Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
UK.

"Endlich wieder Rasen riechen"

2 Beiträge in diesem Thema

"Endlich wieder Rasen riechen"

Nach zweijähriger Abwesenheit trainiert der frühere Gladbacher und Dortmunder Bernd Krauss wieder eine Mannschaft. Mit dem Wiener Stadtrandklub Admira/Wacker startet er am kommenden Mittwoch im Derby bei Austria Wien in die neue Saison der österreichischen Bundesliga.

kicker: Herr Krauss, wie fühlt man sich, wenn man nach zweijähriger Arbeitslosigkeit wieder eine Vorbereitung in Angriff nehmen darf?

Bernd Krauss: Ein tolles Gefühl. Endlich wieder den frischen Rasen riechen, endlich wieder täglich mit den Jungs arbeiten. Ich bin hoch motiviert und habe genügend aufgetankt, weil meine Pause einfach zu lang war.

kicker: Steigt schon die Spannung vor dem Liga-Start am kommenden Mittwoch bei Austria Wien?

Krauss: Nein, noch nicht. Aber ich freue mich auf den Start. Auswärts gegen die Austria, da haben wir nichts zu verlieren. Obwohl, das erste Spiel immer wichtig ist. Am Samstag testen wir noch mal gegen Groclin Grodzisk.

kicker: Welche Saisonziele haben haben Sie mit Admira/Wacker?

Krauss: Wenn wir den sechsten Platz der Vorsaison wiederholen könnten, wäre das okay. Mit dem GAK, Rapid und Austria gibt's drei Top-Klubs. Alle anderen spielen eigentlich gegen den Abstieg.

kicker: Sie haben sich von Spielern wie den 42-jährigen Goalie Knaller und den lettischen EURO-Teilnehmer Astafjevs getrennt. Setzen Sie voll auf die Jugend?

Krauss: Wir setzen auf Erfahrung und Jugend. Das Gerippe, die Mischung muss passen. Ich habe zehn Spieler im Kader, die Jahrgang 1985 und jünger sind. Ich will hier jetzt ein Fundament legen, wir haben eine hervorragende Jugendarbeit. Außerdem wird in Österreich schon perspektivisch an die EURO 2008 im eigenen Land gedacht.

kicker: Welche Rolle spielt denn unter dieser Konstellation ein fast 35-jähriger Vladimir Jugovic?

Krauss: Er ist der Kopf. Ein Profi durch und durch, dem man das Alter nicht anmerkt. Er hat medizinische Top-Werte und den Charakter, die Jungen zu führen.

kicker: Mit dem Ex-Cottbuser Matyus und dem Ex-Leverkusener Ledwon hielten Sie zwei ehemalige Bundesliga-Profis. Was erwarten Sie von ihnen?

Krauss: Matyus bildet mit Marjan Kovacevic, den ich aus Regenburg holte, die Innenverteidigung. Außen spielen zwei 19-Jährige. Ledwon ist im Mittelfeld mit dem Polen Iwan die Batterie des Spiels. Beide sorgen für die Begeisterung.

kicker: Wer ist denn von den Jungen der größte Hoffnungsträger?

Krauss: Das ist Christian Thonhofer, ein gerade 19-jähriger Mittelfeldspieler, der die rechte Seite beackert. Beidfüßig und schussstark.

kicker: Sie sind kurz vor Saisonende am 10. Mai bei Admira/Wacker eingestiegen, holten gegen Rapid und den GAK zwei Siege in zwei Spielen. Hält Ihre Serie?

Krauss: Hoffentlich. Aber im Ernst: das ist Vergangenheit. Der späte Einstieg war ein Wagnis, aber es hat gepasst. Rückschläge kann es immer geben.

kicker: Es wird viel über taktische Systeme diskutiert. Bleibt Krauss bei der Viererkette, mit der er in Gladbach so viel Erfolg hatte?

Krauss: Klar doch. Hinten und im Mittelfeld wird der Raum gedeckt, in der Zentrale natürlich mit Raute, die ich schon in Gladbach spielen ließ und zwei Spitzen.

kicker: Glauben Sie denn, dass Sie am Wiener Stadtrand in Zukunft mehr als durchschnittlich 1000 Fans mobilisieren können?

Krauss: Das geht dauerhaft nur über Leistung. Aber mit den Einheimischen und den Jungen steigt hoffentlich die Identifikation in Mödling.

quelle: kicker.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.