Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Ricardo Carvalho

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

160861_MEDIUMSQUARE.jpg

Name: Ricardo Carvalho

Geburtstag: 18.5.1978

Alter: 26

Nationalität: _Portugal_

Verein: FC Porto

Frühere Vereine: FC Leca, Vitoria Setubal, FC Alverca, FC Charlton

Position: Innenverteidiger

Karriere:

Ricardo Carvalho begann seine Profi Karriere 1995 in der zweiten portugiesischen Liga beim FC Leca. Dort bewies der Kämpfer in der Innenverteidigung was in ihm steckte und setzte sich bereits in der zweiten Saison durch. Sofort wurde er damit für größere Klubs intressant und 1997 klopfte auch schon der FC Porto an.

Ricardo Carvalho wechselte 97/98 zum portugiesischen Vorzeigeklub. Dort gab man ihm in seiner ersten Saison die Chance in der ersten Mannschaft zu trainieren, zu viel mehr reichte es allerdings nicht. So kam er in seiner ersten Saison zwar nur auf einen Einsatz, gewann aber immerhin schon die Meisterschaft, im Alter von 20 Jahren.

Der FC Porto hatte zu dieser Zeit viele gestandene starke Verteidiger und so entschloss man sich den jungen Kämpfer zu verleihen und ihm so Spielpraxis zu verschaffen. Seine erste Leihstation war Vitoria Setubal wo er in den Saisonen 98/99 und 99/2000 seine Stärke unter Beweis stellen konnte. Er setzte sich auch sofort durch und wurde Stammspieler beim portugiesischen Erstligisten.

2000 ging er dann zurück zum FC Porto, doch noch im Sommer entschied sich der Verein ihn nochmals zu verleihen. Ricardo Carvalho nahm es hin, denn er wollte unbedingt mal beim FC Porto sich durchsetzen und so kam ihm diese Spielpraxis bei kleineren Vereinen durchaus recht. In der Saison 2000/01 spielte er für den FC Alverca, wo er wieder keine Probleme hatte sich durchzusetzen und zu etablieren.

Doch der FC Porto wollte ihn immer noch nicht ranlassen und so wurde er noch einmal verliehen: diesmal sollte er internationale Spielpraxis bekommen. Er wechselte 2001 zum englischen Premier League Klub und UEFA cup Vertreter CHarlton Athletics. Auch dort konnte er sofort zeigen welches Potential in ihm steckte. In 8 Monaten auf der Insel machte er 25 Premier League Spiele und lief auch zehnmal im Europacup auf.

Mit diesen Leistungen und gesammelten Erfahrungen wollte ihn nun auch der FC Porto in seiner Mannschaft haben. 2002 war es soweit und Ricardo Carvalho durfte sein zweites Match im Porto Dress machen. Und das sollte nicht sein letztes werden: er musste sich zwar gegen namhafte Verteidiger durchsetzen, schaffte dies aber ohne Probleme mit seinen Kämpferqualitäten. So war er fixer Bestandteil in einem Team das sowohl die Meisterschaft, als auch den Pokal und als Draufgabe noch den UEFA Cup gewann. In diesem Finale gegen Celtic Glasgo stand er übrigens 120 Minuten auf dem Platz.

Fotos:

ricardo-carvalho-porto-uefa.200x473.jpg

t1_larsson_ap.jpg

72416.jpg

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.