Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Südspaten Bonobo (merda)

Rote Karte wegen Tätlichkeit....

4 Beiträge in diesem Thema

Ich möchte euch auf gar keinen Fall eine kleine Textpasage aus dem Buch "Lexikon der Fußball Mythen" von Christian Eichler vorenthalten!!!

Die originellste Hinausstellung wegen Tätlichkeit gab es wohl 1997 in England, als Amateurschiedsrichter Melvin Sylvester, ein 42- jähriger englischer Schulhausmeister, beim Spiel zweier Armeemannschaften von hinten unabsichtlich geschubst wurde. Er drehte sich um, haute dem Schuldigen eine runter und gab sich dafür selber die rote Karte! Ein Zuschauer ersetzte ihn, es gab 6 Wochen Sperre und 20 Pfund Strafe.

:laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.