Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Verlaat im Interview

1 Beitrag in diesem Thema

Frank Verlaat – Sturms Neuer soll die Defensive verstärken

Für den SK Sturm

werde ich zum Pendler

Willkommen in Graz. Was hat Sie bewogen, Ihre Zelte in Wien abzubrechen?

FRANK VERLAAT: Ich werde meine Zelte in Wien nicht abbrechen, denn meine Familie wird in unserem Haus in Perchtoldsdorf bleiben. Ich werde, sofern es die Trainings- und Spielzeiten zulassen, sozusagen zum Pendler.

Na gut, nennen wir es anders. Warum ziehen Sie den Tabellen-Achten Sturm dem Titel-Mitfavoriten Austria vor?

VERLAAT: Weil ich spielen will. Das ist voraussichtlich mein letztes Jahr und ich möchte meine Karriere gut abschließen.

Ist dieses Karriere-Ziel mit dem SK Sturm möglich?

VERLAAT: Ich glaube schon, denn die Mannschaft hat in dieser Saison gut begonnen und zuletzt mit Pech verloren.

Welche Ziele haben Sie denn mit ihrem neuen Arbeitgeber?

VERLAAT: Mein erstes Ziel ist ein Sieg im nächsten Spiel gegen Salzburg. Wir müssen in der derzeitigen Situation schauen, dass wir von Match zu Match erfolgreich sind.

Sie hatten Sturm eigentlich schon abgesagt. Nach einem Gespräch mit dem Präsidenten aber doch entschieden nach Graz zu kommen. Was hat Ihnen Hannes Kartnig versprochen?

VERLAAT: Das Sturm-Angebot kam sehr unerwartet. Die große Frage war für mich das Fahren. Dann habe ich nachgedacht und kam zum Entschluss, dass ich, wenn ich spielen kann, diese Strapazen in Kauf nehme.

Wen kennen Sie von Ihren neuen Mannschaftkollegen eigentlich?

VERLAAT: Franck Silvestre, mit ihm war ich zwei Jahre in Auxerre.

kleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.