Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Thomas Helveg

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

helveg.jpg

DATEN

Name: Thomas Helveg

Nationalität: Däne

Geburtsdatum: 24.Juni 1971

Alter: 32

Hauptposition: Rechtes defensives Mittelfeld

Nebenposition: Rechte Abwehr

Größe: 182cm

Gewicht: 78kg

Momentaner Verein: Inter Mailand

Bisherige Vereine: AC Milan, Udinese Calcio, Odense BK

KARRIERE

Der in Odense geborene Thomas Helveg durchlief sämtliche Jugendmannschaften und Regionalauswahlen in seiner Heimatstadt, ehe er im Alter von 17 Jahren zur Kampfmannschaft stieß. Er träumte zwar schon früh von einer Auslandskarriere, aber er wagte kaum daran zu denken, dass er knapp 15 Jahre danach auf eine bereits über 10 Jahre andauernde Italien-Karriere zurückblicken könnte. Bereits in der Saison 1988/89 kam er erstmals in Odense zum Einsatz in der Kampfmannschaft, erzielte in 2 Spielen sogar sein erstes Tor in der Faxe Liga.

Das war der Startschuss für eine große Karriere, die später auch ein wenig in das abdriftete, was der eingefleischte Fussballfan Söldnertum nennt. Im Laufe der nächsten beiden Saison tastete sich Helveg langsam aber sicher an die Kampfmannschaft Odenses heran. Von 66 möglichen Spielen bestritt er immerhin 36 und erzielte dazu 2 Tore. Bei Odense kam er im rechten, defensiven Mittelfeld eines 3-5-2-Systems zum Einsatz, spielte also vorerst sehr zentral. Der verlässliche Ruhepol sollte jedoch später etwas mehr auf den Flügel ausweichen, spielt mittlerweile einen sehr starken Aussenverteidiger auf der rechten Seite.

In der Saison 1991/92 war der Stammplatz des jungen Thomas Helveg beim Odense Ballklubben Gewissheit. Er absolvierte zwar nur die Hälfte aller Saisonspiele, dies aber nur aufgrund einer schmerzhaften Muskelverletzung, die er knapp vor der Winterpause erlitt. In der Saison 1992/93 machte er bereits starke 31 Partien mit, erzielte 1 Tor und zog erstmals das Interesse italienischer Großklubs auf sich. Schon im Sommer 1993 entschloss sich Udinese Calcio den jungen Dänen zu verpflichten, doch das Angebot an den damals 21jährigen wurde vorerst von Helvegs damaligem Arbeitgeber Odense ausgeschlagen. Der Vertrag Helvegs dauerte jedoch nicht mehr lange an und so musste man den Defensivspieler im darauffolgenden Winter nach seinen letzten 13 Einsätzen für Odense doch noch an Udinese Calcio angeben um wenigstens ein Butterbrot zu kassieren, statt gar nichts... Im Frühjahr 1994 spielte Helveg also bereits für Udinese Calcio, wo er auf Anhieb 22 Spiele bestritt und 2 Tore erzielte. Helveg setzte sich eiskalt durch und gab seinen Stammplatz beim damaligen Serie A - Absteiger nicht wieder her.

In der Saison 1994/95, damit rechnete er vor seinem Wechsel nach Italien wohl nicht, musste er jedoch vorerst in der Serie B spielen. Für Helveg war dies zwar eine harte Saison, jedoch schaffte er schließlich mit seinem neuen Team den sofortigen Wiederaufstieg als Tabellenzweiter in der Serie B und trug mit 30 Saisonspielen und einem Tor auch einiges dazu bei. Bereits in der Saison 1995/96 war es also Zeit für einen Neuanlauf in der Serie A und diesmal konnten Helveg und sein Team überzeugen. Udinese schaffte als Elfter den deutlichen Klasenerhalt und Helveg überzeugte in 31 von 34 Spielen, indem er auf der rechten Abwehrseite dicht machte und zudem noch 2 Tore erzielte.

Helveg glänzt vorallem durch sein Pass- und Stellungsspiel. Der sehr trocken spielende Däne lässt hinten kaum etwas anbrennen und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler. Dies kam ihm auch in der schweren Saison 1996/97, der zweiten Saison nach dem Aufsstieg zu gute. Helveg brachte es auf 31 Einsätze und 1 Tor, Udinese Calcio belegte den sensationellen fünften Rang und wurde damit unter anderem dank seiner genialen Stürmer Bierhoff und Poggi wieder in die Spitze der italienischen Liga geschossen. Die Saison 1997/98 verlief sogar noch erfolgreicher: Udinese wurde toller Dritter, quailifizierte sich für den UEFA-Cup und machte die Konkurrenz durch Spieler wie Helveg, Jörgensen, Amoroso, Appiah oder Sousa eifersüchtig. Helveg, der in dieser Saison 28 Spiele bestritt wurde im Anschluss an die Saison anbeworben und fuhr als frischgebackener AC Milan - Spieler zur Weltmeisterschaft nach Frankreich. Mittlerweile hatte Helveg bereits über 20 Länderspiele für Dänemark bestritten - Dutzende sollten folgen.

