Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Quim

3 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

150201_220X220.jpg

Name: Joaquim Manuel Sampaio Silva

Geburtsdatum: 13.11.1975

Alter: 28

Nationalität: _Portugal_

Größe: 1,84 m

Gewicht: 78 kg

Verein: Braga

Frühere Vereine: -

Position: Torhüter

Karriere:

Quim ist einer der Spieler, die es im modernen Fußball nur noch sehr selten gibt: er hat seine Karriere bei dem Verein begonnen, bei dem er immer noch spielt, ohne jemals inzwischen bei einem anderen Klub gekickt zu haben.

Er begann seine Karriere in der Saison 94/95 - da stand er im Alter von 19 Jahren zum ersten Mal auf einem Spielbericht von Braga in der höchsten portugiesischen Liga.

Allerdings dauerte es drei Saisonen bis er sich zum Stammgoalie bei seinem Klub masuserte. Erst in der Saison 97/98 konnte er sich durchsetzen, doch von da an, bis heute war er die unumstrittene Nummer eins im Braga-Tor. In den Saisonen 99/2000 und 2000/2001 machte er sogar alle Spiele ohne auch nur eine einzige Minute zu verpassen.

Diese Serie endete dann ein Jahr später, im Frühjahr 2002. Allerdings war es nicht sportlicher Natur, nein, Quim wurde bei einem Dopingtest positiv getestet. Man fand Spuren von Nandrolon in seiner Probe. Sowohl die Portugiesische Liga als auch die FIFA sperrten den Torhüter, doch Braga hielt weiterhin an ihm fest und er durfte immer mittrainieren. Und so konnte er sich in der Saison 2002/2003 seinen Stammplatz zurückerkämpfen und den hält er auch heute noch inne.

Auch seine internationale Karriere läst sich sehen: ab dem U-16 Nationalteam wohnte Quim allen portugiesischen Nationalauswahlen bei. 1994 gewann er unter anderem mit dem U-18 Team die Europameisterschaft. Bei der EURO 1996 in England war er zwar schon als dritter Torhüter dabei, doch sein Debüt gab Quim erst 1999! Auch bei der EURO 2000 war er mit dabei, und durte sogar einige Minuten beim 3:0 Sieg gegen die Deutschen ran. 2002 wäre er wohl auch bei der WM dabei gewesen, doch mit seinem positiven Dopingtest hat er sich selbst ausser Gefecht gesetzt. Ohne Frage wird er allerdings bei der HEim-Euro 04 wieder mit dabei sein.

Fotos:

143331.jpg

Info made by Funkmaster

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.