Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Fernando Couto

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

177672.jpg

Name: Silva Manuel Fernando Couto

Geburtsdatum: 2.8.1969

Alter: 34

Geburtsort: Espinho

Nationalität: _Portugal_

Größe: 1,84 m

Gewicht: 84 kg

Verein: Lazio Rom

Frühere Vereine: Famalicao, Coimbra, Porto, Parma, Barcelona

Position: Innenverteidiger

Karriere:

1987 schien der Name Fernando Couto zum ersten Mal im Kader des FC Porto auf. Der damals 18jährige durfte bei den großen Stars mittrainieren und konnte sogar einmal Ligaluft schnuppern. Nach seiner ersten Saison entschloss sich der FC Porto Couto zu verleihen damit er zu Wettkampfeinsätzen kommen konnte.

Seine erste Leihstation hieß Famalicao in der Saison 89/90 und ein Jahr später spielte er bei Academica Coimbra. Danach kehrte er zum FC Porto zurück und wurde schnell eine Stütze des Teams. In vier Jahren beim FC Porto machte er 106 Spiele in denen er auch 10 Tore erzielte. Außerdem wurde er dreimal Meister in Portugal.

1994 wechselte Couto dann nach Italien zum AC Parma wo er zumindest eine sehr erfolgreiche Spielzeit absolvierte. Nach 27 Spielen und vier Toren in der ersten Spielzeit, folgten magere 12 Einsätze 95/96. Dafür konnte er sich den UEFA Cup Sieg sichern.

1996 ging er dann nach Spanien zum FC Barcelona. Auch dort spielte er zwei recht unterschiedliche Spielzeiten, dafür konnte er seine Trophäensammlung erweitern. Im ersten Jahr machte er noch 27 Ligaspiele, im zweiten waren es dann nur noch 18. An Titeln gewann Couto mit Barcelona einen Meistertitel, einen Pokalsieg, den UEFA Cup sowie auch den europäischen Supercup.

Nach der WM 1998 in Frankreich wechselte Couto vom FC Barcelona nach Italien zurück zu Lazio Rom, wo er auch heute noch spielt. Seine Erfolge mit Lazio können sich auch sehen lassen: er gewann einen Scudetto und eine Coppa und als Draufgabe den Europacup der Pokalsieger. Mit dem Scudettogewinn hat er es übrigens geschafft dass er in jedem Land in dem er spielte auch zumindest einmal Meister wurde.

Doch seine Karriere wurde auch von negativen Ereignissen überschattet, zum Beispiel als er 2001 positiv auf Nandrolon getestet wurde und für vier Monate gesperrt wurde.

Auch seine Internationale Karriere kann sich sehen lassen: seit 1990 ist er im Nationalteam dabei, war bei allen Großveranstaltungen ab 1996 dabei und hat bereits über 75 Länderspiele. Die EURO 2004 ist zweifellos sesine letzte Chance mit dem Nationalteam ein Turnier zu gewinnen.

Fotos:

esconde_o_jogo.jpg48007.jpg

mijatovic.jpg

mit Pedrag Mijatovic

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.