In der Saison 1998/99 schnupperte Helveg eine neue Luft. Der krisengeschüttelte und dennoch gleichzeitig glorreiche AC Milan, zuletzt nur Zehnter in der Serie A, baute ein neues dynamisches Team auf um sich aus dem Sumpf der Mittelmäßigkeit zu schiessen. Helveg, N'Gotty, Ayala, Bierhoff oder Morfeo sollten den AC Milan retten - und das taten sie auch ! Helveg durfte den ersten Meistertitel seiner Karriere bejubeln und nach bereits 27 Spielen für die Rossoneri den Scudetto stemmen ! In der Saison 1999/2000 bekam Helveg erstmals Probleme bei Milan, denn die Konkurrenz wurde durch Spieler wie Chamot, West oder Gattuso größer. Während Helveg in 17 Spielen von Beginn an zum Einsatz kam, wurde er ansonsten nur 10mal eingewechselt. Nach der Saison wurden einige interessierte Vereine darauf aufmerksam, dass Helveg in Mailand Probleme hat und eventuell auch wechseln möchte... und es kam ausgerechnet zu DEM Transfer, bei dem Helveg nicht mal seine Wohnung wechseln musste. Thomas Helveg wechselte vom AC Milan zum Lokalrivalen Inter Mailand und wurde demnach von vielen als eiskalter Söldner abgestempelt.

Es geht nicht grotesker ? Das habt ihr euch zumindest gedacht...

Im Laufe seines ersten halben Jahres kam Helveg in keinem einzigen Spiel Intern zum Einsatz und wurde daher wieder an den AC Milan abgegeben. Der doppelte Lokalrivalentransfer ist ja bereits verwirrend und merkwürdig genug - noch merkwürdiger ist die Tatsache, dass Inter sich die Transferrechte für Helveg behielt und den Dänen quasi für 2 1/2 Jahre zum verhassten AC verlieh !

In den ersten 1 1/2 Jahren dieser Leihperiode bestritt Helveg 42 Spiele für den AC Milan, konnte teilweise als Stammspieler, teilweise eher als Mittel zum Zweck des Rotationsprinzips gesehen werden.

In der vergangenen Saison 2002/03 spielte er gar nur 2x von Beginn an, wurde zudem 6x eingewechselt. Im Nationalteam war Helveg aufgrund seiner großen internationalen Erfahrungen zwar nicht wegzudenken, aber beim Klub lief gar nichts... Um das Verwirrspiel um den dänischen Rechtsabwehrspieler Thomas Helveg zu vervollständigen wechselte er im Sommer wieder zurück zu Inter Mailand, wo er im Augenblick einen recht annehmbaren Status genießt und zumindest unter den Top15 des Kaders einzureihen ist. Mit Gamarra, Materazzi, Cannavaro oder Pasquale hat der Däne einige harte Konkurrenten um einen Platz in der Stammelf, sein größter Konkurrent ist jedoch wohl der Argentinier Javier Zanetti.

Bisher kam Helveg in 21 Spielen zum Einsatz, erzielte daei sogar sein erstes Ligator seit sieben torlosen Jahren.

Mehr als Platz vier wird für Inter aber heuer nicht drin sein - nächstes Jahr heisst es für Helveg und Inter also wieder: Durchstarten.

Für das dänische Nationalteam kam Thomas Helveg bereits ganze 81mal zum Einsatz, erzielte dabei 2 Tore und war in einigen seiner Spiele Kapitän seines Teams. Auch für Euro 2004 nach Portugal wird er die Rot-Weissen, die bekanntlich vor 12 Jahren bereits einen Europameisterschaftstitel geholt haben, begleiten und in der Abwehr der Dänen auf seinem Posten verweilen.

Beraten wird Thomas Helveg von der PDP s.r.l. Pasqualin D’Amico & Partners, die mit Spielern wie Nesta, del Piero, Viduka, Gattuso, Toldo, Dalla Bona, Delvecchio oder Dino Baggio auch andere, sehr bekannte Klienten hat.

20020510helveg.jpg

771569thomas_helveg_260903.jpg

HELVEG.JPG

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.