Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
naca79

15. Runde: Wacker Innsbruck - SC Wiener Neustadt

27 Beiträge in diesem Thema

ein debakel jagt das andere ! eine inferiore leistung unserer mannschaft ! bei so einen antikick kommt einem das grausen.

gegen eine unterdurchschnittliche innsbrucker mannschaft das spiel so lustlos herunter zu spielen ist eine frechheit,

jetzt sollte man einmal den trainer hinterfragen.

ich habe von den pausenlosen debakel die nase voll!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum glück war kein fanbus dort und man hat sich so dieses unspiel erspart. leid tun mir die wenigen die viel zeit und geld investierten das team zu unterstützen vor ort. hier wäre eine entschädigung angebracht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum glück war kein fanbus dort und man hat sich so dieses unspiel erspart. leid tun mir die wenigen die viel zeit und geld investierten das team zu unterstützen vor ort. hier wäre eine entschädigung angebracht

Die Entschädigung waren die Handschuhe vom Siebenhandl...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...bis zum 0:1 in minute 10, also wirklich nur sehr kurz, war das spiel von unserer seite in ordnung. den innsbruckern war die nervosität deutlich anzusehen - hätte pichlmann da für das 1:0 gesorgt, das spiel wäre wol anders gelaufen.

wobei, sogar nach dem 0:1 hatte ich noch nicht das gefühl, dass da eine niederlage unausweichlich ist, schlecht waren die innsbrucker ja auch. aber spätestens mit dem 0.1 war dann alles aus und das schauspiel auf dem rasen war nur mehr peinlich, da red ich noch gar nicht von der wilden attacke von freitag (den schreibe ich hiermit offiziell endgültig ab, der hatte genug chancen, sich zu beweisen, und er hat keine genützt) an kuen, das hat ja aus dem auswärtssektor noch schlimm ausgesehen; tut mir leid für den tiroler, dass es ihn nachher endgültig zerlegt hat, ist zu befürchten, dass das wohl eine nachwirkung der attacke war.

am ende bleibt stehen, dass null kompaktheit zu sehen war, null zweikampftiming, null ideen im spielaufbau, null stellungsspiel in der verteidigung.

egal, ob die admira bei den acht minuspunkten bleibt, oder nicht, abstiegsklandidat nummer eins sind mit solchen leistungen wir - ich hätte nicht gedacht, dass ich das zwei wochen nach dem ried-spiel sagen würde müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

btw: nicht, dass wallner ein besonderer fels in der brandung gewesen wäre, aber wenn sich der jetzt tatsächlich übler verletzt haben sollte, wie gehen wir in der IV dann das nächste spiel an? mit mally, freitag, hlinka, rottensteiner?

oi...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.