Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Tod nach Torjubel

1 Beitrag in diesem Thema

Weißrussischer Trainer starb nach Torjubel

Einen Tag nach einer während eines Torjubels erlittenen Herzattacke ist der Trainer des weißrussischen Klubs Torpedo Schodino am Montag im Alter von 42 Jahren verstorben.

Jakow Schapiro lief nach dem entscheidenden Tor seines Stürmers Igor Trukow in der 90. Minute der Partie des Tabellenzweiten gegen Neman Grodno (1:0) jubelnd zum Torschützen, wenige Augenblicke später musste der zusammensackende Coach ins Spital eingeliefert werden.

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.