Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcelinho

17. Spieltag

17 Beiträge in diesem Thema

han_her_200.jpg

10.12.2004:

Die Sinne sind geschärft

Berlin - Im letzten Spiel des Jahres bei Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr AWD-Arena) könnten sich die Herthaner selbst das schönste Weihnachtsgeschenk bereiten. Bei einem Sieg in der Leine-Stadt würden die Herthaner im oberen Mittelfeld überwintern.

"Die Spieler können den Verlauf der Vorbereitung selber bestimmen. Wir müssen noch ein Highlight setzen. Wir haben es in der Hand, für die nächsten Wochen ein gutes Klima zu schaffen", so Hertha-Manager Dieter Hoeneß.

Erfolgserlebnis wäre wichtig

Auch Trainer Falko Götz hofft auf eine Weiterführung der letzten Spiele: "Mir wäre es sehr wichtig, mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause zu gehen. Das Team muss die Spannung halten und mit der nötigen Gier das letzte Spiel angehen. Beim Blick auf die Tabelle sieht man, was bei einem Sieg möglich ist", so Götz.

Gegner Hannover schätzt Götz als sehr gefestig ein. Trotzdem ist er optimistisch, dass nach Freiburg, Schalke und Wolfsburg der vierte Auswärtssieg in Folge gelingen kann. "Die Entwicklung von Hannover ist schon überraschend. Mein Kollege hat sehr gute Arbeit geleistet. Bei 96 kann man sehen, was mit Teamwork zu erreichen sind. Unsere Sinne sind geschärft. Trotzdem sage ich: Nicht nur Hannover, auch wir sind schwer zu schlagen. Wir fahren nach Hannover, um zu gewinnen. Es wird nicht einfach, aber ich gehe davon aus, dass wir dort bestehen werden."

Fast alle Mann an Bord

Personell sieht es bei Hertha sehr gut aus. Außer dem gesperrten Joe Simunic und Christian Müller sind alle Mann einsatzfähig. Für Simunic wird Dick van Burik wieder ins Team rücken. "Dick hat vor seiner Verletzung sehr gut gespielt", lobt Götz seinen Manndecker. Ansonsten wird wohl Niko Kovac wieder für Pal Dardai zum Einsatz kommen.

Aber auch die Hannoveraner sind aufgrund ihrer guten Serie sehr optimistisch: "Auch beim Spiel in Hamburg hat jeder damit gerechnet, dass wir verlieren. Wir werden die Zweikämpfe annehmen, um Hertha zu stoppen", so 96-Kapitän Altin Lala im Interview mit herthabsc.de.

Ordentliche Bilanz

Herthas Auswärtsbilanz bei Hannover ist sehr ordentlich. In 10 Spielen gab es drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen (16:16 Tore). Die letzten drei Spiele gewannen die Berliner (6:2, 1:0 und 3:1).

So könnten sie spielen:

Fiedler

Friedrich - van Burik - Madlung - Fathi

Reina - Kovac - Gilberto - Marcelinho - Bastürk

Rafael

Quelle: http://www.herthabsc.de/index.php?id=9823

Die restlichen Partien an diesem Spieltag:

Mainz - Nürnberg (2)

Bayern - Stuttgart (X)

Bochum - Hamburg (1)

Schalke - Freiburg (1)

Hannover - Hertha (2)

Rostock - Dortmund (1)

Bremen - K'lautern (X)

-

Gladbach - Leverkusen (1)

Wolfsburg - Bielefeld (X)

In Klammer meine Tipps :nervoes::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

han_her_200.jpg

Die Aufstellungen:

Hannover 96: Enke - Cherundolo, Mertesacker, Zuraw, Tarnat - Lala, de Guzman - Krupnikovic - Schröter, Stendel, Christiansen

Hertha BSC: Fiedler - Friedrich, Madlung, van Burik, Fathi - Kovac - Reina, Bastürk, Gilberto - Marcelinho - Rafael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Pausenstände:

Hannover 0:0 Hertha (Torraub von Altin Lala :nein:)

Bayern 0:1 Stuttgart (Sylvio Meissner)

Schalke 1:0 Freiburg (Kristajic)

Rostock 1:1 Dortmund (Allbäck; Kehl)

Bochum 0:2 Hamburger SV (Barbarez, Benjamin)

Mainz 0:1 Nürnberg :yes:

Werder 0:0 Kaiserslautern :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bayern ist somit Herbstmeister :nein:

1 Bayern München 17 10 4 3 33:20 13 34

2 FC Schalke 04 17 11 1 5 26:21 5 34

3 VfB Stuttgart 17 9 4 4 32:19 13 31

4 Werder Bremen 17 8 4 5 36:19 17 28

5 Hertha BSC :) 17 7 7 3 28:15 13 28

6 Hannover 96 17 8 4 5 24:16 8 28

7 VfL Wolfsburg* 16 9 0 7 27:26 1 27

8 Hamburger SV 17 8 1 8 30:25 5 25

9 Bayer Leverkusen* 16 7 4 5 27:24 3 25

10 Arminia Bielefeld* 16 7 3 6 19:18 1 24

11 FSV Mainz 05 17 6 4 7 24:27 -3 22

12 1. FC Nürnberg 17 5 6 6 28:26 2 21

13 1. FC Kaiserslautern 17 6 3 8 22:26 -4 21

14 Borussia Dortmund 17 4 6 7 17:22 -5 18

15 Bor. M'gladbach* 16 4 4 8 19:29 -10 16

16 VfL Bochum 17 3 5 9 23:35 -12 14

17 Hansa Rostock 17 2 5 10 13:36 -23 11

18 SC Freiburg 17 2 5 10 14:38 -24 11

* 1 Spiel weniger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.