Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kaotic

Mailänder Polizeichef schlägt Alarm

3 Beiträge in diesem Thema

Der Mailänder Polizeichef Paolo Scarpis schlägt wegen der zunehmenden Gewalt von so genannten »Ultras« bei Fußballspielen in der norditalienischen Industriemetropole Alarm. Die Polizei halte nur mit größter Mühe Banden organisierter Hooligans unter Kontrolle, die bei jedem Spiel im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion die Sicherheitsbeamten angreifen. »Ich bin kein General Rommel, ich kann nicht jeden Sonntag einen Krieg führen und die Verletzten unter meinen Polizisten zählen.

Was seit einiger Zeit in Mailand geschieht, ist einfach unerträglich. Es handelt sich nicht um einige Dutzend Tifosi, die Abenteuer suchen, sondern um eine zahlreiche Gruppe von Personen, die mit dem Ziel in den Stadion geht, die Polizei anzugreifen«, betonte Scarpis im Interview mit der Mailänder Tageszeitung Corriere della Sera. Der Polizeichef forderte von den Justizbehörden schärfste Strafen gegen Randalierer. Er rief außerdem die Tifosi auf, die gewalttätigen »Ultras« anzuzeigen.

460 Polizisten seien am vergangenen Sonntag beim Spiel Inter Mailand-Juventus Turin (2:2) eingesetzt worden, berichtete der Polizeichef. Vor dem Spiel war es zu schweren Krawallen gekommen. Fünf Personen waren bei Zusammenstößen zwischen Anhängern der beiden Klubs vor dem Stadion in Mailand verletzt worden. Zwei Ultras, ein 24 Jahre alter Inter-Fan, der die Polizei mit Gegenständen beworfen hatte, und ein 50 Jahre alter »Juve«-Tifoso, der bei einer Kontrolle einen Polizisten angegriffen hatte, wurden festgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich meien die idee die polizei aus den stadien zu vertreiben ist ansich keine schlechte sache jedoch ist das mittel (gewalt) halt keine lösung..... andere lösungen gibt es jedoch auch nicht. die polizei hat in stadien bzw fankurven einfach nichts zu suchen (im hintergrund kann sie natürlich bereitstehen da hat niemand was dagegen)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sich die Cops aus der Fankurve verziehen würden, wäre ich schon sehr froh. Sollen sie den Sektor entern, wenn ein Grund besteht, aber nicht einfach so da stehen, da fühlen sich einfach viele Leute angepisst!

DIE KURVE GEHÖRT UNS !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.