Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Charisteas Wohin wird er gehen???

2 Beiträge in diesem Thema

Bremen: Ajax oder doch England? - "Alles Lüge"

Am liebsten hätte er die Reporter umkurvt wie die Gegenspieler bei der EURO. Doch Angelos Charisteas konnte dem medialen Interesse nicht entwischen. Im Vorfeld des Inter-Spiels sorgte der Grieche, bei Otto Rehhagel verehrt wie ein Gott, bei Werder eher mit dem Status eines normal sterblichen Stürmers, wieder mal für Aufregung.

Dabei ist ihm dies gar nicht recht. "Alles Lüge", zürnte der Torjäger, zuletzt zumeist außer Diensten. Nichts sei wahr an der Geschichte mit Ajax Amsterdam. "Ich habe mich in Athen nicht mit Herrn Koeman getroffen." Auch sein Berater habe mit den Holländern nicht gesprochen. Richtig, so "Harry", sei nur, dass Ronald Koeman sich das Länderspiel Griechenland gegen Kasachstan (3:1, zwei Treffer von Charisteas) angeschaut habe. "Mehr nicht."Und was ist mit den Meldungen, englische Klubs seien interessiert? Da ist von Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool die Rede. Charisteas verneint auch diese Storys, die zumeist aus Hellas in den Norden dringen. Paul Koutsoliakos, sein Agent, bemüht sich ebenso um eine Einschätzung: "In den griechischen Medien tauchen jeden Tag neue Bewerber für Angelos auf."

Ein Spielchen, das dem Helden der EURO mittlerweile ziemlich auf die Nerven geht. Charisteas, der nach diversen Nicht-Berücksichtigungen in der Bremer Startelf zuletzt Abwanderungsgelüste geäußert hatte, hat sich nun erst mal zurückgenommen. Vor dem Anpfiff des Spiels gegen Inter, den er auf der Bank erlebte, um erst in der 83. Minute aufs Feld geschickt zu werden, sagte der 24-Jährige dem kicker: "Jetzt zählt erst mal Werder für mich. Was ich plane, entscheide ich erst Weihnachten."

Es ist anzunehmen, dass Charisteas dann sein Begehren erneuert, Werder verlassen zu dürfen. "Keine Freigabe", sagte bisher Klaus Allofs, der die jüngste Geschichte auch dementierte. Ein Angebot von fünf Millionen Euro, von Ajax abgegeben, läge nicht vor. Doch wer weiß, was wird, wenn tatsächlich ein Klub den Poker eröffnet?

Quelle:

www.gmx.net

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.