Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Sasa Papac

2 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com !

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

sasa-papac-mala.jpg

DATEN

Name: Sasa Papac

Nationalität: Bosnier

Geburtsdatum: 07.Februar 1980

Alter: 24

Hauptposition: Linker Verteidiger

Nebenposition: Innenverteidiger

Größe: 185cm

Gewicht: 78kg

Momentaner Verein: FK Austria Wien

Bisherige Vereine: FC Kärnten, Siroki Brijeg

STÄRKEN UND SCHWÄCHEN

Ursprünglich ist der bosnische Teamspieler Sasa Papac ein linker Verteidiger, doch auch in der Innenverteidigung äußern sich seine Stärken unübersehbar. Der Bosnier ist zweikampfstark, verfügt über ein tolles Stellungsspiel und macht auch Druck nach vorne. Papac hat sich beim FC Kärnten zu einem regelrechten Star hochgespielt, war beim zuletzt abgestiegenen Klub aus Kärnten die heisseste Aktie und hatte zahlreiche Angebote aus Aus- und Inland vorliegen. In Kärnten wurde Papac über die drei Jahre, die er dort spielte zum Abwehrorganisator, verstand die Defensive des Teams zusammen mit Mario Hieblinger perfekt zu leiten.

Der starke linke Fuß Papacs ist auch für gute Schüsse und Flanken bekannt, die größte Schwäche des bosnischen Abwehrmannes ist wohl die, dass man ihn nicht auf der rechten Aussenposition der Abwehr einsetzen kann, was jedoch aufgrund seiner sonstigen Flexibilität verkraftbar ist.

EIN GLÜCKSGRIFF

Als der FC Kärnten den damals unbekannten Linksfuß Sasa Papac im Sommer 2001 vom bosnischen Erstligisten Siroki Brijeg verpflichtete, gelang dem Aufsteiger ein echter Glücksgriff. In seiner Zeit bei Siroki Brijeg, wo er bereits seit seinem 19.Lebensjahr in der Startelf gesetzt war, konnte er ein Länderspiel für das bosnische Nationalteam verzeichnen und während seiner Kärntenzeit etablierte sich der Bosnier in der Nationalmannschaft.

In seiner ersten Saison beim FC Kärnten, in der Kärnten aufgrund des letztjährigen Cup-Sieges im Europacup spielen durfte und frühzeitig gegen PAOK Saloniki ausschied, absolvierte der Abwehrspieler 33 Spiele und sah dabei 10 gelbe Karten. In Cup und Europacup kam Papac zu vier weiteren Einsätzen. Doch Papacs beste Zeit sollte in den kommenden beiden Saisonen folgen.

PAPAC WIRD ZUM STAR IN DER BUNDESLIGA

In der Saison 2002/03 kam Papac nicht nur in 30 Ligaspielen (28 von Beginn an), sondern auch in 2 Europacupspielen gegen die Metalurgs Liepeja und Hapoel Tel Aviv zum Einsatz. Im Cup schaffte es der FC Kärnten bis ins Finale, wo man gegen Papacs späteren Verein FK Austria Wien verlor. Insgesamt bestritt Papac also 36 Spiele in der Saison 2002/03, wobei er zwar keinen Treffer erzielte, aber ganze 15 gelbe Karten sah !

Die zahlreichen gelben Karten ziehen sich zwar wie ein roter Faden durch Papacs Karriere, doch sah der Bosnier bis zu der soeben beschriebenen Saison noch keine rote Karte. In der Saison 2003/04 sollte es jedoch soweit sein... in der 13.Runde der Meisterschaft, zu Hause bei der 1:2-Niederlage gegen Mattersburg, sah Papac schon früh die rote Karte für eine Notbremse. Insgesamt bestritt Papac in der soeben abgelaufenen Saison 32 Ligaspiele, 4 Europacupspiele (2x gegen Grindavik und 2x über die vollen 90 Minuten gegen Feyenoord Rotterdam) und 2 Cupspiele. In diesen 38 Spielen erzielte Papac 4 Treffer (im Cup gegen Salzburg und in der Liga gegen Rapid, Pasching und Salzburg, wobei er in der Liga gegen Salzburg mit einem Gewaltschuss aus einem Freistoss traf) und sah ganze 12 mal die gelbe Karte (und 1mal Rot).

In seiner gesamten Kärnten-Karriere bestritt Papac also 95 Ligaspiele und einige Europacup- und Cupspiele. Insgesamt sah er alleine in der Liga 34 gelbe Karten...

NACH KÄRNTENS ABSTIEG

Nachdem der FC Kärnten abstieg, war es quasi beschlossene Sache, dass Sasa Papac seinen Klub verlassen würde. Angebote aus dem Ausland, lagen ebenso vor wie von den beiden Topteams der österreichischen Liga - der Wiener Austria und dem GAK. Papac, der auf der Kärntner Gehaltsliste sehr weit oben stand, wechselte daher leihweise für ein Jahr mit Option auf eine weitere Verpflichtung zum Vizemeister FK Austria Wien.

Papac kommt bei der Austria vermutlich in der Innenverteidigung zum Einsatz und wird dort in einigen Tagen momöglich mit Mikael Antonsson einen neuen Kollegen bekommen. Im bosnischen Nationalteam hat Papac bereits Fuß gefasst: Sasa brachte es bisher auf 10 Einsätze.

Angesichts dessen, dass Papac sehr gut ins Team der Favoritner zu passen scheint und ich auch persönlich der Meinung bin, dass Sasa Papac, der die österreichische Liga mittlerweile sehr gut kennt, eine sehr gute Neuverpflichtung der Wiener Austria ist, bin ich davon überzeugt, dass er - sofern er im Laufe der Saison 2004/05 auch in Wien gute Leistungen bietet - von der Austria auf längere Zeit verpflichtet wird. Außerdem denke ich, dass Papac das Zeug dazu hat in Zukunft in einer größeren Liga, zum Beispiel der deutschen Bundesliga, zum Einsatz kommen könnte - aber bis dahin hat der talentierte 24jährige noch ein paar Jahre Zeit.

bostys.jpg

sasa-papac-velika.jpg

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Spielerinfo, wie immer halt!

Was mir an Papac am besten gefällt ist, dass er sich auch immer traut, in die offensive mitzugehen. Bei Eckbällen ist er sowieso immer vorne zu sehen, aber auch im Spiel selber, findet man ihn öfters in der Hälfte des Gegners. Ganz beeindruckt, hat er mich noch nicht bei seinen 2 Einsätzen für die Austria, aber er war auch nicht irgendwie enttäuschend auffällig. Das wird schon was werden, da bin ich mir sicher!

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.