Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Hristov nach Wolfsburg

6 Beiträge in diesem Thema

Hristov wieder unter Gerets

Lauterer unterschrieb bis 2007

Bulgariens EURO-Teilnehmer Marian Hristov wechselt innerhalb der Bundesliga vom 1. FC Kaiserslautern zum VfL Wolfsburg. Der 30-Jährige unterzeichnete bei den Niedersachsen am Freitag einen Vertrag bis 2007.

VfL-Coach Erik Gerets, in der vergangenen Spielzeit in der Pfalz entlassen und durch Kurt Jara ersetzt, kann somit einen früheren "Betze-Bube" in seinem Kader begrüßen.

Hristovs noch bis 2005 gültiges Arbeitspapier beim FCK wurde aufgelöst. Die Pfälzer verlieren durch den Weggang des Mittelfeldspielers ihren dienstältesten Profi. Der Bulgare (drei EM-Einsätze in Portugal, kicker-Durchschnittsnote: 4,17) spielte in der Bundesliga 146 Mal für die "Roten Teufel" und erzielte dabei 26 Tore.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, der Spieler stößt 12. Juli zum Gerets-Team.

Nach Angaben von Wolfsburgs Manager Peter Pander sind damit die Personalplanungen des VfL, zumindest was Neuzugänge betrifft, abgeschlossen. Zuvor waren Ahumada (River Plate), Brdaric (Hannover), Hofland (Eindhoven), Lenz (1860), Maric (Gladbach) und Quiroga (Sporting Lissabon) unter Vertrag genommen worden.

(kicker.de)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:aaarrrggghhh: :(

Viel Glück in Wolfsburg, Marian! Leute wie Nerlinger holen, aber Hristov hergeben :nein:

Schön langsam frag ich mich, ob man einem Kabarett beiwohnt...Klose, Lokvenc, Hristov, Bjelica alle weg :heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich ist ein Nerlinger froh, dass er irgendwo in Deutschland unterkommt und wird dann wahrscheinlich weniger kosten, als ein aktueller Nationalspieler, wenns auch nur von Bulgarien ist. Aber du hast leider recht, mit dieser Abgangsliste, wird der FCK auch nächste Saison nur um den Nicht-Abstieg spielen, mehr ist auf gar keinen Fall drinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wahrscheinlich ist ein Nerlinger froh, dass er irgendwo in Deutschland unterkommt und wird dann wahrscheinlich weniger kosten, als ein aktueller Nationalspieler, wenns auch nur von Bulgarien ist. Aber du hast leider recht, mit dieser Abgangsliste, wird der FCK auch nächste Saison nur um den Nicht-Abstieg spielen, mehr ist auf gar keinen Fall drinnen.

Ich sehs schon kommen, Abstieg + Zwangsabstieg in die Oberliga (der Konkurs dürfte dann nicht mehr abzuwenden sein)

Das Positive: In der Oberliga hat man einen Zuschauerschnitt von 40.000?! :laugh::glubsch: :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.