Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Jugend im Abseits?

6 Beiträge in diesem Thema

Jugend steht im Abseits

Der SK Sturm holte mit Frank Verlaat einen 36-Jährigen. Präsident

Hannes Kartnig über diesen Transfer und warum er plötzlich sehr leise ist.

Viel hört man derzeit ja nicht vom normalerweise nicht gerade leisen Sturm-Präsidenten . Was ist passiert?

HANNES KARTNIG: Keine Angst, der Kartnig lebt schon noch. Das hat man ja am letzten Tag der Transferzeit gesehen – ich habe noch einmal zugeschlagen und Frank Verlaat von der Austria Wien an Land gezogen. Er kann viel.

Aber er ist bereits 36 Jahre alt und neben ihm steht dann mit Franck Silvestre ein 37-Jähriger. Wie vereinbart sich das mit Ihrer Ankündigung, in Zukunft verstärkt auf die Jugend zu setzen?

KARTNIG: Erstens glaube ich, dass die Jungen noch viel lernen müssen und dass ihnen so ein Spieler wie Verlaat dabei helfen kann. Außerdem: Man kann nicht nur mit Jungen spielen, das geht daneben. Es müssen immer die Besten aufgestellt werden, egal wie alt sie sind.

Kennen Sie das Durchschnittsalter des SK Sturm in seiner Ideal-Besetzung: Radakovic, Neukirchner, Silvestre, Verlaat, Dmitrovic, Dag, Mujiri, Säumel, Rojas, Haas und Brunmayr?

KARTNIG: Keine Ahnung. Ich muss raten – so 25 Jahre.

29,8 Jahre. Zum Vergleich der GAK: 26 Jahre im Schnitt.

KARTNIG: Ich habe in Monaco beim Supercupspiel mit Otto Rehhagel gesprochen. Er hat gesagt, dass man nichts wird, wenn man zu viele Junge einbaut. Bei Valencia hat einer gekickt, der war schon 41 – glaube ich.

Was hat Verlaat gekostet? Und er muss gut verdienen, weil alle Austrianer gute Verträge haben?

KARTNIG: Ich sage nichts, kein Wort. Wissen Sie, warum? Weil es so viele Neider gibt und dann gleich die Geschichte kommt, dass mein Beistand Frank Stronach mir den Spieler geschenkt hat. Es sind Bösartigkeiten, die mich verrückt machen. So viel: Wir können uns Verlaat leisten.

Was erwarten Sie sich von ihm?

KARTNIG: Er ist ein Führungsspieler, der Deutsch spricht. Er wird im Mittelfeld spielen, Silvestre in der Abwehr. Von ihnen erhoffe ich mir viel, sie spielten in Auxerre drei Jahre zusammen.

Fest steht: Bei Sturm steht die Jugend im Abseits.

KARTNIG: Säumel ist fix, Mörec auch und auf Gercaliu setze ich voll. Dass etwa ein Salmutter nicht spielt, liegt nur an ihm selbst.

kleine.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kennen Sie das Durchschnittsalter des SK Sturm in seiner Ideal-Besetzung: Radakovic, Neukirchner, Silvestre, Verlaat, Dmitrovic, Dag, Mujiri, Säumel, Rojas, Haas und Brunmayr?

KARTNIG: Keine Ahnung. Ich muss raten – so 25 Jahre.

:nein:

das hätte ich selbst von kartnig nicht erwartet, dass er keine ahnung über das alter seines teams hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KARTNIG: Er ist ein Führungsspieler, der Deutsch spricht. Er wird im Mittelfeld spielen, Silvestre in der Abwehr. Von ihnen erhoffe ich mir viel, sie spielten in Auxerre drei Jahre zusammen.

Noch besser! Verlaat im Mittelfeld 8P

Dann wird vielleicht Säumel Platz machen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noch besser! Verlaat im Mittelfeld 8P

Dann wird vielleicht Säumel Platz machen müssen.

KARTNIG: Säumel ist fix, Mörec auch und auf Gercaliu setze ich voll. Dass etwa ein Salmutter nicht spielt, liegt nur an ihm selbst.

wenn der präse wort hält (puh, ganz schön unrealistische vorstellung) dann nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn der präse wort hält
:laugh:

Kartnig ist ja dafür bekannt ein Mann mit Handschlagqualität zu sein.

Säumel ist fix, Mörec auch und auf Gercaliu setze ich voll.

Nichts gegen den Ronnie, aber bei den bisherigen Spielen, die ich von ihm in der Kampfmannschaft gesehen habe, wirkte er doch sehr überfordert. Das bekommt "unser" Präsident natürlich nicht mit, denn dann müsste er ja seinen Dauerurlaub unterbrechen.

Dass etwa ein Salmutter nicht spielt, liegt nur an ihm selbst.

Das muss ich dem Präsidenten voll zustimmen. :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.