooy deutete 2 mal seine Gefährlichkeit an, scheiterte mit einem Heber und einer weiteren Möglichkeit, Scholes vergab einmal freistehend per Kopf. Eine herrliche Aktion über O'Shea und Giggs schloß "Van the Man" in Weltklassemanier ab. Arsenal-Chancen in der 1. Hälfte – Fehlanzeige. ManU führte verdient zur Pause und hatte die Gunners im Griff.

In der zweiten Hälfte brachte Ferguson Gary Neville statt O'Shea, die Abwehr wurde umgestellt. ManU spielte auf Abwarten, Arsenal kam endlich. Ashley Cole, einer der besten der Gunners an diesem Abend schoß Henry an und von ihm sprang der Ball unter Barthez ins Tor. Arsenal erhöhte den Druck und ging verdient 2:1 in Führung, im Gegenstoß konnte Giggs per Kopf zum 2:2 vollenden. In weiterer Folge hätten zwar beide Teams zum Schluß noch den Sieg für sich verbuchen können, doch das Remis war mMn das gerechte Ergebnis in einem guten, aber nicht überragenden Spitzenspiel. Einen Aufreger hatte die Partie noch: Sol Campbell sah nach einer dummen Aktion, einer Tätlichkeit gegen Solskjaer verdient die rote Karte und wird den Gunners im Meisterschaftsfinish fehlen.

Die besten: Taylor, Cole, Pires, Henry – Keane, Giggs, Scholes, Van Nistelrooy

Arsenal empfängt am 7.5 die Saints aus Southampton und kann ManU wieder auf die Pelle rücken....die Meisterschaft bleibt jedenfalls weiterhin spannend :yes:

:winke:

goleador2000

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.