Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Der 27.Spieltag

2 Beiträge in diesem Thema

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr)

Bayer will mit dem neuen Sportdirektor Kohler die Wende im

Abstiegskampf schaffen. Fraglich ist, ob auch der wiedergenesene

Weltmeister Lucio dem Tabellen-17. dabei helfen kann. Hertha BSC

gelang erst ein Sieg in Leverkusen (Mai 1998), hofft nach zuletzt

drei Siegen hintereinander aber den weiteren Aufschwung. Van Burik

und Luizao sind angeschlagen, Nene (Faserriss) fehlt. Manager Hoeneß

warnt vor dem Kohler-Effekt: «Jede Veränderung bringt neue Reize.»

Mein Tipp ist ein Leverkusen Sieg

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Hannover 96 - FC Bayer München (Samstag, 15.30 Uhr)

Hannover will einen offenen Schlagabtausch mit dem Spitzenreiter

vermeiden. «Bei uns muss jeder Spieler in Topform sein, wenn wir

etwas erreichen wollen», meinte 96-Trainer Rangnick. Torjäger Bobic

ist einsatzbereit. Fraglich ist, ob der Coach Jaime oder Popescu ins

Mittelfeld nimmt. «Ohne Sieben» reisen die Bayern an. Entwarnung gab

es für Hargreaves. Die Münchner liegen 15 Punkte Vorsprung auf Platz

eins und sind seit 15 Spielen ungeschlagen. Hitzfeld zum 3:3 im

Hinspiel: «Wenn wir fünf Tore schießen, kann Hannover drei machen.»

Mein Tipp: Bayern Sieg

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Borussia Dortmund - Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr)

Ohne Nationalkeeper Lehmann (Bluterguss) und mit Ersatzmann

Weidenfeller muss der BVB antreten. BVB-Coach Sammer warnt inständig

davor, den zuletzt kriselnden Gegner zu unterschätzen: «Das darf

keine Rolle spielen.» Der Ex-Werderaner Frings tritt erstmals in

Dortmund gegen seinen alten Club an. Bremen muss auf Lisztes und

Verlaat (gesperrt) sowie Daun (Grippe) verzichten. Krstajic und

Barten bilden die Innenverteidigung, Baumann rückt ins Mittelfeld.

Mein Tipp: Dortmund Sieg

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Hamburger SV - Arminia Bielefeld (Samstag, 15.30)

Der HSV bangt um den Einsatz seines Kapitäns Hoogma (Verhärtung im

Oberschenkel). Falls er passen muss, wird Hertzsch ins Team rücken.

Die Hamburger blieben in vier der letzten fünf Heimspiele gegen die

Ostwestfalen ohne Gegentor. Bei Bielefeld fällt Dabrowski (Grippe)

aus. Zuhause gewann der HSV in der Bundesliga zuletzt im November

1999 mit 5:0; Arminia konnte erst einmal in der Hansestadt punkten:

Im Oktober 1996 beim 2:2.

Mein Tipp: HSV Sieg

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

1. FC Nürnberg - Schalke 04 (Samstag, 15.30 Uhr)

Schalke will mit dem neuen Coach Wilmots das Ziel UEFA-Cup

erreichen. Als Tabellen-Sechster liegt der Pokalsieger derzeit nur

einen Punkt davon entfernt. Allerdings blieben die Königsblauen, die

ohne sechs Profis antreten müssen, aber auf die Rückkehr von Stürmer

Mpenza hoffen, in fünf Spielen ohne Sieg. Die Nürnberger wollen nach

dem 2:0 in Stuttgart nachlegen. FCN-Trainer Augenthaler: «Dieser Sieg

war keine Eintagsfliege.» Aber: Nürnberg, das den verletzten Driller

ersetzen muss, verlor drei der letzten fünf Heimspiele gegen Schalke.

Mein Tipp: X

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Energie Cottbus - VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr)

Für Energie ist es nach vier Niederlagen in Serie die wohl letzte

Chance im Kampf um den Klassenverbleib: Die schwächste Heimbilanz

(nur drei Siege) muss unbedingt aufgebessert werden - und das gegen

das zweitbeste Auswärtsteam der Liga. Kapitän Beeck ist wieder nur

Ersatz. VfB-Trainer Magath kann nach doppeltem Bänderriss wieder mit

Dundee kalkulieren, auch Marques ist wieder voll im Training. In den

letzten drei Duellen der beiden Teams fiel kein Tor.

Mein Tipp: X oder Sieg Stuttgart

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 15.30 Uhr)

Vier Niederlagen in Serie und nur ein Punkt aus den vergangenen

sechs Spielen sind Ausdruck der jüngsten Bochumer Negativbilanz. In

Erinnerung ist der unglückliche Elfmeter-K.o. gegen Lautern im Pokal-

Viertelfinale. Die Gastgeber müssen lediglich um Oliseh bangen. Die

Pfälzer, die ohne Kapitän Knavs antreten und bei denen Grammozis vor

dem Comeback steht, waren in fünf der vergangenen neun Partien

erfolgreich und gewann die letzten fünf Spiele im Ruhrstadion. Beide

Teams trennen in der Tabelle zwar drei Plätze, aber nur ein Punkt.

Mein Tipp: X

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Hansa Rostock - VfL Wolfsburg (Sonntag, 17.30 Uhr)

Das erste Wolfsburger Spiel nach der «Flucht» von Effenberg.

Erstmals in dieser Saison steht Ramovic für den verletzten

Stammkeeper Reitmaier zwischen den Pfosten. Auf den gesperrten

Schnoor müssen die «Wölfe» ebenso verzichten wie auf die verletzten

Franz und Akonnor. Rostock kann wieder auf Vorbeck bauen. Kientz

dürfte nach seiner Achillessehnen-Operation wieder im Kader stehen.

Hansa ist in den bisher sechs Spielen gegen den VfL ohne Heimerfolg.

Mein Tipp: Sieg Rostock

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

TSV München 1860 - Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 17.30 Uhr)

1860 hat die Gladbacher gern zu Gast: Der letzte Sieg der Borussia

bei den «Löwen» gelang im Oktober 1969 (3:0). München ist aber seit

469 Minuten ohne Heimtor - den Minusrekord hält der 1. FC Köln (558

Minuten). Bei den Gastgebern dürfte Torhüter Jentzsch nach seiner

Schulterverletzung zurückkehren. Das Comeback von Häßler ist möglich:

Es wäre dessen erstes Spiel 2003 nach einer Knieoperation. Gladbach

bereitete sich ohne die verletzten van Lent, Hausweiler und Kluge auf

dem Trainingsgelände des FC Bayern München auf dieses Spiel vor.

Mein Tipp: Sieg 1860

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ergebnisse der Samstag Spiele:

Bayer Leverkusen 4 - 1 Hertha BSC

VfL Bochum 1 - 1 1.FC Kaiserslautern

Borussia Dortmund 1 - 2 Werder Bremen :eek:

Energie Cottbus 2 - 3 VfB Stuttgart

Hamburger SV 1 - 0 Arminia Bielefeld

Hannover 96 2 - 2 Bayern München

1.FC Nürnberg 0 - 0 FC Schalke 04

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.