Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

5.Testspiel: Austria - Saturn Ramenskoje

1 Beitrag in diesem Thema

Ohne Niederlage geht's heim nach Wien

Auch im vierten Spiel der Testserie in Marbella blieb die Mannschaft des FK Austria MAGNA ohne Niederlage. Heute, einen Tag vor der Heimreise nach Wien, trennten sich die Violetten vom russischen Tabellensiebenten FC Saturn Ramenskoje mit 1:1, wobei ein sicherer Sieg in der Schlussminute verschenkt wurde.

Austria begann wie angekündigt mit einer ganz anderen Truppe als gestern gegen Young Boys Bern, nur Joey Didulica durfte in der ersten Halbzeit nochmals Spielpraxis sammeln und bekam so weitere 45 Minuten, um sich an das Matchtempo gewöhnen zu können. Aber ansonsten war alles anders. Komplett andere Abwehr, anderes Mittelfeld, andere Angreifer. Aber auch die machten ihre Sache sehr gut. Die schönste Aktion war zugleich auch die erfolgreichste: Janocko narrte mit einem Hakentrick an der Seitenlinie seinen Gegenspieler, kam zur Flanke, Rushfeldt übernahm am Fünfer volley – 1:0 (52.).

Alles sah nach einem Sieg für die Veilchen aus, aber in der 89. Minute wurde ein Freistoß statt nach vorne seitlich und nach hinten abgespielt, die Austria spielte in Folge bis zum eigenen Tormann zurück, einem zu kurzem Abschlag von Safar folgte der Gegenstoß, der leider mit dem 1:1 abgeschlossen wurde.

Trainer Lars Söndergaard: „Sehr ärgerlich, wir hatten sie fest im Griff, hätten den Sieg nach Hause spielen müssen.“ Zufrieden war mit der körperlichen Leistung: „In der zweiten Hälfte sind wir etwas müde geworden, aber die Mannschaft hat die neunzig Minuten gut durchgehalten. Man darf auch nicht vergessen, dass wir heute unseren letzten Tag hier hatten, ein Substanzverlust ist normal.“

Austria spielte mit:

Didulica (46., Safar); Troyansky, Antonsson (55., Petrous), Ratajczyk, Dheedene (46., Metz); Kitzbichler, Blanchard, Wagner, Janocko; Gilewicz, Rushfeldt.

(fk-austria.at)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.