Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Spielerinfo] - Stilian Petrov

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX

Stilian Petrov

stan9.jpg

Nationalität: Bulgarien

Geburtsdatum: 5.Juli 1979

Position: Mittelfeld

Größe: 1.80m

Gewicht: 74kg

Aktueller Verein: Celtic Glasgow (Vertrag bis 30.Juni 2004 )

Rückennummer beim Verein: 19

Bisherige Vereine: CSKA Sofia

Länderspiele: 48 / 6

Kapitän Stilian Petro ist das Um und Auf im bulgarischen Team. Für seinen ersten Klub Montana debütierte er bereits mit 15 Jahren in der Kampfmannschaft. Damals kam er noch als Stürmer zum Einsatz und zog das Interesse großer Vereine auf sich. 1996 musste Montana ihn wegen finanzieller Probleme an CSKA Sofia verkaufen.

Bei CSKA hatte das riesige Talent zunächst Probleme sich durchzusetzen. Er kam in seinen ersten beiden Jahren nur zu einer Handvoll Einsätze im ersten Team und spielte ansonsten überragende Partien in der Jugendmannschaft. Erst im dritten Jahr bei CSKA wurde er zum Stammspieler. Der Grund dafür war der neue Trainer Dimitar Penev, der auch schon die bulgarische Mannschaft überraschend zum vierten Platz bei der WM 1994 führte. Was weniger bekannt ist, ist Penevs Fähigkeit junge Spieler zu führen und fördern. Ihm verdankt nicht nur Petrov seine ersten Einsätze, er brachte früher auch schon Hristo Stoichkov groß heraus. Petrov war nicht nur Stammspieler, sondern war gleich in seiner ersten ernstzunehmenden Saison der Leistungsträger im Team und dank seiner tollen Auftritte durfte er sein Debüt im bulgarischen Nationalteam feiern.

Sein vielleicht wichtigstes Spiel machte der junge Mann während der Euro 2000 Qualifikation gegen England, denn Celtic Manager Kenny Dalgish, der das Match für Channel 5 analysierte, sah entschied nach dem Spiel den Bulgaren zu verpflichten. Celtic setzte sich schließlich gegen die Mitbewerber Liverpool, Bayern München und Hertha BSC Berlin durch und verpflichtete den Bulgaren.

2.8 Mio Pfund mussten die Briten zahlen und die Erwartungen die Fans und Medien in ihren neuen Spieler setzten waren sehr hoch. Ganz Schottland sah das Unentschieden der Bulgaren gegen die Engländer, in welchem Petrov der überragende Mann war. Auch Stoichkov lobte seinen Landsmann in den höchsten Tönen: „his potential is limitless“

Petrov hatte aber zunächst mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen. Einerseits sprach er noch kein Englisch, andererseits hatte er Probleme mit Trainer John Barnes. Die Leute dachten schon, der Junge wäre sein Geld nicht wert und einige stempelten ihn bereits als Fehleinkauf ab. Doch schon nach einem halben Jahr wurden seine Leistungen besser und er kam immer besser ins Spiel und als Celtic gegen Aberdeen im Jahr 2000 den Liga Pokal gewann wurde er zum Man of the match gewählt.

Dann kam Martin O Neil und Stan, wie ihn in Schotland alle nennen, blühte weiter auf. O´Neil erkannte, dass die wahren Stärken des Bulgaren nicht auf der Außenbahn liegen, sondern im Zentrum und bis sich der Mittelfeldspieler den Fuß brach, war er meistens immer einer der besten Spieler am Platz. Dann brach er sich aber wie schon oben erwähnt seinen Fuß und musste einige Zeit pausieren. Obwohl er die Saison nicht fertig spielen konnte wurde er 2001 zum besten jungen Spieler der Liga gewählt.

Die meisten Tore schoss der Bulgare in der Saison 2002/03 als der Mittelfeldspieler 12 Mal den gegnerischen Tormann bezwingen konnte. Mittlerweile hat er für Celtic 148 Spiele bestritten und 32 Tore erzielt. Dank seiner starken Leistungen ernannte ihn Markov zum Kapitän der bulgarischen Nationalmannschaft. Die Popularität des willenstarken Technikers kann man auch daran erkennen, dass seine Hochzeit im bulgarischen Fernsehen live übertragen worden ist.

athome.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.