Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Wettbetrug bei Kapfenberg?

1 Beitrag in diesem Thema

Wettbetrug in Kapfenberg?

Beim Red Zac Erst-Ligisten SV Kapfenberg hat die Gendarmerie Ermittlungen wegen einer Drohung gegen Spieler Dragan Bodul aufgenommen.

"Nach dem LASK-Spiel hat mich Dragan darüber informiert, dass ihn zwei Männer angesprochen haben und seine Familie bedrohten", erklärte Vereinspräsident Erwin Fuchs, der daraufhin die Gendarmerie informierte.

Zudem gäbe es Gerüchte über einen Zusammenhang mit einigen Wetten von Spielern, denen nun nachgegangen werden soll.

Bodul wurde nach der 0:2-Niederlage beim LASK am Dienstag für die Partie gegen die BSV Juniors (3:1) am Freitag nicht mehr berücksichtigt. "Dragan hat auch mit der Mannschaft gesprochen. Dem Tatbestand der Drohung soll nachgegangen werden und alles aufgeklärt werden", will Fuchs Klarheit bekommen.

"Solange Spieler in Wettbüros auf den eigenen Verein setzen, habe ich nichts dagegen."

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.